Testbericht

Hoka One One Stinson ATR 4 Test

9.7

Dämpfung

9.0/10

Qualität

10.0/10

Obermaterial

10.0/10

Sohle

9.5/10

Laufleistung

10.0/10

Vorteile

  • sehr lange Laufleistung
  • strapazierfähiges Obermaterial
  • herausnehmbare Innensohle
  • optimierte Passform
  • gute Stabilität, hält den Fuß fest im Schuh

Nachteile

  • bisher keine Nachteile bekannt

Zusammenfassung

Der Stinson ATR 4 ist für lange Tage auf der Strecke gebaut. Er bietet einen extrem weichen und ruhigen Lauf sowohl auf glatten Wegen als auch auf Straßen.


Hoka One One Stinson ATR 4 - Preisvergleich

Preisvergleich Herren

Preisvergleich Damen

Der Stinson ATR 4 ist die neueste Version des Modells Hoka One One Stinson. Der ATR steht für All Terrain, d.h. er ist für jeden Untergrund gebaut, auf dem Sie laufen wollen.

Der Stinson ATR 4 wurde in diesem Jahr auf einem breiteren Leisten gebaut, mit mehr Platz im Vorderfuß- und Zehenbereich als in früheren Versionen.

Es handelt sich um einen maximal dämpfenden Schuh mit einer Stapelhöhe von 32 mm im Vorfußbereich und 37 mm im Fersenbereich, was ihm einen Absatz-Zehen-Versatz von 5 mm verleiht. Er wiegt 11,8 oz, was auf einem US-Herrenschuh der Größe 9 basiert.

Hoka One One Stinson ATR 4 Seitenansicht
Hoka One One Stinson ATR 4 Seitenansicht

Bei diesem Schuh kommen verschiedene Technologien zum Einsatz, darunter die Speedframe-Konstruktion im Obermaterial, verstärkte offene Maschen, Meta-Rocker-Technologie im Spätstadium und eine hochvolumige CMEVA-Mittelsohle. Die Außensohle verfügt über 4 mm Stollen und ein beliebtes Design.

Ich hatte die Gelegenheit, eine Vielzahl der Hoka One One Modelle zu testen und bin ein begeisterter Benutzer von Schuhen mit maximaler Dämpfung. Die jüngste Version des Stinson, in der ich gelaufen bin, ist der Stinson Lite und der Stinson 3 vor etwa 2-3 Jahren.

Das waren Straßenschuhe, in denen ich gerne lief und viele Kilometer zurücklegte. Dies ist die erste Version des Stinson ATR, die ich getestet habe.

Das erste, was mir beim Tragen dieses Schuhs auffällt, ist die Dämpfung. Der Schuh fühlt sich extrem weich an. Auch die späte Rocker-Technologie ist sehr auffällig, vor allem beim Herumlaufen.

Ich kann schon jetzt sagen, dass dies, was die Dämpfung betrifft, ein sehr weicher und bequemer Schuh sein wird.

Hoka One One Stinson ATR 4 Sohle

Die Zwischensohle des Stinson ATR4 ist ein übergroßes Stück maßgefertigter, geformter EVA-Schaumstoff, der ein so weiches Laufgefühl vermittelt, wie Sie es in jedem heute auf dem Markt erhältlichen Schuh erleben werden.

Schuhe wie der Clifton und der Bondi bieten ein weiches Laufgefühl, aber der Stinson bringt es wirklich auf eine andere Ebene. Die Meta-Rocker-Technologie im Spätstadium verbessert die Laufeigenschaften des Schuhs noch weiter.

Meta-Rocker im Spätstadium bedeutet, dass sich der Schuh näher an der Schuhspitze nach oben wölbt. In diesem Fall beginnt er genau dort, wo sich der Fußballen befindet.

Wenn Ihr Fuß auf den Boden auftrifft, spüren Sie, wie die weiche Plüschpolsterung den Aufprall dämpft, und wenn Sie bis zur Zehenspitze weitergehen, hilft die Aufwärtsrollung des Schuhs, Sie vorwärts zu treiben.

Es treibt Sie nicht wirklich an, aber es hilft Ihnen sicherlich dabei, sich selbst anzutreiben. Was die Rocker-Technologie betrifft, so erfordert ein Schuh mit so viel Dämpfung diese.

Hoka One One Stinson ATR 4 Sohle
Hoka One One Stinson ATR 4 Sohle

Er hat nicht viel Federung oder Sprungkraft, aber die Wippe gleicht das aus und glättet die Lauf. Der Lauf ist so glatt und weich, wie sie kommen.

Die Laufsohle ist mit 4 mm starken Stollen überzogen, die im Vorfußbereich und an den Rändern dicht beieinander liegen. In der Zwischensohle, die als Teil der Laufsohle fungiert, ist auch ein dünnerer Bereich mit CMEVA-Nasen ausgeschnitten.

Dieser Schuh funktioniert am besten auf glatten, gepflegten Wegen, wie z.B. Schienenwegen und unbefestigten Straßen. Der Schuh bietet auch beim Laufen auf Bürgersteigen ein wirklich angenehmes Laufverhalten, obwohl dadurch die Gummistollen der Laufsohle schnell zerkaut werden.

Wenn es um knorrige Einzelstrecken geht, ist der Stinson nicht meine erste Wahl. Das hat mehr mit der Reaktionsfähigkeit und dem Gewicht zu tun als mit der Laufsohle.

Das Außensohlendesign ist gut gemacht und bietet großartigen Grip, aber der Versuch, sich in einem 11,8-Unzen-Schuh technisch zurechtzufinden, wird nicht immer die beste Option sein.

Wenn Sie ein langes Rennen laufen, bei dem es hier und da ein paar technische Abschnitte gibt, ist der Schuh gut geeignet. Ich habe festgestellt, dass ich den Stinson ATR 4 umso weniger gerne mit dem Stinson ATR 4 benutzt habe, je technischer die Strecke ist.

Die Außensohle greift gut, aber dem Schuh fehlt manchmal die Reaktionsfähigkeit, die ein technischer Trail erfordert.

Hoka One One Stinson ATR 4 Obermaterial

Hoka One One Stinson ATR 4 Obermaterial
Hoka One One Stinson ATR 4 Obermaterial

Der Stinson ATR 4 besteht aus verstärktem, offenem Netzgewebe und nutzt die Speedframe-Technologie von Hoka One One.

Es gibt ein kleines Stück Maschengewebe, das von der Zunge des Schuhs bis zur Basis reicht, die die Zunge des Schuhs an Ort und Stelle hält und den Mittelfuß umschließt.

Das Netzgewebe ist robust und haltbar, aber weich genug, um genau das richtige Maß an Komfort zu bieten. Bei diesem Obermaterial gibt es keinen Schnickschnack mit dem Netz oder den verwendeten Materialien.

Dadurch ist er bequem genug, um sehr lange zu laufen, aber man erhält nicht den “Wow”-Faktor eines Obermaterials, das wie eine rutschige Socke sitzt.

Das Beste an diesem Schaft ist zweifellos, dass er auf einem breiteren Leisten gebaut ist und im Vorderfuß- und Zehenraum viel Platz bietet.

Ich habe in den letzten Jahren viele Kommentare und Bedenken bezüglich der Weite der Hoka One One Schuhe gelesen. Im Allgemeinen habe ich kein Problem mit den Schuhen der Marke, aber viele halten sie für zu schmal.

Ich bin fest davon überzeugt, dass dieser Schuh für diejenigen, die ein wenig mehr Zehenfreiheit benötigen, viel bequemer sein wird. Er ist etwas breiter als alle Hoka One One Modelle, in denen ich bisher gelaufen bin.

Obwohl die Passform für mich bei den Schuhen von Hoka One One normalerweise kein Thema ist, gefällt mir die Gesamtform dieses Obermaterials, und ich persönlich glaube, dass dieser neue Leisten ihr Standard für das Obermaterialdesign sein sollte.

Es gibt ein etwa 2 cm breites Stück Vinylmaterial (Teil des Zehenschutzes), das von der Spitze der Schuhspitze bis zu der Stelle reicht, an der das Schnürsystem beginnt.

Dieses Stück Stoff sieht nicht nur billig und minderwertig aus, sondern ist auch ein wenig zu steif. Es verläuft über den oberen Zehenbereich, wo sich der Schuh aufgrund der Meta-Rocker-Mittelsohle im Spätstadium biegt.

Ich musste mich erst daran gewöhnen, dass dieses Stück Material beim Laufen auf die Zehenspitzen drückt. Es war kein ausreichendes Problem, um mich vom Laufen abzuhalten, und es hat sich leicht verbessert. Leider ist es nie verschwunden.

Außerdem musste ich aufgrund des Gewichts des Schuhs die Fersenriegel-Schnürtechnik verwenden, um meinen Fuß zu sichern. Ohne die Fersenbefestigung fühlte sich der Schuh nicht sicher an. Der Schaft hat sich bisher gut gehalten.

Hoka One One Stinson ATR 4 Zusammenfassung

Der Stinson ATR4 bietet alles, was man für lange Tage auf dem Trail braucht, wenn man nach maximaler Dämpfung sucht. Das Obermaterial ist strapazierfähig und atmungsaktiv, bietet aber dennoch einen ausreichenden Schutz.

Hoka One One Stinson ATR 4 Mediale Seitenansicht
Hoka One One Stinson ATR 4 Mediale Seitenansicht

Ich kann mir keinen Schuh vorstellen, in dem ich schon einmal gelaufen bin, der ein weicheres und plüschigeres Laufgefühl bietet als dieser. Das größte Verhängnis des Schuhs ist meiner Meinung nach sein Gewicht.

All diese Dämpfung und Haltbarkeit hat ihren Preis. Das Gewicht des Schuhs ist gewöhnungsbedürftig. Ich habe das Laufen im Schuh sowohl auf Straßen als auch auf glatten Wegen genossen.

Wie bei jedem Wanderschuh auf der Straße nutzen sich die Stollen auf dem Bürgersteig schnell ab. Wenn Sie den ATR 4 ausschließlich als Straßenschuh verwenden, werden Sie eine längere Haltbarkeit erleben.

Wir haben mit unserem eigenen Geld ein Paar Hoka ONE ONE Stinson ATR 4 von Runningwarehouse gekauft. Dies hatte keinen Einfluss auf das Ergebnis dieser Überprüfung, der nach mehr als 50 Kilometer Laufen in den Laufschuhen geschrieben wurde.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*