Zusammenfassung
Der Nike Pegasus 35 ist Nikes neueste Aktualisierung der immer populären Pegasus-Schuhserie. Dieser budgetfreundliche Schuh bietet einige wichtige Aktualisierungen und behält gleichzeitig das schnelle Gefühl bei, das die Pegasus-Linie so populär gemacht hat. Dieser Schuh hat die perfekte Kombination aus Dämpfung und Reaktionsvermögen, um ihn für jeden Lauf gut geeignet zu machen. Mit 120 Dollar ist dies ein großartiger Kauf für jeden.

Nike hat die positiven Aspekte des Vorgängermodells (34) in hervorragender Weise aufgegriffen und diesen Schuh zu seiner eigenen Kreation gemacht. Auch dieser Schuh greift auf Aspekte des Nike Zoom Air Elite 9 zurück.

Er nimmt die sanfte Fußbewegung auf und behält den Geschwindigkeitsaspekt des Elite bei. Dieser Schuh behält das schnelle Gefühl der Vorgängermodelle bei und nimmt gleichzeitig eine natürlichere Fußbewegung an.

Das einzelne Air-Zoom-Gerät gibt dem Übergang von der Zehe zu den Zehen ein viel weicheres Gefühl, daher die natürliche Abrollbewegung. Ich habe die Pegasus-Linie in der Vergangenheit sehr gemocht und war gezwungen, sie nicht mehr zu tragen, weil ich an der Ferse scheuerte.

Dieses aktualisierte Modell verfügt über einen Fersenkragen, der Ihrer Achillessehne viel Platz bietet und gleichzeitig eine gute Passform gewährleistet. Das Einzige, was man ermüdet, sind die hohen Temperaturen. Der Cushlon-Schaumstoff wird von den heißen Temperaturen beeinträchtigt und wird bei etwa 90ºF übermäßig weich.

Nike Zoom Pegasus 35 Allgemeine Informationen

Nike-Air-Zoom-Pegasus-35

Der Pegasus 35 ist ein für seinen Preis erstaunlicher Tagestrainer. Ich denke, einer der besten Aspekte dieses Schuhs ist seine Fähigkeit, viele verschiedene Arten von Läufern zu bedienen.

Der Schuh, der dem am nächsten kommt, ist der Epic React Flyknit. Der Pegasus war schon immer einer der beliebtesten Schuhe von Nike, und dieser Schuh bildet da keine Ausnahme.

Als ich diese Schuhe zum ersten Mal aus der Schachtel nahm, war es, als würde ich mir etwas aus einem Sci-Fi-Film ansehen. Der stromlinienförmige Look ist sehr ästhetisch.

Mein erster Gedanke, als ich den Schuh anzog, war, dass er sich bei einem Zehentiefbett von 10 mm sehr natürlich anfühlt. Das sind Schuhe, die man direkt aus der Schachtel nehmen und in einen Lauf gehen kann, ohne sie einlaufen zu müssen.

Nike Zoom Pegasus 35 Sohleneinheit

Nike-Air-Zoom-Pegasus-35

Die einzige Einheit ist das Haupt-Update in diesem Modell des Pegasus. Nike hat einen Teil der Forschungsergebnisse aus dem Projekt “Breaking 2” übernommen und auf den täglichen Standardtrainer angewendet.

In Kombination mit der Air-Zoom-Einheit in voller Länge gibt sie dem Schuh eine viel geschmeidigere Fahrt. Das aktualisierte Laufflächenprofil der Außensohle trägt ebenfalls zu einer besseren Griffigkeit bei.

Die Stollen an der Vorderseite des Schuhs wurden verkürzt, um einen aggressiveren Zehenabsprung zu erzielen, der die Traktion des Vorderfußes unterstützt.

Ein weiterer Vorteil dieser geänderten Mittel- und Außensohle ist die erhöhte Flexibilität, die zu einer besseren Laufruhe beiträgt. Abgesehen davon hat der Schuh ein Vortriebsgefühl, das wirklich dazu beiträgt, dass Sie unabhängig davon, wo Ihr Fuß landet, abrollen können.

Ich habe diesen Schuh sowohl auf einer langen Strecke als auch auf der Rennstrecke mit 200ern gefahren, und er hat sich in dem breiten Spektrum an Geschwindigkeiten sehr gut bewährt.

Nike Zoom Pegasus 35 Obermaterial Info

Nike-Air-Zoom-Pegasus-35

Der Oberteil blieb aus einem ähnlichen Material wie der Pegasus 34 . Nike bewegte die untere Öse, die den Zehenraum wirklich öffnet und das Scheuern am Mittelfuß verhindert, was bei früheren Modellen ein Problem gewesen war.

Diese Bewegung der Öse scheint ein Trend zu sein, da Saucony etwas Ähnliches mit ihrem Isofit-Schnürsystem gemacht hat.

Dieses aktualisierte Obermaterial öffnet den Schuh, was Läufern mit breiten Füßen zugute kommt, während bei schmaleren Füßen eine enge Passform erhalten bleibt. Das Verschieben der Öse hat auch dazu beigetragen, mehr Beugung durch den vorderen bis mittleren Fuß zu ermöglichen.

Das Obermaterial scheint sehr atmungsaktiv zu sein und reinigt auch nach dem Eintauchen in Schlamm sehr gut. Abgesehen von der verschobenen Öse ist die andere große Neuerung der verlängerte Fersenkragen.

Anstatt den Berührungspunkt wie bei den Vorgängermodellen hoch auf der Ferse zu platzieren, wird er bei diesen Schuhen mehr zur Fersenmitte hin verschoben. Die Oberseite des Kragens flacht von der Achillesferse weg.

Ein zusätzlicher Vorteil dieses neuen Designs ist ein größerer Bewegungsspielraum bei der Plantarbeugung sowie eine geringere Reibung an der Achilles. Dieses Obermaterial leistet hervorragende Arbeit, um Ihren Fuß in einer engen Passform zu halten, selbst wenn Sie auf der Laufbahn in kurzen Abständen laufen.

Nike Zoom Pegasus 35 Fazit & Zusammenfassung

Nike-Air-Zoom-Pegasus-35

Ich würde ehrlich sagen, dass dies mein Lieblingstrainer ist, den ich je getragen habe. Nike nimmt die besten Aspekte aus früheren Versionen des Pegasus (insbesondere des 33-34) auf und kombiniert einige der Eigenschaften des Nike Elite 9, wie z.B. die geschmeidige Fußbewegung und das zackige Gefühl.

Das Ergebnis ist eine viel natürlichere und geschmeidigere Fahrt, die bei jeder Geschwindigkeit standhält. Ich würde sagen, dass die Fahrt durch die verbesserte Flexibilität fast etwas vom Gefühl des New Balance Zante herrührt.

Manchmal würde ich fast vergessen, dass der Schuh auf meinem Fuß steht. Ich würde diese Schuhe jedem empfehlen.

Wir haben mit unserem eigenen Geld ein Paar Nike Zoom Pegasus 35 aus dem Laufhaus gekauft. Dies hatte keinen Einfluss auf das Ergebnis dieser Überprüfung, die nach mehr als 50 Meilen in ihnen geschrieben wurde.

Laufschuhe im Test – Andere Alternativen zum Nike Air Zoom Pegasus 35

Laufschuhe Test – Die besten Sportschuhe 2020 für Damen und Herren