Zusammenfassung
Newton Distance 7 1Der Newton Distance 7 ist ein leichtgewichtiger Laufschuh, der eine beträchtliche Menge an Geschwindigkeit in ein kleines Paket packt. Als hochpreisiger Laufschuh ist er jedoch vielleicht nicht für alle Läufer geeignet.

Die günstigsten Angebote des Newton Distance 7

Anmerkung: Diejenigen von Ihnen, die die Rezension der Gravity 7 lesen, werden dies sehr ähnlich sehen. Das liegt daran, dass diese beiden Schuhe mit einigen kleineren Änderungen sehr ähnlich sind.

Das Laufunternehmen Newton hat ein sehr spezifisches Geschäftsmodell ” leicht, niedrig fallend und die federnden Stollen am Vorderfuß. Diese spezifischen Ideen führen zu einem Schuh, der völlig anders als andere auf dem Markt ist.

Wenn Sie jemanden in einem Paar Newtons sehen, können Sie ihn leicht identifizieren. Das ist etwas, das für ein Unternehmen, eine Identität, großartig ist. Die größte Frage ist, ob diese Identität mit dem durchschnittlichen Läufer mitschwingen kann oder nicht.

Newton Distance 7 Allgemeine Informationen

Die Entfernung 7 ist die zweite Stufe der neutralen Newton-Linie. Sie konkurriert mit anderen Laufschuhn der zweiten Stufe, mit der Ausnahme, dass ihr Preis in der Nähe der Spitze dieser Linie oder mehr im Einklang mit dem Spitzenniveau anderer Marken liegt.

Mit einem Verkaufspreis von 155 EUR entspricht er den hoch gepolsterten Turnschuhen wie dem Brooks Glycerin oder dem Nike Zoom Vomeros, allerdings mit viel weniger Polsterung.

Als die Schuhe kamen, war ich aufgeregt. Die Schuhe sind optisch sehr ansprechend. Ein helles Grün gepaart mit einem schönen Blau.

Das Aussehen ist sehr aggressiv und markant. Sie waren aus der Box heraus ziemlich bequem, und mit einem kleineren Stollensystem als der Gravity waren sie als Ganztagesschuh direkt aus der Box heraus eigentlich recht bequem.

Der erste Lauf (400 m Wiederholungen) war großartig, und ich konnte das Tempo wirklich steigern.

Newton Distance 7 Sohle

Der Distance 7 hat genug Dämpfung für alle Läufe, die ich mit ihm gemacht habe. Auf den längeren Läufen, die mich zweistellig oder weiter brachten, hätte ich jedoch lieber einen anderen Schuh getragen.

Ein Aspekt, an den sich einige Läufer erst gewöhnen müssen, ist der Fersen-Zehen-Abfall, der bei diesem Paar 2 mm beträgt. Die Stapelhöhe beträgt gesunde 25 mm an der Ferse und 23 mm an der Spitze.

Aber das Kissen und der Drop sind nicht das, woran man sich am meisten gewöhnen muss, das wären die Laschen. Aber daran werde ich mich bald gewöhnen.

Newton verwendet den Newtonium-Schaum ihrer Marke als Polsterschicht unter dem Fuß. Dieser Schaumstoff ist unglaublich leicht und reaktionsschnell. Er ist flexibel und federnd, ohne zu viel Stapelhöhe hinzuzufügen.

Die Zwischensohle besteht aus einem EVA-Material mit hoher Rückprallelastizität, um die Reaktionsfähigkeit zu erhalten und gleichzeitig die Haltbarkeit zu erhöhen. Das ist etwas, was ich erlebt habe, da ich mehr als 125 Kilometer auf die Schuhe gelegt habe und bei der Dämpfung nicht nachgegeben habe.

Damit kommen wir zum Höhepunkt der Sohlen, den Stollen. Bei Verwendung der P.O.P.1-Plattform ziehen sich die Stollen bei der Landung in luftgefüllte Kammern zurück und springen dann wieder heraus, wenn Sie sich auf die Zehenspitzen zubewegen. Diese Technologie hilft Ihnen, sich vorwärts zu bewegen und schneller zu werden.

An diesen Stollen, am Vorderfuß und im Fersenbereich verfügt der Schuh über einen hochdichten Gummi für Langlebigkeit in Verbindung mit einer hoch abriebfesten Mischung, die für eine dauerhafte Haltbarkeit sorgt.

Mir ist jedoch aufgefallen, dass die Schaumstoffabschnitte der Laufsohle abgerieben sind, aber diese Abschnitte sind im Vergleich zu den Gummiabschnitten geringfügig.

All diese Technologien ermöglichen eine großartige Lauf für jeden Lauf, bei dem das Tempo erhöht werden muss. Sie tun dies teilweise dadurch, dass sie Sie zwingen, auf dem Mittel- oder Vorderfuß zu landen und Ihre Waden mehr zu benutzen, um Sie schneller voranzutreiben.

Newton Distance 7 Obermaterial

Das Obermaterial ist anders als das der Schwerkraft und verwendet andere Materialien. Sie verwenden ein nahtloses, offenes Netz, das für Atmungsaktivität sorgt und die Brise durch den Schuh strömen lässt.

Zusammen mit dem ETC-Sockliner sorgt dies für Komfort und schafft eine antibakterielle Barriere, die bei Fußgeruch am Schuh hilft.

Das Obermaterial ist mit einem geformten Fersenkontraktor gekoppelt, der Ihren Fuß an der Ferse festhält und wirklich nicht mehr loslässt, bis Sie ihn abnehmen.

Durch diese Sicherheit habe ich mich viel wohler gefühlt, wenn ich das Tempo erhöht und mich bei all meinen Läufen unter Druck gesetzt habe.

Das Obermaterial passt maßgenau, denn meine 13er waren perfekt, mit ein wenig Spielraum am Zehenende für den Fuß. Im Fersenbereich und im Mittelfußbereich ist er eng anliegend ” großartig für Geschwindigkeit ” und öffnet sich zu einem mittel- bis mittelbreiten Zehenraum.

Zusammenfassung zum Newton Distance 7

Alles in allem war der Distance ein wunderbarer Schuh für jeden Kurz-, Tempo- oder Speed-Lauf, den ich in ihnen gemacht habe. Ich betrachte sie auch als eine ausgezeichnete Option für einen Langstrecken-Rennschuh, und ich plane, sie als Schuh für meinen 20 km- und Halbmarathon zu verwenden, der diesen Sommer bevorsteht.

Mit 155 Euro verlangen diese Schuhe einen hohen Preis. Und das könnte mehr sein, als die meisten zu zahlen bereit wären. Ich denke jedoch, dass sie es wert wären, die Rotation von jemandem zu ergänzen, der einen Weg sucht, das Tempo zu erhöhen und/oder einen Laufschuh, der als Laufschuhe arbeiten kann.

Ich würde jedoch den meisten Anfängern und den Läufern am schwereren Ende des Spektrums raten, sich vorerst davon fernzuhalten.

Obwohl genügend Polsterung vorhanden ist, würde sie nicht ausreichen für diejenigen, die noch nicht wissen, was sie tun oder die zusätzliche Polsterung benötigen.

Wir haben mit unserem eigenen Geld ein Paar Newton Distance 7 von Runningwarehouse gekauft. Dies hatte keinen Einfluss auf das Ergebnis dieses Testberichts, der nach mehr als 50 Kilometer Laufen in den Laufschuhen geschrieben wurde.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*