Zusammenfassung
Asics Dynaflyte 4 1 scaled

Asics wiederholten bei ihrer DYNAFLYTE-Linie, dass sie ein neu gestaltetes Obermaterial einbauen und gleichzeitig ihr ursprüngliches Ziel beibehalten wollten, einen schnellen und leichten Laufschuh für Athleten zu liefern, die bereit sind, an ihre Grenzen zu gehen.


Das stromlinienförmige Design, das die beiden Kategorien miteinander verbindet, ist nicht ganz ein Rennfahrer und nicht ganz ein Alltagsfahrer.

Die günstigsten Angebote des Asics DynaFlyte 4

Asics DynaFlyte 4 Einleitung

Asics kategorisiert diesen Schuh als neutralen Turnschuh mit 8 mm Fallhöhe. Der Hinterfuß ist etwa 19 mm, der Vorfuß etwa 11 mm tief.

Dies ist eine ziemlich standardmäßige Aufteilung für tägliche Laufschuh und bietet genügend Dämpfung für die meisten Läufer. Für diejenigen, die 20+mm benötigen, versuchen Sie es mit den Schuhen der Marken Hoka und Altra.

Eine zu hohe Stapelhöhe erhöht jedoch das Gewicht, was dieser 8,5-Unzen-Schuh nicht zu tun versucht. Andere Schuhe, die versuchen, leicht und schnell zu bleiben, wären die meisten Nike Free-Schuhe oder die Adidas Adizero-Linien.

Asics DynaFlyte 4 Erste Eindrücke

Asics Dynaflyte 4 2 scaled

Sie werden nicht verrückt, wenn Sie diesen Schuh sehen, der entweder DynaFlyte oder DYNAFLYTE genannt wird, da Asics diesen Schuh ursprünglich als DynaFlyte-Linie herausgebracht hat, aber bei dieser Version, die jetzt der DYNAFLYTE ist, die Kappenverriegelung getroffen haben muss, als sie zu dieser Version kamen.

Ziemlich selten, dass ein Schuhhersteller den Stil seines Schuhnamens still und leise anpasst, aber dies könnte die Aufmerksamkeit auf die FLYTEFOAM-Technologie des Schuhs lenken.

Was auch immer der Grund dafür ist, der DYNAFLYTE Schuh gehört zur Asics Linie, um Dämpfung und Leichtigkeit in einem Schuh zu vereinen.

Um ein gedämpftes Laufen ohne Spezialschaumstoff zu erreichen, müssen die Schuhhersteller normalen Schaumstoff verwenden, der das Gewicht erhöht.

Asics ist nicht die ersten, die dieses Gewichtsproblem mit gepolsterten Schuhen in Angriff nehmen (siehe ZoomX-Schaum von Nike oder EVERUN-Schaum von Saucony), aber sie sind die einzigen Schuhe mit diesem leichten gepolsterten Schaum mit einer GEL-Technologie in der Sohle.

Dieser spezielle FLYTEFOAM dämpft Stöße um 76% besser und wiegt 55% weniger als normaler EVA-Schaumstoff, was wahrscheinlich der Grund dafür ist, dass Asics diese Technologien in ALLEN KAPS hervorhebt, damit Sie nicht übersehen, dass ihre DYNAFLYTE-Schuhe FLYTEFOAM mit GEL-Technologie enthalten, die Ihre Läufe schneller und weicher machen.

Als ich die Schuhe auspackte, schaute ich zu mir auf und sah eine tropisch aussehende “Blitzkorallen”-Färbung des Schuhs (grau und “Speed Red” auch für Männer erhältlich; pink, grau und “ice mint” für Frauen).

Die letzte Version der DYNAFLYTEs, in denen ich lief, waren die DynaFlyte 2s, so dass ich gelesen wurde, um zu sehen, wie viel sich in zwei Iterationen verändert hatte.

Ich habe gesehen, dass das Schnürsystem, der Fersenzähler, das Obermaterial und die Sohle nicht nur der 2er, sondern auch der 3er sehr ähnlich sind. Die Hauptunterschiede lagen in der Materialwahl und der Overlay-Konstruktion.

Asics DynaFlyte 4 Sohle

Asics Dynaflyte 4 2 scaled

Beginnen wir mit dem Schaumstoff, denn er ist das wichtigste Verkaufsargument dieses Schuhs. Der FlyteFoam von Asics ist so konzipiert, dass er leichter ist und Stöße besser absorbiert als Standard-EVA-Schaum.

In diesem Schaumstoff befinden sich laut Asics “organische Superfasern”, die für den zusätzlichen Nutzen sorgen.

Ich habe diesen Schaumstoff mit Schaumstoffen von Mitbewerbern wie dem neuesten ZoomX von Nike verglichen und denke, dass er ähnlich leicht ist, vielleicht nicht so schnell abprallt, aber viel erschwinglicher ist.

Vergleicht man FlyteFoam mit einem eher standardmäßigen Schaumstoff in ihren Gel-Venture 7-Schuhen, so zeigt sich, dass der FlyteFoam deutlich leichter ist als die Basismodelle.

Das allgemeine Gefühl, wenn man mit diesen Schuhen zum Laufen geht, ist ziemlich genau das: guter Schaumstoff, leichter als die Basics, nichts extra.

Asics Dynaflyte 4 4 scaled

Außerhalb des Schaumstoffs befindet sich die Außensohle, die dem Standardlayout von Asics folgt, das aus mehreren Gummiflicken besteht, die in Längsrichtung durch einen dünnen Schaumstoffkanal getrennt sind, sowie einem großen freiliegenden Schaumstofffleck unterhalb der Ferse und des Mittelfußes.

Der Vorderfuß der Laufsohle hat ein paar Rillen zum Biegen, und das bedeckt den größten Teil des Designs. Dadurch bleibt das leichte Design des Schuhs im Gleichgewicht mit der Straßenhaftung.

Ich würde gerne etwas abriebfesteres Gummi im Zehen- und Fersenbereich des Schuhs sehen, da diese sehr stark abgenutzt sind und ich an meinen Schuhen einiges bemerkt habe.

Lasty, Asics hofft, dass diese Schuhe mit einem zweifarbigen Farbverlauf an den Seitenwänden des Schuhs stilvoll bleiben. Meine gehen von Neonpink zu Neongrün auf der Rückseite, definitiv eine Farbkombination, die auffällt.

Auf der Seite der Funktionalität setzt Asics Rillen entlang der Seitenwand ein, um die zum Zusammendrücken des Schuhs erforderliche Kraft zu verringern, und es gibt auch eine bürstenartige Textur, die die Seitenwand hinaufgeht.

Ich bin mir nicht sicher, wozu diese Pinselstrichstruktur dient, abgesehen davon, dass sie vielleicht dazu beiträgt, dass die Farbe besser haftet, oder möglicherweise dazu, dass der Schaumstoff auf der Fertigungsstraße aus der Form kommt.

Asics DynaFlyte 4 Obermaterial

Asics Dynaflyte 4 5 scaled

Das obere Design ist sowohl hilfreich als auch verletzend für die Asics. Es ist ein klassisches Asics Obermaterial riesiges Asics Logo an der Seite mit einer hitzegeformten Form, extra gepolsterter Absatz, starker und dicker Stoff um das Obermaterial herum, abgetrennte Zunge… alles Dinge, die wir bei so ziemlich jedem Asics Schuh gesehen haben.

Das ist großartig für “die hard fans”, die Wiederholbarkeit wünschen und Veränderungen ablehnen.

Ich verstehe das, und ich respektiere den Bedarf an dieser Art von Schuhen. Aber die DynaFlyte-Linie sollte mehr Risiken eingehen und neue Designs ausprobieren, da die DynaFlyte-Linie nun schon seit über 5 Jahren auf dem Markt ist und das Design dem Original ziemlich ähnlich ist.

Vielleicht ist es an der Zeit für eine dünnere Zunge, oder vielleicht ist es an der Zeit, einen Innenschuh für einen guten Sitz auszuprobieren, oder Asics könnte sich für einen minimaleren Fersenzähler entscheiden, um Gewicht zu sparen, oder wirklich alles, was über das Auswechseln der Materialien am Obermaterial hinausgeht.

Wir haben jedoch immer noch einen gut konstruierten Schuh, also sollte ich das, was ich hier habe, eher bewerten als das, was ich mir gewünscht habe.

Asics Dynaflyte 4 6 scaled

Die Ferse ist risikoarm mit einem großzügig gepolsterten Wickelbereich für Ihre Achillesferse und einer starken Kunststoffauflage. Das innere Gewebe des Fersenzählers wird sich aufpolstern, zeigte aber bei meinen Tests keine Anzeichen des Durchhängens.

Bei den Schnürsenkeln handelt es sich um einen ziemlich standardisierten Aufbau mit flachen Schnürsenkeln, die durch verstärkte Stoffösen auf dem Obermaterial geführt werden.

Das alles sitzt auf einer mäßig gepolsterten Zunge, die sich frei bewegen kann, wie Sie es für richtig halten.

Der Rest des Obermaterials besteht aus einem starken Stoff mit eingewebten Fäden, die dem Zehenraumbereich Textur und Designflair verleihen. Der gesamte Stoff ist ziemlich atmungsaktiv, und ich denke, er ist haltbar genug, um die Laufsohle zu überdauern.

Asics DynaFlyte 4 Zusammenfassung

Asics Dynaflyte 4 7 scaled

Meine gesamten Testmeilen summierten sich auf über 100, so dass diese Schuhe standhalten können. Ich hatte Bedenken hinsichtlich der langfristigen Haltbarkeit (mehr als 200 Kilometer), da die Laufsohle einen beträchtlichen Verschleiß aufwies.

Aber meine Hauptsorge beim Schuh ist der Mangel an neuer Technologie und neuem Design im Vergleich zu früheren Modellen. Es ist immer noch ein gut gemachter Schuh, der gut funktioniert, aber mit dem, was er im Vergleich zu anderen Marken bietet, in der Vergangenheit liegt.

Wenn Sie Asics-Schuhe lieben, sollten Sie mit diesem Paar gut zurechtkommen. Ich würde jedoch jedem, der neu bei Asics ist, raten, einige andere Marken auszuprobieren, bevor er diese ausprobiert.

Wir haben mit unserem eigenen Geld ein Paar Asics DynaFlyte 4 von Runwarehouse gekauft. Dies hatte keinen Einfluss auf das Ergebnis dieses Testberichts, der nach mehr als 50 Kilometer Laufen in diesen Schuhen geschrieben wurde.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*