Testbericht

Adidas Adizero Boston 7 Test

9.7

Dämpfung

9.0/10

Qualität

10.0/10

Obermaterial

10.0/10

Sohle

9.5/10

Laufleistung

10.0/10

Vorteile

  • sehr lange Laufleistung
  • strapazierfähiges Obermaterial
  • herausnehmbare Innensohle
  • optimierte Passform
  • gute Stabilität, hält den Fuß fest im Schuh

Nachteile

  • bisher keine Nachteile bekannt

Zusammenfassung

Der Boston 7 ist ein solider Renn- oder Tempo-Trainingsschuh mit hervorragender Passform und schnellerem Übergang. Er eignet sich hervorragend für Läufer, die bei Rennen, insbesondere Marathonläufen, ein wenig zusätzliche Stabilität benötigen.


Adidas Adizero Boston 7 - Preisvergleich

Preisvergleich Herren

Preisvergleich Damen

Als ehemaliger Bostoner Finisher denke ich jedes Mal, wenn ich die Worte höre, auf meinem Weg zu den denkwürdigsten und unglaublichsten Finishes meines Lebens sofort an eine Runde auf der Boylston Street zurück.

Dennoch sollte ein Schuh, der den Namen einer der berühmtesten Marathon-Ikonen trägt, die gleichen erstaunlichen Eigenschaften besitzen, die einen Läufer nicht nur erfolgreich vom Start bis zum Ziel durch das Rennen tragen, sondern auch bei der Vorbereitung auf den großen Tag helfen würden.

Der New Boston 7 hat ein ikonisches Design mit der klassischen gelb-blauen Farbgebung und dem Einhorn-Logo, das die Ferse ziert.

Abgesehen von seinem beeindruckenden Erscheinungsbild ist die Leistung gleichwertig und weist viele der Eigenschaften auf, die man von einem leistungsstarken Laufschuh-/Rennschuh erwarten würde.

Ich bin seit der 2. Version nicht mehr im Boston gelaufen, daher war es beeindruckend zu sehen und zu spüren, wie sich der Schuh entwickelt hat. Ich war beeindruckt von der guten Passform des neuen Obermaterials und der zuverlässigen Dämpfung, die der 7er bietet.

Adidas Adizero Boston 7 Allgemeine Informationen

boston 7 1

Der aktualisierte Boston 7 wurde durch den Adios inspiriert, der ihn etwas näher an die beliebte Rennfläche und weiter weg vom Glide Boost lehnt, wo er früher in der Mitte der beiden lag.

Der aktualisierte Boston hat ein schlankeres Obermaterial mit enger Passform und eine verbesserte Zwischensohle, die angeblich die Stabilität verbessert.

Adidas Adizero Boston 7 Sohle

Der Boston 7 verwendet weiterhin die gleiche Boost-Technologie, die von der Ferse bis zur Zwischensohle verläuft. Den Abschluss der Zwischensohle bildet eine Schicht aus festerem EVA, die auf der Boost-Schicht sitzt.

Adidas hat auch behauptet, die Symmetrische Energieschiene optimiert zu haben, um die Stabilität zu verbessern. Als ich die Schiene mit der Version 6 verglich, waren die Änderungen nicht sichtbar, und da ich in der vorherigen Version nicht gelaufen bin, kann ich mich auch nicht wirklich zu ihrer Leistung äußern.

Der Schuh hat einen weichen, schnellen Übergang, aber es fehlt etwas Pop, den ich von einem Performance-Schuh erwarten würde. Der Boost bietet zweifellos etwas Power, fiel aber aus, als ich mich auf das Abspringen der Zehen vorbereitete.

Das mag für einige Läuferinnen und Läufer ein Problem sein oder auch nicht, aber für mich ganz sicher. Die Zwischensohle ist etwas weicher als das, was ich vor allem bei langsameren Geschwindigkeiten erwartet hätte, was für jene Läufer, die mehr auf der Ferse landen, von Vorteil sein kann.

Die Stretchweb Continental-Gummilaufsohle ist der letzten Version sehr ähnlich, und das aus gutem Grund. Die Außensohle ist unglaublich haltbar, aber stabil und griffig.

Ich habe den Boston 7 auf asphaltierten, felsigen/kiesigen Wegen sowohl bei Nässe als auch bei Trockenheit getragen und fand nie, dass die Traktion ein Problem darstellt. Ich habe wirklich das Gefühl, dass der Rest des Schuhs lange vor dieser Laufsohle zusammenbricht.

Adidas Adizero Boston 7 Obermaterial

Der 7er verfügt über das leichteste von Adidas entwickelte Mesh im Vorderfußbereich, das eine maximale Atmungsaktivität bei gleichzeitigem Halt ermöglicht. Im Viertel- und Fersenbereich wurde leichtes Mesh verwendet, was dazu beigetragen hat, das Gewicht des Schuhs zu reduzieren.

Darüber hinaus sammelte Adidas Daten aus den Motion-Capture Tests von ARAMI, um Zunge und Ferse zu entwickeln. All dies zusammengenommen ergibt ein hervorragend passendes und hoch atmungsaktives Obermaterial.

boston 7

Der Schuh passt näher an den des Adios, der den Fuß wie ein Handschuh umhüllt. Einige Läufer haben festgestellt, dass sich die Ferse etwas schlampig anfühlte.

boston 7 3

Ich hatte keine Probleme und fand, dass er gerade so geformt ist, dass meine Ferse ohne Druck oder Irritationen blockiert werden kann. Das Obermaterial war trotz seines minimalistischen Aussehens angenehm plüschig und angenehm zu tragen.

Adidas Adizero Boston 7 Zusammenfassung

boston 7 2

Adidas hat das Richtige getan, indem es die Dinge einfach gehalten und kleine Änderungen an einem großartigen Schuh vorgenommen hat. Diese Version des Boston hat mir wirklich gut gefallen.

Der Schuh fühlt sich bei langsamen Geschwindigkeiten gut an, und obwohl ihm der Pop vom Vorfuß fehlt, den ich mag, fühlt er sich auch bei höheren Geschwindigkeiten gut an und geht gut über.

Ich hatte anfangs auch einige Bedenken hinsichtlich der Langlebigkeit des Schuhs und ob er einen vollen Trainingszyklus überstehen könnte, aber nach vielen Läufen über verschiedene Distanzen lag ich weit daneben. Bis jetzt habe ich etwa 100 Kilometer mit geringen Abnutzungserscheinungen zurückgelegt.

Ich würde diesen Schuh jedem empfehlen, der einen soliden Rennschuh sucht, der besser dämpft als ein herkömmlicher Racing-Flat und eine leichte Überpronationskontrolle bietet, während er auf kurzen und langen Läufen für das tägliche Training eine ruhige Lauf ermöglicht.

Wir haben mit unserem eigenen Geld ein Paar Adidas Adizero Boston 7 von Runningwarehouse gekauft. Dies hatte keinen Einfluss auf das Ergebnis dieser Überprüfung, der nach mehr als 50 Kilometer Laufen in den Laufschuhen geschrieben wurde.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*