Zusammenfassung
adidas ultra boost st 1Der Adidas Ultra Boost ST ist ein täglicher Stabilitätsschuh mit einer sehr federnden Zwischensohle und einem bequemen Obermaterial aus Stoff. Er ist schwerer als die meisten Laufschuhe, bietet aber einen komfortablen und stabilen Lauf.

Die günstigsten Angebote des Adidas Ultra Boost ST

Was hat es mit der schlaffen Fersenlasche auf sich, warum sieht das Obermaterial wie ein Pullover aus, sitzt der ganze Schuh auf einem Block Styropor? Das waren alles Gedanken, die mir durch den Kopf schossen, als ich die Adidas Ultra Boost STs ausgepackt habe.

Natürlich ist der “Styropor”-Look überhaupt kein Styropor, sondern besteht eigentlich aus TPU-Zellen, die sich wie ein gummierter Marshmallow anfühlen. Ich wollte diese Schuhe unbedingt ausprobieren, und ich war von den Ergebnissen angenehm überrascht.

Ich habe tatsächlich bemerkt, dass sich der Schaumstoff federnd anfühlt. Es kommt selten vor, dass ein Unternehmen einen neuen Schaumstoff auf den Markt bringt, der sich geringfügig anders anfühlt als EVA-Schaum.

Für diejenigen unter Ihnen, die mit Adidas Boost-Schaumstoff vertraut sind, ist dies eine alte Nachricht, aber für mich war es ein erfrischender Moment, als ein Begriff weniger zu einem Marketing-Schlagwort als vielmehr zu einer echten Technologie wurde.

Es sei nur angemerkt, dass sich die Gesamtleistung und die Passform des Schuhs nicht drastisch von der Konkurrenz da draußen unterschieden. Das wird den Markt nicht verändern, aber es könnte eine großartige Gelegenheit für Läuferinnen und Läufer sein, etwas etwas anderes auszuprobieren.

Adidas Ultra Boost ST Allgemeine Informationen

Der Adidas Ultra Boost ST ist der kräftigere Bruder des Adidas Ultra Boost Schuhs.

Es handelt sich im Grunde um die Stabilitätsversion des Ultra Boost, d.h. er ist schwerer (etwa 14% schwerer), er hat eine größere Unterstützung, und er hat eine dickere Vorderfuß- und Hinterfuß-Stapelhöhe (etwa 3 mm mehr).

Ich hatte die Adidas Ultra Boost-Schuhe nicht in der Nähe, um sie nebeneinander zu vergleichen, aber ich hatte die Saucony Hurricane Iso 2s in der Nähe (ebenfalls ein Stabilitätsschuh) und kann sagen, dass sich die Ultra Boost ST-Schuhe ähnlich anfühlten, vielleicht mit mehr Unterstützung im Fußgewölbe.

Adidas Ultra Boost ST Sohle

adidas ultra boost st 3

Das ist es, was Adidas-Schuhe gerade jetzt auszeichnet. Adidas hat Boost-Schaumstoff, und niemand sonst hat ihn. Warum hat sonst niemand diese Technologie?

Das liegt nicht an den streng kontrollierten Patenten (obwohl ich mir sicher bin, dass Adidas versuchen würde, Nachahmer zu stoppen), sondern daran, dass Adidas im Grunde genommen der Eigentümer des gesamten Weltvorrats dieser Art von Schaumstoff ist.

Was kann dieser Schaumstoff also leisten? Er ist reaktionsfreudig, viel reaktionsfreudiger als die meisten Konkurrenten, die ich getestet habe. Sie werden nach ein paar hundert Kilometer in diesen Schuhen nicht das Gefühl haben, in einem Sessel zu versinken.

Die Ingenieure von Adidas behaupten, dass es sich bei 500 km genauso anfühlt wie bei 5 km. Ich bin 200 Kilometer in diesen Schuhen, und sie fühlen sich immer noch so federnd an wie beim ersten Lauf.

Um dies in die richtige Perspektive zu rücken: Nike hat Lunarlon-Schaum, der wunderbar bequem ist, aber nach 200 Kilometer im Vorfußbereich zu ermüden begann.

Außerdem sorgt der Boost-Schaum für ein gleichbleibendes Lauferlebnis in einem sehr breiten Temperaturbereich. Einige Schaumstoffe werden bei Kaltläufen steifer, wenn sie einzufrieren beginnen, aber Adidas Boost-Schaumstoff bleibt federnd, wenn die Temperaturen unter den Gefrierpunkt sinken.

Um ehrlich zu sein, hat mich die geringe zusätzliche Steifigkeit von Standardschaum bei kaltem Wetter noch nie gestört, also kann ich diese Eigenschaft des Boost-Schaums nicht so wichtig machen.

Ich kann nicht zulassen, dass die Zwischensohle den Hauptteil der Sohlenüberprüfung einnimmt, also mache ich mit der Einlegesohle und der Laufsohle weiter. Die Einlegesohle ist Standard, und das einzige wirklich einzigartige Merkmal ist die tiefere Fersenschale.

Unter der Einlegesohle befindet sich ein raffinierter Stoffausschnitt, der dem gleichen Muster der Laufsohle entspricht. Diese Ausschnitte sind meist eher kosmetisch als funktionell und bringen den Boost-Schaumstoff zur Geltung.

Die Außensohle ähnelt einem gespannten quadratischen Netz aus strapazierfähigem Gummi. Es ist sehr dünner Gummi, aber er ist sehr haltbar.

Adidas-Ultra-Boost-ST-Sole

Adidas Ultra Boost ST Sohle

Continental (dieselben Leute, die Fahrrad- und Autoreifen herstellen) haben diese Laufsohle hergestellt, und ich kann sagen, dass sie einem effizienten Läufer mindestens 300 Kilometer hält, bevor sie bis zum Schaumstoff durchgescheuert ist.

Dieser langlebige Gummi hat einen Haken, er quietscht furchtbar auf Fliesen. Das ist nur etwas, worauf Sie stoßen würden, wenn Sie die Schuhe als lässigen Alltagsschuh tragen oder bei Ihrem nächsten Lauf zufällig eine Abkürzung durch ein Einkaufszentrum nehmen würden.

Der letzte große Punkt in der Sohle ist das “Torsion System”, das eine eingebettete Brücke aus Kunststoff unter dem Mittelfuß ist. Es reduziert die Torsionsbewegungen des Schuhs, so dass sich Vorder- und Rückfuß nicht gegenseitig stören.

Viele Stabilitätsschuhe haben eine ähnliche Kunststoffeinheit unter dem Mittelfuß, um die Drehbewegung zu stabilisieren, wie der New Balance 880V5s

Adidas Ultra Boost ST Obermaterial Info

adidas ultra boost st 2

Also sagte ich, dass das Obermaterial wie ein Pullover aussah. Das war mein erster Eindruck. Nachdem ich 200 Kilometer in diese Schuhe gesteckt hatte, würde ich sie eher mit einem Segelseil vergleichen.

Das Gewebe ist überraschend haltbar und hochtechnologisch. Adidas nennt diesen Stoff “Primeknit”. Er ähnelt im Stil dem Flyknit von Nike, ist aber haltbarer.

Ich bin gespannt, wie lange dieses Primeknit Obermaterial halten wird, ich habe noch keine Anzeichen von Abnutzung gesehen. Ein Problem mit diesem ganzen Stoff im Obermaterial ist, dass es sich etwas länger an den Füßen hält als Schuhe mit einem offeneren Vorderbacken.

Ein weiteres Problem, das ich normalerweise mit Stoffobermaterial habe, ist eine sich schlapp anfühlende Zehentasche. Adidas hat dieses Problem gelöst, indem um die Zehentasche herum etwas steifes Material eingegossen wurde, um die Form besser zu halten.

Das Obermaterial ist außerdem mit einem Adidas-Logo aus Kunststoff überzogen, das die Füße gut hält. Es fühlt sich an wie ein Sicherheitsgurt für Ihre Füße. Ich hatte gehofft, dass er mehr nachgibt, aber er lässt sich mit lockeren Schnürsenkeln leicht lockern.

Apropos Kunststoff auf der Oberseite, es gibt einen zweiflügeligen externen Fersenzähler aus Kunststoff, der für eine stabilere Ferse sorgt. Er ist bei weitem nicht so steif wie der Saucony Hurricane Iso 2s oder der Icebug Acceleritas4, was ich für eine gute Sache halte.

Den Abschluss des Obermaterials bildet die Zunge, die auf beiden Seiten von einem dehnbaren Stoffband gehalten wird, das in den Schuh hineinläuft.

Dies scheint die Ausrichtung der Zunge zu blockieren und bietet eine zusätzliche Polsterung für die Seiten Ihrer Füße. Die Zunge selbst ist mäßig plüschig und hat eine praktische kleine Zugschlaufe an der Oberseite.

Adidas Ultra Boost ST Zusammenfassung

adidas ultra boost st 1

Ein Preisschild von 180 Euro wird viele Läufer davon abhalten, diese Schuhe auszuprobieren, aber ich denke, diese Schuhe halten ihren hohen Kosten stand.
Der Boost-Schaumstoff, das Primeknit Obermaterial und die Continental-Außensohle sind alle auf Langlebigkeit ausgelegt, so dass es möglich ist, dass diese Schuhe billige Stabilitätsschuhe überdauern und Sie etwas Geld sparen.

Abgesehen vom Geld waren diese Schuhe großartig zum Laufen, und ich empfehle wirklich jedem, der nach Stabilitätsschuhen sucht, sich diese Schuhe anzuschauen.

Wir danken den netten Leuten von Adidas, die uns ein Paar Ultra Boost ST zum Testen geschickt haben. Dies hatte keinen Einfluss auf das Ergebnis des Testberichts, der nach mehr als 50 Kilometer in ihnen geschrieben wurde.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*