Zusammenfassung
361-Degrees-Meraki-Lateral-SideDer Meraki ist ein Laufschuh mit hoher Laufleistung, der den Läufern eine solide Laufplattform mit großer Traktion bietet, verpackt mit einem sicheren Sitz und gut belüftetem Oberteil.

361° Meraki - Preisvergleich

Preisvergleich Herren

Preisvergleich Damen

361° ist ein in China ansässiges Unternehmen, das 2004 gegründet wurde und eine Vielzahl von Sport- und Outdoor-Ausrüstungen anbietet. Die Marke war einer der Hauptsponsoren bei den Olympischen und Paralympischen Spielen 2016, wo sie Uniformen und Schuhe an Freiwillige und Mitarbeiter lieferte.

Erst in den letzten Jahren haben 361° ihren Weg auf den globalen Markt gefunden. Ihre Expansion scheint sich auf den Laufschuhmarkt zu konzentrieren, wo sie hoffen, konkurrenzfähig zu sein und sich gegen etablierte Marken behaupten zu können.

361 Grad Meraki Allgemeine Infos

361-Degrees-Meraki-Lateral-Side
361 Grad Meraki Seitenansicht

Der Meraki ist nicht der erste Schuh, der um 361° freigegeben wurde, sondern der erste, der eine überwältigend positive Resonanz erhielt. Der Meraki ist als ein Laufschuh mit hoher Laufleistung konzipiert, der zu einer Standardauswahl an Schuhen ab 361° gehört, die von stabil bis leicht reicht.

Zu diesem Preispunkt scheint der Meraki Kopf an Kopf mit ähnlichen Schuhen wie dem Saucony Ride, Asics Cumulus und Nike Pegasus zu gehen. Die Marke ist neu für mich, und deshalb war ich begierig darauf, etwas Neues in die Hände zu bekommen.

Auf den ersten Blick hat der Schuh nichts, was neu oder innovativ aussieht und wirklich dem ähnelt, was Asics vor etwa 2-3 Jahren produziert hat.

Abgesehen vom veralteten Aussehen hatten die Schuhe ein schönes glattes Obermaterial mit einer Vorderseite (Zeh)nkappe, die das richtige Maß an Spreizung erlaubte. Der Schuh passte maßhaltig und hatte sich unter dem Fuß fest und angenehm angefühlt.

361 Grad Meraki Sohle

361-Degrees-Meraki-Side
361 Grad Meraki Sohle

Der Meraki verwendet eine Zwischensohle mit doppelter Dichte und basiert auf der Qu!ckfoam- und QDP-Technologie von 361. Die unterste Schicht ist ein Standard-EVA-Schaumstoff, der fest ist und nur ein geringes Maß an Elastizität aufweist.

Darüber befindet sich eine Kohlefaserplatte, die dem Schuh einen Plopp verleiht, so wie ich vom Mittelfuß in den Zeh übergehen würde. Die letzte Schicht besteht aus 361’s Qu!ckfoam, der weicher und gelartiger ist.

Diese Schicht bot ein festes und leicht matschiges Polster, das die durch die äußere EVA-Schicht übertragenen Stoßkräfte dämpfte. Dieses ganze Durcheinander ist das, was 361 Münzen QDP, Quick dynamic propulsion system, ausmacht.

Ich fand, dass die Zwischensohle gut funktionierte und einen respektablen reibungslosen Übergang ermöglichte. Sie fühlt sich etwas steif und flach im Mittelfuß an, als ich den Übergang durch meinen Gangzyklus vollzogen habe.

Er fühlt sich nicht schlapp an und war etwas, an das ich mich gewöhnen konnte. Es wäre einfach schön, ein bisschen mehr Flexibilität zu haben, ähnlich wie beim Saucony Ride.

Die Mittelsohleneinheit hat einen 9-mm-Fall, fühlte sich aber für mich niedriger an. Die Vollkontakt-Außensohle besteht aus 2 Dichten von Gummi in Bereichen mit hoher Abnutzung.

361-Degrees-Meraki-Sole
361 Grad Meraki Sohle

Die vorderen und hinteren gelben Bereiche sind aus einem festen, haltbareren Gummi, während die mittleren schwarzen Bereiche etwas weicher sind. Bisher war die Traktion auf keinem Gelände, auf dem ich bisher gelaufen bin, auch nicht auf einigen milden Wegen, problematisch.

Bis heute habe ich über 60 Meilen zurückgelegt, und sie zeigen nur sehr wenige Verschleißerscheinungen. Das ist eine gute, solide Basis, die sich gut für tägliche Läufe und die langen, langsamen Meilen eignet.

361 Grad Meraki Obermaterial

Das Obermaterial besteht aus zwei Teilen: Er beginnt mit einem aus einem Stück gefertigten Mesh-Vamp und einem eher konventionellen Mesh mit nach hinten geschweißten Überzügen. Dies ist in der Industrie ziemlich verbreitet und ähnlich wie bei anderen vergleichbaren Schuhen.

361-Degrees-Meraki-Top
361 Grad Meraki Obermaterial

Es scheint jedoch, dass sich einige Marken zu einfacheren Designs mit weniger dichten Überlagerungen und wenig bis gar keiner Naht entwickeln und mit diesen spielen.

Das weiche Maschengewebe des technischen Vamps gab dem Schuh eine schöne geräumige Vorderseite (Zeh)nkappe, die atmungsaktiv war und sich wie eine Socke anfühlte.

Der Mittelfuß des Meraki verwendet ein geschäftiges Muster aus schweren, verschweißten Überzügen, um ein Exoskelett zu schaffen, das sie kreativ Fitz-Rite genannt haben.

Das Skelett mit einer dünnen, wildlederartigen Zunge und röhrenförmigen Schnürsenkeln, die etwas zu lang waren und meinen Fuß bequem und effektiv an Ort und Stelle hielten. Ein starrer Fersenzähler mit einem gut gepolsterten Kragen hielt meine Ferse ohne Verrutschen oder Irritationen.

361-Degrees-Meraki-Heel
361 Grad Meraki Ferse

361 Grad Meraki Zusammenfassung

361° ist eine relativ neue Marke auf dem US-Markt und scheint positive Schritte zu machen, um auf diesem wettbewerbsintensiven Markt Fuß zu fassen.

Wenn man einen Blick auf andere Angebote der Firma wirft und jetzt im Meraki 361 läuft, scheint es, dass sie vorsichtige und schrittweise Verbesserungen an ihren Schuhen vornehmen.

Der Meraki ist ein solider Laufschuh und verfügt über all die Dämpfung, Haltbarkeit und den Laufkomfort, den Sie von einem Laufschuh mit hoher Laufleistung erwarten.

Es gibt zwar nichts, was ihn von anderen unterscheidet, aber es gibt auch nicht viel, was ihn noch schlimmer macht, so dass es sich lohnt, den Meraki für Ihren nächsten Laufschuh mit hoher Laufleistung anzuschauen.

Ich glaube wirklich, wenn 361° sich weiterentwickeln und Schuhe bauen kann, die die Qualität des Meraki haben, dann sollte es für sie eine Zukunft geben.

Wir haben mit unserem eigenen Geld ein Paar 361-Grad-Meraki von runningwarehouse gekauft. Dies hatte keinen Einfluss auf das Ergebnis dieser Überprüfung, der nach mehr als 50 Meilen in ihnen geschrieben wurde.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was ist bei der Wahl eines Laufschuhs wichtig?

Bei der Auswahl eines Laufschuhs ist die Art des Schuhs besonders wichtig. Es gibt zahlreiche Typen, die für verschiedene Läufer geeignet sind. Dazu gehören Schuhe für Überpronation, Stabilität oder Schuhe für Wettbewerbe. Finden Sie also zunächst heraus, welcher Typ für Sie der richtige ist.

Was ist so besonders an dem 361° Meraki

Das Besondere am 361° Meraki ist, dass er für eine Vielzahl von Benutzern geeignet ist. Er ist sowohl für kurze als auch für lange Distanzen geeignet und eignet sich auch hervorragend für Wettkämpfe. Der 361° Meraki ist einer der wenigen Schuhe, die von mehreren Personen getragen werden können.

Wie lange können Sie mit dem 361° Meraki laufen?

Der 361° Meraki kann Läufe von bis zu 1000 Kilometern unterstützen. Das macht ihn zu einem der besten Schuhe für den täglichen Gebrauch. Insgesamt können Sie mehrere Jahre in diesem Schuh laufen, ohne auf Komfort und Laufgefühl verzichten zu müssen.

Wo ist der 361° Meraki verfügbar?

Der 361° Meraki ist in mehreren Online-Shops und stationären Geschäften erhältlich. Die günstigsten Anbieter sind Amazon und JoggingPoint. Hier erhalten Sie den Laufschuh zu besonders günstigen Konditionen. Aber auch bei OTTO oder bei Sportscheck sind die Schuhe erhältlich.

Alternativen zum 361° Meraki in unserem Laufschuhe Test

Unser Laufschuhe Test
In unserem Laufschuhe Test zeigen wir dir die 30 besten Laufschuhe aus dem aktuellen Jahr 2020. Wir sagen dir, was du beim Kauf von Laufschuhen beachten musst und haben die Preise von mehreren Anbietern verglichen und in einem Preisvergleich gegenübergestellt. So findest du gleich noch das günstigste Angebot.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*