Zusammenfassung
Nike-Free-RN-2018-Medial-SideDer Nike Free Run ist ein leichter, minimalistischer Schuh, der bei Läufen über kurze Distanzen (Sprints bis 10 km) gute Leistungen erbringt.
Der Wickelschuh ermöglicht es dem Schuh, ein Gefühl der Gelassenheit um den Fuß herum zu erzeugen, was wiederum eine großartige Passform schafft, die zu einem komfortablen Lauf führt.

Nike Free RN 2018 - Preisvergleich

Preisvergleich Herren

Preisvergleich Damen

Nike Free Runs waren in den letzten 5 Jahren mein Lieblingslaufschuh. Zurzeit habe ich 4 Paar Freeruns ausgemustert, was mehr als zweitausend Meilen entspricht, die ich mit dieser Schuhmarke gelaufen bin.

Ich bin durch alle Elemente und auf allen Arten von Gelände gelaufen, einschließlich Straße, Laufband und Trail durch Eis, Schnee, Regen und Sonne.

Ich bin mit dieser Schuhmarke alle Arten von Distanzen gelaufen, vom Marathon bis zu einem kurzen Sprint-Training. Für mich bedeutet dies ein tiefes Verständnis und eine Beziehung zu den Feinheiten dieser Schuhmarke.

Ich hoffe, dass dies zu einer umfassenden Überprüfung des Guten, des Schlechten und des Hässlichen führen wird.

Nike Free RN 2018 Allgemeine Infos

Als ich den neuen Nike Free Runs 2018s aus der Schachtel genommen habe, war ich gespannt, was gleich geblieben ist und was sich geändert hat. Sowohl das allgemeine Aussehen des Schuhs als auch die Passform haben sich nicht viel verändert… Dazu komme ich später.

Was mir an dem Paar, das ich für diesen Bericht verwendet habe, gefällt, ist die Tatsache, dass sie nicht die Farbe eines gelben oder orangefarbenen Textmarkers hatten. Sie sind in kühlem Blau und Grau gehalten, was bedeutet, dass man sie als Freizeitschuh tragen kann… wenn man dazu geneigt ist.

Nike Free RN 2018 Vorderseite (Zeh)

Der Schuh passt maßhaltig. Der Vorderseite (Zeh)nraum ist weder eng noch locker. Für meinen Fuß ist dieser Schuh der Babybär aus Brei… passt genau richtig.

Nike gibt an, dass diese Schuhe für den kurzen Sprint über die 5 km-Distanz gemacht sind, da der Schuh minimalistisch ist und sich beim Tragen des Schuhs anfühlt, als würde man barfuß laufen.

Nach meiner Erfahrung ist der Schuh jedoch gut für längere Distanzen geeignet. Ich würde jedoch empfehlen, dass Sie zuerst auf die längeren Distanzen aufbauen, damit Sie sich an die minimalistische Beschaffenheit des Schuhs gewöhnen können.

Der erste Lauf war wie das Wiedersehen mit einem alten Freund. Wir waren eine Zeit lang getrennt gewesen, aber als wir wieder zusammenkamen, war es, als sei überhaupt keine Zeit vergangen.

Der Schuh ist bequem und passt wie gesagt wie ein Handschuh. Nike rühmt sich mit einer besseren Passform beim Modell 2018. Da ich nicht mit dem 2017er Modell gelaufen bin, muss ich zustimmen, dass dies eine Verbesserung gegenüber dem 2016er Modell ist.

Nike Free RN 2018 Sohle

Das erste, was mich überrascht hat, war die Lauffläche. In Ihrem Standard-Laufschuh werden Sie das sehen, was ich ein Standard-Profil nenne… denken Sie an einen Fahrradreifen.

Nike Free RN 2018 Sohle
Nike Free RN 2018 Sohle

Allerdings (und Sie können sich jetzt das Sohlenbild ansehen) ist die Lauffläche das, was ich Ihnen als durch Schlitze versetzte Noppen und ein umgekehrtes “Y” beschreiben würde, das fast das erzeugt, was ich einem Honigwaben-Look gleichsetzen würde.

Wenn Sie sich frühere Versionen dieses Schuhtyps anschauen, können Sie sehen, dass Nike nie mit einem traditionellen Profil gefahren ist. Ich verstehe die Absicht von Nike, die Lauffläche neu zu gestalten, aber meiner Meinung nach hat die Neugestaltung in der Vergangenheit Traktion hinterlassen.

Für mich bedeutet das, dass ich diese Schuhe nur auf der Straße, dem Bürgersteig oder dem Laufband oder auf den Wegen in Ihrer Nachbarschaft benutzen würde… entschuldigen Sie die großen Kieselsteine, die auf Bergpfaden gefunden wurden… der Nike Free Run ist nichts für Sie.

Da ich in Colorado lebte, konnte ich es auch für einige Schnee- und Eistests auf die Straße mitnehmen. Ich habe mich auf der Straße im Eis nie stabil gefühlt, da die Traktion des Free Runs nicht für das Laufen im Freien im Eis ausgelegt ist.

Meine Empfehlung ist, den Nike Free Run 2018 auf weichem Untergrund und leichten Wegen zu verwenden.

Der Schuh hat einen Versatz von 8 mm, was heutzutage ein Trend bei Laufschuhen zu sein scheint. Saucony ist eine weitere Marke, bei der ich sehe, dass sie den 8-mm-Versatz anbietet.

Was ich hier ansprechen möchte, ist die Idee eines Schuhs, der behauptet, man laufe mit einem Versatz von 8 mm barfuß.

Hier ist der Anspruch von Nike. Nike sagt: “Die weiche, leichte Sohle ahmt durch ihr innovatives Muster die natürliche Bewegung Ihres Fußes nach. Sie dehnt sich bei jedem Aufsetzen und Abstoßen aus und zieht sich zusammen.

Dies vermittelt ein natürliches Gefühl und eine barfußähnliche Empfindung, eine Art Verlängerung des Fußes” Nike prahlt damit, dass dies zu einer “ganz natürlichen Bewegung beim Laufen und Gehen” führt

Das hatte ich im Hinterkopf, als ich diesen Schuh meinen Tests unterzog. Die Sohle ist bequem. Sie unterstützte die Ferse durch den Vorderfuß. Aber ich hatte nie das Gefühl, barfuss zu laufen.

Einfach in einem gut gestalteten, minimalistischen Naturschuh. Ich bin beeindruckt von der Haltbarkeit des Schuhs. Er war bei Schürfwunden sehr widerstandsfähig, und die Sohle erholte sich bei Rücken-an-Rücken-Läufen gut.

Nike Free RN 2018 Obermaterial

Das Obermaterial besteht aus einem Material, das jetzt Elasthan enthält… ja, Elasthan. Das Material atmet unglaublich gut, erzeugt aber dennoch ein Gefühl der Bequemlichkeit (nicht der Enge) um Ihren Fuß herum.

Ich war zuerst ein Skeptiker, aber nachdem ich den Schuh anprobiert hatte, war er super bequem und formvollendet. Die neu gestalteten Schnürsenkel helfen auch bei der allgemeinen Passform.

In früheren Versionen des Schuhs waren die Schnürsenkel nur Schnürsenkel oder Schnürsenkel mit einigen Kabeln, die für zusätzliche Passform sorgen. Beim Modell 2018 verwendete Nike weiterhin so genannte “Flywire-Kabel”, aber jetzt sind diese Kabel mit einem internen Schuh verbunden.

Wenn man die Schnürsenkel anzieht, werden wiederum die Kabel gezogen, und man spürt, wie die innere Stütze zunimmt.

Der Innenschuh, wie ich ihn nenne oder wie Nike ihn als “Wickel” bezeichnet (was angemessen ist, da er den gesamten Fuß umhüllt), bietet Stabilität, Komfort und Passform.

Bei einigen Schuhen auf dem Markt, die den Fersenriegel enthalten, hat man nicht das gleiche Gefühl der Unterstützung wie bei den Free Runs.

Tatsächlich haben nach meiner Erfahrung einige Schuhe mit dem Fersenriegel Blasen verursacht. Ich hatte mit diesem Fersenriegel keine Probleme mit Scheuern oder Blasen.

Zusammenfassung des Nike Free RN 2018

Insgesamt muss ich sagen, dass dies bei weitem der bequemste Schuh in der Free Run-Familie ist. Ich war von der Passform, dem Gefühl und der Leistung des Schuhs von der ersten Meile an beeindruckt. Der Schuh war ansprechbar und komfortabel.

Meine Füße waren nach einem langen Lauf nie müde. Die Zwischensohle des Schuhs war beeindruckend. Sie bot Komfort und Strapazierfähigkeit und hatte gleichzeitig eine ansprechende Dämpfung.

Eine von Nikes Behauptungen über den Free Run lautet: “Sie lassen sich leicht zum Alltagsoutfit tragen oder für einen schnellen Wechsel in eine Tasche oder einen Rucksack packen und sind die vielseitigsten in der Free RN-Familie. Sie können also für alles offen sein.”

Dieser Aussage muss ich voll und ganz zustimmen. Ich habe diese Schuhe häufig in meinen Rucksack geworfen, um in der Mittagspause laufen zu können, und ich trage sie jetzt gerade. Applaus für den legeren Freitag!

Wir haben mit unserem eigenen Geld ein Paar Nike Free RN 2018 von Runningwarehouse gekauft. Dies hatte keinen Einfluss auf das Ergebnis dieser Überprüfung, der nach mehr als 50 Meilen Laufen in den Laufschuhen geschrieben wurde.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was ist bei der Wahl eines Laufschuhs wichtig?

Bei der Auswahl eines Laufschuhs ist die Art des Schuhs besonders wichtig. Es gibt zahlreiche Typen, die für verschiedene Läufer geeignet sind. Dazu gehören Schuhe für Überpronation, Stabilität oder Schuhe für Wettbewerbe. Finden Sie also zunächst heraus, welcher Typ für Sie der richtige ist.

Was ist so besonders an dem Nike Free RN 2018

Das Besondere am Nike Free RN 2018 ist, dass er für eine Vielzahl von Benutzern geeignet ist. Er ist sowohl für kurze als auch für lange Distanzen geeignet und eignet sich auch hervorragend für Wettkämpfe. Der Nike Free RN 2018 ist einer der wenigen Schuhe, die von mehreren Personen getragen werden können.

Wie lange können Sie mit dem Nike Free RN 2018 laufen?

Der Nike Free RN 2018 kann Läufe von bis zu 1000 Kilometern unterstützen. Das macht ihn zu einem der besten Schuhe für den täglichen Gebrauch. Insgesamt können Sie mehrere Jahre in diesem Schuh laufen, ohne auf Komfort und Laufgefühl verzichten zu müssen.

Wo ist der Nike Free RN 2018 verfügbar?

Der Nike Free RN 2018 ist in mehreren Online-Shops und stationären Geschäften erhältlich. Die günstigsten Anbieter sind Amazon und JoggingPoint. Hier erhalten Sie den Laufschuh zu besonders günstigen Konditionen. Aber auch bei OTTO oder bei Sportscheck sind die Schuhe erhältlich.

Alternativen zum Nike Free RN 2018 in unserem Laufschuhe Test

Unser Laufschuhe Test
In unserem Laufschuhe Test zeigen wir dir die 30 besten Laufschuhe aus dem aktuellen Jahr 2020. Wir sagen dir, was du beim Kauf von Laufschuhen beachten musst und haben die Preise von mehreren Anbietern verglichen und in einem Preisvergleich gegenübergestellt. So findest du gleich noch das günstigste Angebot.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*