Testbericht

Adidas Adizero Sub 2 Test

9.7

Dämpfung

9.0/10

Qualität

10.0/10

Obermaterial

10.0/10

Sohle

9.5/10

Laufleistung

10.0/10

Vorteile

  • sehr lange Laufleistung
  • strapazierfähiges Obermaterial
  • herausnehmbare Innensohle
  • optimierte Passform
  • gute Stabilität, hält den Fuß fest im Schuh

Nachteile

  • bisher keine Nachteile bekannt

Zusammenfassung

Obwohl der Adidas Sub2 ein erstaunlich gut gemachter, gut gepolsterter und flacher Laufschuhe ist, trägt er wenig dazu bei, die traditionelle flache Konstruktion oder das Gefühl/die Leistung unter den Füßen zu verbessern. Adidas hat es geschafft, einen tollen Wettkampfschuh zu entwerfen, aber diejenigen Läufer, die technologische Innovationen erwarten, die es ihnen ermöglichen, schneller zu laufen, werden schwer enttäuscht werden.


Adidas Adizero Sub 2 - Preisvergleich

Preisvergleich Herren

Preisvergleich Damen

Der Adidas Adizero Sub2 Racing Flat ist der mit Spannung erwartete Versuch von Adidas, einen Wettkampfschuh für den lächerlich überteuerten und sehr beliebten Nike Vaporfly 4% Flat zu entwickeln.

Beide Schuhe wurden entwickelt, um Weltklasse-Marathonläufer unter die Zwei-Stunden-Grenze zu drücken, und während das Nike-Modell wirklich die Form durchbrach, hält der Adidas Adizero Sub2 wirklich am traditionellen flachen Gefühl und der Konstruktion des Rennsports fest.

Auf der einen Seite erleben Sie schönes Design, Einfachheit und ein unglaublich leichtes Paket, aber auf der anderen Seite gibt es nur eine Handvoll Sub-Elite-Läufer, die dieses flache Gerät für einen kompletten Marathon nutzen können.

Für den Rest von uns ist dies ein $180-10k-Flat, bei dem wir befürchten, dass er zwischen den Rennen zu schmutzig wird.

Adidas Adizero Sub 2 Allgemeine Informationen

Adidas-Adizero-Sub-2-von-Innen
Adidas Adizero Sub 2 Innen

Der Adidas Adizero Sub2 ist ein Elite-Rennwagen, der den Adidas-Flaggschiff-Läufern helfen soll, die Zwei-Stunden-Marke im Marathon zu durchbrechen.

Er steht an der Spitze der Rennlinie von Adidas und stellt den Adios Boost als teuersten und leichtesten Rennschuh in den Schatten.

Im Vergleich zu anderen Rennwagen auf dem Markt ist der $180 Sub2 etwa $80-$90 teurer und bietet weder ein so unterschiedliches Bodengefühl noch einen Leistungsschub.

Als ich den Sub2 ausgepackt habe, war ich von den einfachen und eleganten Designs sowie vom Gewicht beeindruckt.

Adidas-Adizero-Sub-2-Top
Adidas Adizero Sub 2 Obermaterial

Mit 5,5 Unzen ist dieser Schuh leicht und luftig und bietet dennoch die Art von Dämpfung, die man normalerweise in einem Schuh findet, der mindestens zwei Unzen mehr wiegt.

Der Sub2 ist offen und luftig, und das sehr einfache Drei-Streifen-Logo ist aufgedruckt. Pure Kunst für Designliebhaber da draußen.

Adidas Adizero Sub 2 Sohle

Adidas stellt sein Boost Light-Mittelsohlenmaterial vor, das aus leichteren TPU-Pellets besteht, die zusammen geformt werden.

Genau hier glänzt der Sub2, denn er hat eine Stapelhöhe von 21 mm im Fersenbereich und 15 mm im Vorfußbereich, und der Boost Light bietet eine ziemlich weiche, aber reaktionsschnelle Dämpfung in einem federleichten Schuh.

Wie bereits erwähnt, kommen alle Konkurrenten auf dem Markt (Marathon-Rennschuhe) bei dieser Stapelhöhe tatsächlich mit 2-3 Unzen mehr ins Spiel.

Wird das Boost Light-Material so belastbar sein, wie der Boost TPU-Schaumstoff von Adidas sich bewährt hat, wird die Zeit zeigen. Ich habe mit diesem Schuh mehrere Trainingseinheiten in schnellerem Tempo absolviert und er brauchte keine Pause in der Zeit, und ich habe auch keine Dämpfung der Zwischensohlendämpfung gespürt.

Mich beunruhigt, dass es Adidas zwar gelungen ist, eine schöne flache Form mit einer großartigen Polsterung in einer sehr schlanken Verpackung zu schaffen, aber warum das 180-Dollar-Preisschild?

Ich sehe nicht den gleichen Grad an Innovation oder Bruch der Form, den ich beim Nike Vaporfly 4% erlebt habe, und der Sub2 fühlt sich nicht viel anders an als ein bewährter Langstreckenflachschuh wie der New Balance 1400.

Die Laufsohle des Sub2 ist eine sehr einfache, aus einem Stück gefertigte Continental-Außensohle ohne Ausschnitte oder Schleifen. Dieser Gummi fühlte sich angemessen an, aber er fühlt sich nicht so griffig an wie der Vorfuß beim Adios Boost.

Die Oberfläche des Sub2 ist groß genug, um alle Arten von Fußstößen aufzunehmen.

Außerdem war der Sub2 flexibler als andere Rennwagen, die ich besitze, darunter der NB 1400, Nike Vaporfly 4%, Adidas Adios Boost und der Nike Rival.

Ich glaube, dass dies zu einer zusätzlichen Ermüdung der Füße beigetragen hat, da meine Füße in diesem Schuh härter zu arbeiten scheinen.

Adidas Adizero Sub 2 Obermaterial

Die einfachsten Schaftkonstruktionen sind in der Regel die besten, und der Sub2 macht das wirklich richtig. Ein leichtes und luftiges Netzgewebe mit doppelter Dichte bedeckt den gesamten Schaft mit nur einer unterstützenden Auflage auf der medialen Seite des Mittelfußes.

Adidas-Adizero-Sub-2-Sohle
Adidas Adizero Sub 2 Sohle

Es gibt einige weitere Verstärkungen auf der Innenseite des Schuhs, unter den aufgedruckten Adidas-Streifen und um die Vorderseite (Zeh)ntasche herum (diese sind seidenweich), aber dieser Schuh besteht hauptsächlich aus Mesh.

Die Fersenschale ist mäßig fest und die Fersenmanschette ist niedriger als bei den meisten Adidas-Schuhen.

Ich fand, dass mir die Passform des Sub2 mit seiner breiteren Vorfußplattform und dem Mesh mit etwas Nachgeben besser gefiel als bei allen anderen Adidas-Schuhen auf dem Markt.

Während viele Flats auf dem Markt einen schmalen Leisten und einen konisch zulaufenden Vorderseite (Zeh)nkasten haben, funktioniert der Sub2 für Läufer, die etwas mehr Vorderseite (Zeh)nspiel benötigen, um Blasen und Hotspots zu vermeiden.

Adidas Adizero Sub 2 Zusammenfassung

Ich habe meine Trainingseinheiten im Sub2 wirklich genossen, und obwohl ich nicht in ihnen fahren konnte, war ich in der Lage, die Distanz zu fahren, für die ich mich wohl fühlte. Für mich ist der Sub2 ein 5km bis Halbmarathonschuh, mehr nicht.

Er stößt an die Grenzen der leichten Dämpfung, aber ihm fehlt das leistungssteigernde Gefühl eines Schuhs wie dem Vaporfly 4%, seinem direkten Konkurrenten. Nach einem 12-Meilen-Training im Sub2 waren meine Füße vom Stampfen des Betons ziemlich fertig.

Obwohl ich das Gewicht von 5,5 Unzen schätze, würde ich gerne um mehr Gewicht bitten, wenn der Schuh etwas reaktionsfähiger, möglicherweise steifer und mit etwas mehr Dämpfung für Nicht-Elite-Läufer wäre.

Adidas nagelt hier das Obermaterial fest, und sie täten gut daran, dies auf die Boston-, Tempo-, Adios- und Supernova-Linien auszuweiten.

Letztendlich denke ich, dass dies eher ein Schuh für Daniel Wanjiru ist als für Ihre regulären Untereliten an der Startlinie.

Wir haben mit unserem eigenen Geld ein Paar Adidas Adizero Sub 2 von Runningwarehouse gekauft. Dies hatte keinen Einfluss auf das Ergebnis dieser Überprüfung, der nach mehr als 50 Meilen Laufen in diesen Schuhen geschrieben wurde.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*