Zusammenfassung
Mizuno Wave Hitogami 2 5Der Mizuno Wave Hitogami 2 folgt der Passform und dem Gefühl der ersten Ausgabe, die speziell auf Langstreckenrennen ausgerichtet war. Mit einem weniger auffälligen Design als viele andere Mizuno-Produkte wird der Hitogami 2 viele Läufer erfreuen, die nach einer besseren Propriozeption abseits des Bodens und einem geschmeidigen Schwung bei höheren Geschwindigkeiten suchen. Für das tägliche Training fehlt dem Hitogami 2 etwas von dem Komfort und der Unterstützung, die Mizuno-Fans erwarten, aber Markentreue werden zu schätzen wissen, wo dieses spezielle Angebot in der vielfältigen Schuhkollektion des Unternehmens angesiedelt ist.

Die günstigsten Angebote des Mizuno Wave Hitogami 2

Mizuno Wave Hitogami 2 Allgemeine Infos

Ich besaß zwar nicht die erste Ausgabe des Mizuno Wave Hitogami, aber ich besaß sozusagen beide “Eltern” des Schuhs. Als ich den Schuh aus der Schachtel zog, erkannte ich sofort, dass Mizuno versuchte, die schnellen, leichten Eigenschaften des Wave Ekiden und die reaktionsfähige Dämpfung der späteren Wave Ronin-Modelle zu einem wohlerzogenen Nachkommen zu vereinen. Abgesehen davon hatte ich das Gefühl, dass der Hitogami 2 zumindest einen hohen Stammbaum hatte, wenn schon nichts anderes.

Mizuno Wave Hitogami 2 1

Als ich ihn auf der Straße für eine Drehung über fünf Kilometer mitnahm, wurde meine Freude über den Schuh zunächst durch eine Blase getrübt, die sich auf meinem linken kleinen Zeh bildete. Es schien eine Falte zu geben, wo die Schnürsenkel auf den Zehenkasten trafen, der meinen Fuß drückte.

Als ich nach Hause zurückkehrte, bemerkte ich, dass sich die Zunge an dieser Stelle im Schuh ein wenig gefaltet hatte, und das war der Grund für den Hot Spot. Ich lockerte die Schnürsenkel in diesem Bereich ein wenig und ging bei meinem nächsten Ausflug sehr vorsichtig mit der Zunge um. Seitdem hatte ich keine Blasenprobleme mehr mit den Schuhen.

Der Lauf ist sehr schön auf der Straße, mit genügend Traktion, um auf leichten Wegen mit Leichtigkeit zu laufen. Der Hitgoami 2 fühlt sich definitiv am besten bei schnelleren Geschwindigkeiten an, da die stakkatoartige Reaktionsfähigkeit des Schuhs es Ihnen definitiv erlaubt, mit einem guten Clip mitzurollen.

Auch wenn er nicht der leichteste Rennläufer auf dem Markt ist, werden Marathonläufer mit der großzügigen Dämpfung, dem bodennahen Gefühl und dem festen Abstoßen des Schuhs über die 42 km-Distanz sehr zufrieden sein. Schwerere Läufer, die den 10K-Halbmarathon anstreben, werden auch hier einen Sweetspot finden.

Nachdem ich zum Zeitpunkt des Schreibens 60 ml in die Schuhe gesteckt hatte, hat mir der Hitogami 2 für Fartleks und Tempi auf der Straße sehr gut gefallen. Sie erlauben ein komfortableres Fersenschlagen als viele flache Schuhe, wie es bei den meisten Mizunos typisch ist, aber das ist großartig, wenn die Muskeln am Ende einer harten Session ermüden.

Insgesamt war mein Eindruck vom Hitogami 2 recht gut, abgesehen von der anfänglichen Blasenbildung.

Mizuno Wave Hitogami 2 Sohle

Die Sohle des Mizuno Wave Hitogami 2 verfügt über einen Trommelwirbel, eine Wave-Platte unter der Standard-Dämpfung in den Laufsohlen des Schuhs. Es wurden hier keine frivolen Materialien hinzugefügt, und dieses Modell hat keine plastische Gewölbeabtrennung, die ich persönlich bei Laufschuhen vermeiden muss.

Mizuno Wave Hitogami 2 4

Dies ist vielleicht der Mizuno mit dem höchsten Niveau, den ich bisher getragen habe, denn die Marke ist bekannt dafür, dass sie eher für eine hohe Ferse/geschwungene Laufsohle steht, die dem Läufer einen fließenden Übergang vom Hinter- zum Vorfußbereich ermöglicht.

Mizuno Wave Hitogami 2 5

Ich schlage jedoch direkt hinter dem Mittelbogen auf den Boden, was zu einer unangenehmen Lauf führen kann, wenn an dieser Stelle in der Sohle zu viel Leerraum vorhanden ist.

Mizuno Wave Hitogami 2 7

Wenn man den Wave Ekiden schon einmal getragen hat, ist die Sohle ähnlich wie bei diesem Modell, aber mit einer etwas stärkeren Dämpfung versehen, um die Füße auf lange Sicht zu schützen.

Mizuno Wave Hitogami 2 8

Das einzige Problem, das ich bei der Laufsohle sehe, ist die mögliche kürzere Lebensdauer, da der Schuh zum Zeitpunkt dieses Schreibens bereits etwas abgenutzt war.

Mizuno Wave Hitogami 2 Obermaterial

Mizuno Wave Hitogami 2 3

Ich war ein wenig enttäuscht vom Obermaterial des Wave Hitogami 2. Er ist sehr einfach konstruiert, und ich kann das Problem der Blasenbildung nicht ignorieren, das ich aufgrund einer beweglichen Zunge und der Naht über dem Zehenkasten hatte.

Mizuno Wave Hitogami 2 2

Der Wave Ronin 5 verfügte über ein exzellentes, äußerst komfortables Obermaterial, das den Fuß wie ein Handschuh umhüllte, so dass ich vielleicht etwas verwöhnt bin von dieser Erfahrung der Mittelgewichtler der Marke.

Mizuno Wave Hitogami 2 12

Ich würde gerne sehen, dass der dritte Teil dieses Schuhs dieses besondere Obermaterial mit der aktuellen Außensohle des Schuhs aufweist; das würde in der Tat eine schöne flache Stelle ergeben. Trotz alledem war die Art und Weise, wie ich die Farbe erhalten habe, sehr erlösend. Das Schwarz, Gold und Rot sorgen für eine schöne Ästhetik, die auf der Startlinie des nächsten Rennens scharf aussehen würde.

Mizuno Wave Hitogami 2 Zusammenfassung

Mizuno Wave Hitogami 2 6

Der Mizuno Wave Hitogami 2 würde viele Läufer zufriedenstellen, die einen leichten Laufschuh oder einen Marathonläufer suchen. Das Preisschild ist recht erschwinglich, und ich denke, dass die Haltbarkeit mindestens der der meisten traditionellen Flachwagen auf dem Markt entsprechen würde.

Die einzige Technologie, die hier vorgestellt wird, ist die Wave-Einheit des Markenzeichens der Marke, also erwarten Sie nicht zu viel Schnickschnack mit dem Schuh. Mizuno-Fans werden die robuste Konstruktion und das ausgewogene Laufverhalten zu schätzen wissen, während Firmenneulinge ein schönes Einstiegsmodell in das aktuelle Angebot von Mizuno finden werden.

Wir danken den netten Leuten in Mizuno, die uns ein Paar Wave Hitogami 2 zum Testen geschickt haben. Dies hatte keinen Einfluss auf das Ergebnis des Testberichts, die geschrieben wurde, nachdem wir mehr als 50 Kilometer in ihnen gelaufen waren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*