Testbericht

Adidas Adizero Adios 4 Test

9.7

Dämpfung

9.0/10

Qualität

10.0/10

Obermaterial

10.0/10

Sohle

9.5/10

Laufleistung

10.0/10

Vorteile

  • sehr lange Laufleistung
  • strapazierfähiges Obermaterial
  • herausnehmbare Innensohle
  • optimierte Passform
  • gute Stabilität, hält den Fuß fest im Schuh

Nachteile

  • bisher keine Nachteile bekannt

Zusammenfassung

Ähnlich wie die Vorgängerversionen ist der Adidas Adios Boost 4 für Geschwindigkeit und Rennen gebaut. Aktualisierungen der Passform der Vorgängerversionen machen den Schuh komfortabler, während die leistungsorientierte Boost-Mittelsohle beibehalten wird.


Adidas Adizero Adios 4 - Preisvergleich

Preisvergleich Herren

Preisvergleich Damen

Adidas Adizero Adios 4 Einleitung

Bevor sich die Laufwelt auf einen Marathon in weniger als 2 Stunden einstellte. Und bevor vor kurzem der Wechsel zum Leichtgewicht eines Konkurrenten erfolgte, beherrschte der Adidas Adizero Adios die Marathon-Rekordbücher.

Ja, es spielt eine Rolle, wer das Rennen fährt, eine Tonne in der Tat, aber es sollte immer beachtet werden, dass der Adizero Adios in mehreren Iterationen jahrelang der Schuh war, der von den schnellsten Zeiten getragen wurde, die je ein Mensch 26,2 Meilen zurückgelegt hat.

Der Adizero Adios 3, war bekannt als der Schuh, der den Marathon-Weltrekord hielt.

Leicht, vollgepackt mit BOOST-Schaumstoff, kein Schnickschnack, nur Geschwindigkeit – der Adios 3 war ein Muss für Läufer, die einen Rennschuh mit ausreichender Haltbarkeit suchten, um ihn auch als Trainingsarbeitspferd einzusetzen.

Der Adizero Adios 3 war ein Schuh, der als erstaunlich galt, mit sehr kleinen Vorbehalten wie dem Gewicht, obwohl er sich am Fuß leichter anfühlte, dem Preis und einem sehr eng anliegenden Obermaterial.

Geben Sie den Adidas Adizero Adios 4 ein. Ein wahrer Beweis dafür, dass “wenn er nicht kaputt ist, repariere ihn nicht”

Durch kleine Anpassungen am Obermaterial, das auf einer sehr ähnlichen Zwischensohle und Außensohle sitzt, lässt sich der Adios 4 so einstellen, dass er sich im Vergleich zum Vorgängermodell angenehmer am Fuß anfühlt.

Adidas Adizero Adios 4 Erste Eindrücke

Adidas-Adizero-Adios-4-Toe
Adidas Adizero Adios 4 Vorderseite (Zeh)

Als ich den Adios 4 erhielt und ihn aus der Schachtel nahm, sah der Schuh dem Adios 3 sehr ähnlich.

Der Adios 4 sieht leicht und schlicht aus, die Zwischensohle und die Laufsohle sehen genauso aus wie der Adios 4, und ich zog ihn sofort an, um zu sehen, wie der neue Schaft passen würde.

Etwas größer, aber immer noch eng im Mittelfuß, immer noch flach im Vorderseite (Zeh)nraum, aber immer noch ein sehr verschlossenes Gefühl.

Nachdem ich den Adios 3 noch besessen hatte, habe ich sie dann verglichen und festgestellt, dass der Adios 4 zwar immer noch ein sehr enges Gefühl vermittelt, aber im Mittelfußbereich sicherlich bequemer ist als die enge Passform der 3.

Der erste Lauf in Adios 4 fühlte sich sehr ähnlich an wie die Vorgängerversion, was angesichts des Erfolgs des Adios 3 ein angenehmes Gefühl war.

Es gab einen Vorbehalt, der in der alleinigen Beschreibung dieser Überprüfung berücksichtigt werden musste. Ähnlich wie die vorherige Version fühlte sich der Adios 4 wesentlich leichter an als das angegebene Gewicht des Schuhs (8,0 oz).

Adidas Adizero Adios Adios 4 Sohle

Adidas-Adizero-Adios-4-Sole
Adidas Adizero Adios 4 Sohle

Alles deutet darauf hin, dass der Adios 4 auf der gleichen Zwischensohle und Laufsohle wie der Adios 3 aufgebaut ist.

Ich kann bestätigen, dass die Laufsohle die gleiche ist, einschließlich des Kontinentalgummis für Haltbarkeit und Traktion, des Kunststoff-Torsionssystemteils im Mittelfußbereich für Stabilität und ein ansprechendes Gefühl und des Adiwear-Gummis im Fersenbereich für Haltbarkeit.

Die Zwischensohle besteht aus BOOST-Schaumstoff für ein leichtes und reaktionsfreudiges Gefühl, mit Kunststoffteilen für gezielte Stabilitätsbereiche an der inneren Ferse, genau wie beim Adios 3.

Ich glaube jedoch, dass es einen kleinen Unterschied zwischen dem Adios 3 und dem Adios 4 gibt. Die Vorderseite (Zeh)nfeder, d.h. wie hoch der Vorderseite (Zeh)nraum an der Vorderseite des Schuhs gebogen ist, ist beim Adios 3 höher als beim Adios 4.

Höhere und niedrigere Vorderseite (Zeh)nfedern haben Vor- und Nachteile. Höhere Federn können einem Schuh, wenn sie zu hoch sind, ein “Rocker”-Gefühl geben, fast ein Gefühl des Vorwärtsfallens.

Eine Unterzehenfeder verleiht dem Schuh ein natürlicheres Gefühl und ermöglicht es, mehr Kraft aus dem Vorderfussbereich des Fusses zu erzeugen.

Wohlgemerkt gibt es hier einen minimalen Abstand zwischen Adios 3 und Adios 4, aber extreme Fersenstürmer könnten das Gefühl haben, dass der Adios 3 ihnen mehr Vortrieb gibt, während Vorfußstürmer beim Adios 4 mehr Komfort in der Art und Weise empfinden, wie ihr Fuß den Boden berührt.

Obermaterial Adidas Adizero Adios 4

Adidas-Adizero-Adios-4-Pair1
Adidas Adizero Adios 4 Paar

Die größte Änderung des Adios 4 gegenüber der 3. Version liegt im Obermaterial. Der Adios 3 bestand aus einem atmungsaktiven, dünnen Netz mit Verstärkungsmaterial aus Wildleder und einer Zunge, die an der Basis verbunden war und durch die Schnürsenkel gehalten wurde.

Das Adios 4 Obermaterial besteht aus einer dickeren, noch atmungsaktiven Mesh-Auflage. Lediglich an der Basis der Schnürsenkel befinden sich Wildlederakzente, die den Fuß über die erste Öse wickeln.

Die Fersenkappe des Schuhs ist steifer als bei der Vorgängerversion, und die adidas-Streifen sind in einem moderneren synthetischen Stil hinzugefügt worden, im Gegensatz zum “Rückschlag”-Look, den der Adios 3 hatte.

Eine weitere kleine Änderung besteht darin, dass die zusätzliche Öse, die für eine Schnürung mit Schnürverschluss verwendet wird, näher an die obere Öse gesetzt wird, obwohl die meisten Läufer diese Öse wahrscheinlich nicht verwenden werden, da die Passform des Adios 4 so eng ist.

Aufgrund der Enge des Obermaterials, insbesondere bei der Mittelfußauflage aus Wildleder, lohnt es sich unter Umständen nicht einmal, eine Größenbestimmung vorzunehmen, da sich der Schuh selbst eine halbe Größe größer noch immer eng anfühlt.

Persönlich fühle ich mich bei Rennen und Geschwindigkeitsübungen wirklich gerne eng eingeklemmt, aber wenn die Schuhe von Natur aus enger an den Füßen anliegen, dann kann man die _ Größe ernsthaft in Erwägung ziehen.

Die Zunge des Adios 4 ist sowohl an der Basis als auch im Mittelfußbereich mit dem Obermaterial vernäht, um ein Verrutschen der Zunge beim Laufen zu verhindern.

Außerdem reduziert ein kleiner Unterschied zwischen Adios 3 und Adios 4 die Menge der bereits begrenzten reflektierenden Elemente.

Ehrlich gesagt spielt das keine Rolle, da der Adios 4 für Speedwork und Rennen gedacht ist und reflektierende Ausrüstung wichtiger ist als reflektierende Schuhe, um sich selbst sichtbar zu machen.

Adidas Adizero Adios 4 Zusammenfassung

Der Adidas Adizero Adios 4 ist eine kleine Änderung an einem bereits erstaunlichen Schuh. Wenn er nicht kaputt ist, reparieren Sie ihn nicht, und es ist klar, dass Adidas beim Einleitung des Adios 4 das, was in der 3.

Die größte Kritik an der Vorgängerversion war, wie hart der Schuh gespannt war, und die Läufer wünschten sich, dass der Schuh bei seiner Verwendung leichter gewesen wäre.

Das Gewicht des Adios blieb unverändert, obwohl sich der Schuh in beiden Versionen nie wirklich schwer unter dem Fuß anfühlte. Er fühlt sich leicht und schnell an.

Die Aktualisierungen des Obermaterials sind jedoch ein enormer Vorteil für den Adios 4, denn obwohl sich der Schuh immer noch unglaublich eng anfühlt, ist er viel komfortabler als die vorherige Version.

Die Stelle des größten Unbehagens ist dort, wo die Wildlederauflage an der Öse vorhanden ist und keine Form der Schnürung des Schuhs die Enge verhindern würde.

Was die Änderungen an der Vorderseite (Zeh)nfeder betrifft, so werden die meisten Läuferinnen und Läufer keinen wirklichen Unterschied feststellen, mit Ausnahme extremer Fersen- oder extremer Vorfußstürmer.

Ich kann mir vorstellen, dass der Fersenstürmer die frühere Version bevorzugen würde, der Vorfußstürmer das neueste Modell. Einer der negativen Gedanken zum Vorgängermodell war der Preis eines Schuhs, der für Rennen und Geschwindigkeitsübungen gedacht war.

In Anbetracht der Tatsache, dass der andere beliebte Marathonläufer, der Nike Vaporfly 4%, über hundert Dollar teurer ist als der Adios 4, werde ich diesen Schuh nicht um Preis und Wert herunterhandeln.

Ich glaube wirklich, dass die beiden besten Marathon-Rennschuhe auf dem Markt der Adidas Adizero Adios 4 und der bereits erwähnte Nike Vaporfly 4% Flyknit sind.

Jetzt stellt sich die Frage, ich laufe einen Marathon und möchte den bestmöglichen Schuh dafür haben. Welchen Schuh soll ich wählen?

Ganz einfach gesagt ist das Adios 4 viel billiger, gibt ein bodennahes, schnelles Licht und ein zackiges Gefühl. Das Boost-Material wird sich Meile für Meile weiterhin komfortabel anfühlen.

Darüber hinaus kann der Adios 4 für bedeutende Trainingskilometer verwendet werden, während die Nike-Rennsportoption nicht annähernd so haltbar ist.

Was den Vaporfly für Läuferinnen und Läufer attraktiv machen könnte, ist das Gefühl, wie leicht und reaktionsschnell er sich anfühlt und wie viel Dämpfung man erhält, wenn die Platte im Schuh einrastet.

Völlige Transparenz Ich laufe meine Marathons im Vaporfly 4%, Halbmarathons entweder im Vaporfly 4% oder im Adios 4, je nachdem, wie viele Meilen mein Vaporfly-Paar aufgrund seiner Haltbarkeit darauf hat, und den Adios 4 für jedes Rennen weniger als einen Halbmarathon.

Insgesamt baut der Adios 4 auf einem bereits erstaunlichen Schuh auf, indem er mit der Vorgängerversion einen der größten Probleme angeht. Damit bleibt der Adidas Adizero Adios einer der besten Straßenrennschuhe auf dem Markt.

Wir haben mit unserem eigenen Geld ein Paar Adidas Adizero Adios 4 von Runningwarehouse gekauft. Dies hatte keinen Einfluss auf das Ergebnis dieser Überprüfung, die nach mehr als 50 Meilen Laufen in ihnen geschrieben wurde.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*