Zusammenfassung
Asics Nimbus 16 3Eine solide Wahl für Läuferinnen und Läufer, die einen hochwertigen, weich gedämpften Langlaufschuh wünschen.

Die günstigsten Angebote des Asics Nimbus 16

Asics Nimbus 16 Allgemeine Informationen

Asics Nimbus 16 3

Der Nimbus kehrt mit einer 16. Tranche und nur ein paar geringfügigen Änderungen gegenüber seinem Vorgänger zurück. Die größten bemerkenswerten Änderungen betreffen den flüssigen Sitz des Obermaterials und die Gel-Taschen.

Asics Nimbus 16 Erster Eindruck

Asics Nimbus 16 1

Ich erhielt mein Paar Nimbus 16 in den Farben Weiß und Marineblau, was nicht so auffällig war wie das Paar Cumulus, das ich erhielt. Wie viele von Ihnen wahrscheinlich schon von Älteren gehört haben, kann man ein Buch nicht nach seinem Einband beurteilen, und das ist bei diesem Nimbus sehr zutreffend. Was ich erhielt, sah sehr schlicht aus, aber das Gefühl und die Leistung waren alles andere als überzeugend.

Einmal auf dem Schuh war er wirklich bequem, mit einem luxuriösen Gefühl und sanften Übergängen. Eine Sache, die mir auffiel, war die Menge des Schaumstoffs, die im Obermaterial verwendet wurde. Während er ein sehr bequemes Nest für meinen Fuß schuf, schien er die Atmungsaktivität des Schuhs zu verringern.

Ein weiterer bemerkenswerter Aspekt des Schuhs war, dass er größengetreu lief, was beim Cumulus 16 nicht der Fall war, den ich auch beim Test tragen durfte. Es überrascht mich wirklich, dass es eine solche Inkonsistenz zwischen zwei Schuhen gibt, aber so ist es.

Asics Nimbus 16 Sohle

Asics Nimbus 16 6

Die Sohle des Nimbus 16 ist gegenüber dem 15er ziemlich unverändert geblieben. FluidRide ist weiterhin die Basis des Nimbus. Das Frauenmodell wurde um 3 mm erhöht, um die Achillessehnenspannung zu verringern.

Asics hat bei dieser Version, wie schon beim Cumulus, die Gel-Einheiten im Hinter- und Vorfußbereich erhöht. Auch die Rückfußeinheit wurde weiter entlang der Ferse mehr zur Mittellinie hin verlängert.

Die Koppelung dieser beiden Elemente verleiht dem Nimbus auch weiterhin seine plüschige, wolkenähnliche Lauf. Diese Zwischensohle hat die perfekte Kombination aus Dämpfung und federnder Elastizität, die ihn wirklich zu einem idealen Schuh für lange Läufe macht.

Auch die Außensohle des 16er bleibt ziemlich unverändert. Kleine Änderungen am Gummi mit hohem Abrieb wurden vorgenommen, aber sie scheint eher ästhetisch als funktionell zu sein. Die Landschaft des Nimbus 16 ist nach wie vor von denselben tiefen Flex-Hainen durchzogen, die auch die Laufsohle des Nimbus 16 säumen.

Dadurch blieb der Schuh einigermaßen flexibel und mein Schritt effizient. Eine Sache, die sie auch ermöglichten, war ein ziemlich schneller Übergang, den ich von einem stärker gebauten Schuh nicht wirklich erwartet hätte.

Wie der Cumulus hat auch Asics behauptet, das Traversensystem des Nimbus 16 verbessert zu haben. Als ich es mit dem 15er verglich, war der Unterschied nicht so auffällig. Wie beim Cumulus war die wahre Veränderung, die ich sehen konnte, der seitliche Fachwerkträger.

Da ich in den 15er Jahren nicht gelaufen bin, weiß ich nicht, ob diese Änderung die Leistung der Schuhe in irgendeiner Weise verändert hat, aber vom visuellen Standpunkt aus sehe ich nicht, wie das möglich war. Ungeachtet dessen hat das System gut funktioniert und dem Schuh eine subtile, unbelastende Struktur verliehen.

Asics Nimbus 16 Obermaterial

Asics Nimbus 16 2

Das Obermaterial der 16 ist das, was das auffälligste Aussehen angenommen hat. Die Overlay-Struktur der FluidFit-Struktur nimmt einen Web-Look an und integriert sich in das individuelle Ösen-Schnürsystem. Dadurch wird der Schuh bequem zusammengezogen und sitzt eng, aber nicht übermäßig eng.

Der Memory-Schaumstoff ziert noch immer verschiedene Teile des Obermaterials, was dem Schuh weiterhin sein sehr edles Gefühl verleiht. Dies kann jedoch seinen Preis haben, da es die Atmungsaktivität des Schuhs teilweise einschränken kann. Der Fersenzähler des Exoskeletts sorgte für einen hervorragenden Halt und Sitz, während die Ferse meines Fußes schön und stabil blieb.

Asics Nimbus 16 Zusammenfassung

Asics Nimbus 16 4

Der Nimbus 16 ist eine solide Wahl für jeden Läufer, der einen maximal weich gepolsterten Laufschuh sucht. Der Schuh scheint alle Konturen Ihres Fußes zu lernen und bietet maximale Stoßdämpfung und Komfort, perfekt für lange, ausdauernde Läufe.

Wir danken den netten Leuten von Asics, die uns ein Paar Nimbus 16 zum Testen geschickt haben. Dies hatte keinen Einfluss auf das Ergebnis des Testberichts, der nach mehr als 50 Kilometer Laufen in den Laufschuhen geschrieben wurde.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*