Testbericht

Brooks Ravenna 6 Test

9.7

Dämpfung

9.0/10

Qualität

10.0/10

Obermaterial

10.0/10

Sohle

9.5/10

Laufleistung

10.0/10

Vorteile

  • sehr lange Laufleistung
  • strapazierfähiges Obermaterial
  • herausnehmbare Innensohle
  • optimierte Passform
  • gute Stabilität, hält den Fuß fest im Schuh

Nachteile

  • bisher keine Nachteile bekannt

Zusammenfassung

Der Brooks Ravenna 6 ist ein solider Daily Trainer, der eine angemessene Mischung aus Stabilität und Dämpfung bietet und gleichzeitig einen sichereren Sitz gewährleistet. Der Schuh behält den Brooks BioMoGo DNA-Schaumstoff, der beim Ravenna 5 eingeführt wurde, während die Verbesserungen beim Ravenna 6 hauptsächlich in den Design-Updates des Obermaterials, dem neuen Zwischensohlensattel und dem Fersenkragen zu finden sind, die eine stabilere und bequemere Passform bieten und gleichzeitig für einen sanften weichen Übergang sorgen.


Brooks Ravenna 6 - Preisvergleich

Preisvergleich Herren

Preisvergleich Damen

Brooks Ravenna 6 Allgemeine Informationen

Brooks Ravenna 6 Paar
Brooks Ravenna 6 Paar

Der Brooks Ravenna 6 bewahrt viele der positiven Verbesserungen an der Sohle, die im Ravenna 5 eingeführt wurden, wie z.B. den neuen BioMoGo-DNA-Schaum und den Diagonalrollbar in der Zwischensohle sowie das segmentierte Crash-Pad und die Flex-Rillen, um die Dämpfung und Flexibilität zu erhalten.

Der Ravenna 6 bietet nach wie vor die gleiche hochwertige Mischung aus Stabilität und Dämpfung, die den Schuh zu einem vielseitigen Laufschuh für den täglichen Gebrauch macht.

Die wichtigsten Neuerungen beim Ravenna 6 konzentrierten sich auf das Obermaterial, während die Sohle und die Dämpfung, die in der Vorgängerversion aktualisiert wurden, im Wesentlichen gleich blieben.

Das Obermaterial hat ein neues Netzgewebe, um es dünner und atmungsaktiver zu machen, während der Sattel geändert wurde, um dem Läufer eine individuellere und persönlichere Passform zu geben.

Die neueste Version kommt mit einer minimalen Gewichtszunahme (nicht mehr als 0,5 oz.), wobei der Sattel der Männer nun 10,7 oz. wiegt, während der der Frauen 8,8 oz. beträgt.

Ich war froh, dass während meiner Läufe die marginale Gewichtszunahme nicht spürbar war und die Leistung des Schuhs dazu beitrug, dass mein Fuß eng anliegend und unter Kontrolle blieb.

Die Verbesserungen des Ravenna 6 sorgten für eine individuellere Passform mit Änderungen am Obermaterial, während sie weiterhin einen sehr schnellen, reaktionsschnellen Übergang während des gesamten Laufens ermöglichten.

Der Ravenna 6 knüpft an seine Tradition an, ein alltagstauglicher Laufschuh zu sein, der angemessene Kontrolle und Reaktionsfähigkeit ermöglicht, ohne die Stabilität oder Dämpfung zu beeinträchtigen, die Läuferinnen und Läufer genießen.

Brooks Ravenna 6 Sohle

Brooks Ravenna 6 Sohle
Brooks Ravenna 6 Sohle

An der Sohle des Ravenna 6 von Brooks wurden nur minimale Änderungen vorgenommen. Ich habe mich gefreut zu sehen, dass der Schuh viele der wichtigen Verbesserungen, die in den Ravenna 5 integriert wurden, beibehalten hat, was zu einem großartigen Lauferlebnis geführt hat.

Oftmals versuchen Unternehmen, innovativ zu sein und etwas zu ändern, wenn etwas für einen Schuh funktioniert, aber das war bei Brooks und dem Ravenna 6 nicht der Fall.

Es gibt viele Teile der Sohle, die intakt geblieben sind, und das aus gutem Grund ” sie funktionierten gut für den Schuh und waren bequem für die Läufer.

Die wichtigsten Designänderungen gegenüber der letzten Version, die übernommen wurden, haben es dem Ravenna 6 ermöglicht, dieses feine Gleichgewicht zwischen Stabilität und Dämpfung beizubehalten.

Die Hauptbestandteile des Schuhs, die unverändert blieben, sind die integrierte BioMoGo-DNA-Mittelsohle, die ein ruhigeres Laufen ermöglicht; der Diagonalrollbar zur Unterstützung der Pronationskontrolle zusammen mit dem Caterpillar Crash Pad und den Omega Flex Grooves, die mehr Flexibilität und Dämpfung ermöglichen und gleichzeitig ein besseres Gefühl der Reaktionsfähigkeit beim Aufprall auf den Fuß vermitteln.

Das Caterpillar Crash Pad und die neuen Omega Flex Grooves, die von der Zwischensohle bis zur Ferse verlaufen, wurden entwickelt, um die Reaktionsfähigkeit und Flexibilität während des gesamten Fußauftritts zu erhöhen und einen schnellen und leichten Übergang zu ermöglichen.

Der Ravenna 6 kommt mit einer durchschnittlichen Absenkung von 10 mm von der Ferse auf die Zehen, was dem Vorgängermodell ähnelt und mit anderen Schuhen der gleichen Kategorie vergleichbar ist.

Die Konstruktion der Sohle soll den hohen Anforderungen eines täglichen Laufschuhs gerecht werden und gleichzeitig dem Läufer bei Bedarf angemessene Kontrolle und Komfort bieten.

Brooks Ravenna 6 Obermaterial

Brooks Ravenna 6 Obermaterial
Brooks Ravenna 6 Obermaterial

Das Obermaterial wurde beim Ravenna 5 aktualisiert und hat beim Ravenna 6 kleine Änderungen erfahren. Im Obermaterial können Sie die aktualisierten Verbesserungen nicht nur “sehen”, sondern auch “fühlen”.

Die in diesem Jahr vorgenommenen Aktualisierungen sind nicht signifikant, aber wenn man sich den Schuh direkt aus der Schachtel ansieht, sieht man, dass er sicherer und solider sitzt und gleichzeitig eine bessere Kontrolle bietet.

Das Obermaterial besteht aus Element Mesh, das eine erhöhte Atmungsaktivität ermöglicht und gleichzeitig den Feuchtigkeitstransport unterstützt.

Eine der sichtbarsten Änderungen am Obermaterial des Ravenna 6 sind die Überzüge und das Netzgewebe, die aktualisiert wurden, um Stabilität und Komfort zu erhöhen.

Die Überzüge sind aus einem neu entworfenen dünnen, klaren Kunststoff, der strategisch um den Vorfuß bis zum Zwischensohlenbereich platziert ist, was zur Stabilität beiträgt. Das Obermaterial ist im Vergleich zu vielen anderen Modellen bescheiden, sorgt aber für einen festen Sitz und einen bequeme Lauf.

Der Ravenna 6 behielt den verstellbaren Sattel, der die Zwischensohle des Fußes umschließt. Der Sattel verbindet sich von der Zwischensohle mit der Ferse, die in Form eines umgekehrten “V” an der Sohle befestigt ist, und kann für jeden Läufer über die Schnürsenkel angepasst werden, um mehr Stabilität während eines Laufs zu gewährleisten.

Brooks-Ravenna-6 innenseite

Eine Verbesserung der Ravenna 6 in diesem Jahr war ein stärker abgerundeter Fersenkragen, der ebenfalls zur Stabilität beitrug, indem er die Ferse fest “verriegelt” hielt.

Die Änderungen am Obermaterial, die eine Änderung des Mesh-Materials, dünnere Überzüge, die Aktualisierung des verstellbaren Zwischensohlensattels zusammen mit dem sicheren Fersenkragen umfassten, wurden alle vorgenommen, um Stabilität und Kontrolle zu erhöhen.

Vom ersten Mal, als ich den Schuh anzog, konnte ich die positiven Veränderungen am Obermaterial “spüren”. Ich bemerkte sie nur an den leichten Veränderungen, die ich an den Materialien sehen konnte, aber sobald ich im Schuh lief, bot er zusätzliche Kontrolle, da mein Fuß sicherer und bequemer war.

Ich hatte immer noch die Möglichkeit, das “Gefühl” des Schuhs an meinen Laufstil und meinen Fuß anzupassen, was durch den verstellbaren Sattel zusammen mit dem neuen Sturzpolster, das sich jedem einzelnen Läufer anpasst, wichtig ist.

Brooks Ravenna 6 Zusammenfassung

Brooks Ravenna 6 Ferse
Brooks Ravenna 6 Ferse

Der Brooks Ravenna 6 ist nach wie vor ein leichter, alltagstauglicher Laufschuh, der eine schöne Mischung aus Stabilität und Dämpfung aufweist, die schnelle Übergänge oder Zuverlässigkeit bei hohen Laufkilometern ermöglicht. Der Ravenna 6 bietet nach wie vor Sicherheit und ein ruhiges Laufverhalten während des gesamten Fußauftrittes.

Wie man so schön sagt: “Wenn er nicht kaputt ist, repariere ihn nicht”. Beim Ravenna 6 wurden Verbesserungen am Obermaterial vorgenommen, aber das segmentierte Crash Pad in voller Länge, die BioMoGo DNA in der Zwischensohle und der Progressive Diagonal Rollbar wurden beibehalten, die alle zu der soliden Kombination aus Stabilität und Dämpfung beitragen, die Läuferinnen und Läufer während ihres gesamten Laufschritts suchen.

Der aktualisierte Fersenkragen bot noch mehr Schutz und Sicherheit für den Fuß, da er ihn während des Laufs festhielt, ohne zu restriktiv zu sein.

Das Obermaterial des Ravenna 6 wurde aktualisiert, doch Brooks hat die Integrität der Vorgängerversion nicht verändert.

Das Obermaterial wurde mit einem leicht neuen Design versehen, das mehr Komfort und Kontrolle bietet, aber weiterhin dünne Überzüge aufweist, die auf dem neuen atmungsaktiven, feuchtigkeitstransportierenden Mesh positioniert sind.

Der verstellbare Zwischensohlensattel ist nach wie vor vorhanden, sorgt jedoch für eine individuellere und persönlichere Passform. Alle Aktualisierungen mit dem neuen Ravenna 6 ermöglichten dem Schuh einen sicheren Sitz und einen schnellen und effizienten Übergang während des Aufpralls.

Der Brooks Ravenna 6 ist ein Schuh, der die seltene Mischung aus Stabilität und Dämpfung bietet, die ihn zu einem soliden Alltagsschuh macht. Der Schuh zeigte sowohl bei kurzen, schnellen Tempo-Läufen als auch bei Trainingsläufen mit höherer Laufleistung gute Leistungen.

Der Ravenna 6 ist in erster Linie als alltäglicher Trainings- und Straßenschuh konzipiert. Für diejenigen Läufer, die einen Schuh suchen, der verschiedene Arten von Läufen bewältigen kann, ist der Ravenna 6 ein Schuh, den man in Betracht ziehen sollte.

Wir danken den netten Leuten von Brooks, die uns ein Paar Ravenna 6 zum Testen geschickt haben. Dies hatte keinen Einfluss auf das Ergebnis des Testberichts, der nach mehr als 50 Kilometer Laufen in den Laufschuhen geschrieben wurde.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*