Testbericht

Nike Zoom Elite 10 Test

9.7

Dämpfung

9.0/10

Qualität

10.0/10

Obermaterial

10.0/10

Sohle

9.5/10

Laufleistung

10.0/10

Vorteile

  • sehr lange Laufleistung
  • strapazierfähiges Obermaterial
  • herausnehmbare Innensohle
  • optimierte Passform
  • gute Stabilität, hält den Fuß fest im Schuh

Nachteile

  • bisher keine Nachteile bekannt

Zusammenfassung

Der Nike Air Zoom Elite 10 ist leise einer der besseren Schuhe in der Nike-Linie.
Nützlich für schnelles Training und Lauftage, ist dieser unterschätzte Schuh eine der billigsten Optionen, die auf dem Markt angeboten werden, und bietet somit einen fantastischen Wert für Läufer


Nike Zoom Elite 10 - Preisvergleich

Preisvergleich Herren

Preisvergleich Damen

Der Nike Air Zoom Elite 10 ist eine unter dem Radar nicht sichtbare Kreuzung zwischen einem Laufschuh und einer Rennfläche und ist insgeheim ein unglaublich wertvoller Kauf von Nike.

Die Nike Zoom Elite-Linie war schon immer darauf ausgerichtet, in einem leichteren, schickeren Schuh schnell zu laufen. Vor nicht allzu langer Zeit waren die Zoom Elite 8er bei vielen Läufern auf allen Renndistanzen an den Füßen.

Seitdem wurde der Elite 9 mit einem neuen Leisten auf den Markt gebracht; der gleiche wie der Nike Air Zoom Streak 6, der flach läuft, gefolgt von kleineren Korrekturen an der Oberseite von der 9. bis zur 10.

Nike Zoom Elite 10 Allgemeine Informationen

Der Air Zoom Elite 10 ist zu einer Mischung aus einer Rennfläche und einem täglichen Laufschuh geworden.

Komplett mit einem Air-Zoom-Gerät im Vorfußbereich zur Förderung eines reaktionsschnellen Vorfußschiebers, einem Leichtgewicht und zu einem günstigeren Preis als andere Nike-Optionen, ist der Elite 10 eine untertriebene, schnelle Trainings- und Renntag-Option.

Als ich den Elite 10 zum ersten Mal sah, fiel mir neben der Erinnerung an den Elite 9 aufgrund der kleineren Aktualisierungen auf, dass der Schuh ein schnörkelloser Laufschuh zu sein scheint.

Ein einfarbiges Obermaterial, ein großes Logo oben auf dem Fuß, das schreit: “Dies ist ein Performance-Schuh”, keine lauten Farben oder Elemente, die für das Auge sichtbar sind, und eine einfache Außensohle mit Stollen – all das ergibt eine ästhetisch ansprechende Option.

Als ich den Elite 10 auf den ersten Blick sah, dachte ich sofort daran, dass ich eine strapazierfähigere und gepolsterte Rennfläche trage. Durch Tests wurde dieser anfängliche Gedanke nie wirklich gebrochen.

Da sie auf dem gleichen Leisten wie der Streak 6 und einem eng anliegenden Obermaterial gebaut sind, war das Laufen mit dem Elite 10 sicherlich geschmeidig und komfortabel.

Der Elite 10 ist fest und reaktionsschnell und fühlt sich weiterhin wie ein aufgepeppter Race Flat an. Ich fand, dass die Elite 10 am besten für Tempoläufe, Training auf der Bahn und am Renntag eingesetzt werden kann.

Abgesehen von sehr kurzen Distanzen und Marathonläufen schien der Elite 10 der ideale Platz für jemanden zu sein, der nicht zu viel Dämpfung für einen leichten Minimalschuh opfern möchte.

Nike Zoom Elite 10 Sohle

Der Air Zoom Elite 10 besteht aus einer durchgehenden Cushion Sohle, die sich in diesem Schuh als fest und reaktionsschnell erweist, und verfügt über eine Zoom-Lufteinheit im Vorfußbereich. Diese sorgt für ein reaktionsfreudiges Laufverhalten, wenn der Läufer schnell von der Vorderseite des Fußes absteigt.

Die Außensohle besteht aus einem über die gesamte Länge haltbareren Gummi mit einem Waffelstollenmuster für Traktion auf Straße und Schiene.

Die Traktion des Air Zoom Elite 10 war in Ordnung, aber etwas eingeschränkt, da sich die Plattform des Schuhs eng und schmal anfühlte.

Nike Zoom Elite 10 Obermaterial

Für die neueste Iteration des Elite 10 wurden leichte Anpassungen an der Oberseite des Air Zoom Elite 9 vorgenommen.

Das äußerste Gewebe ist ein atmungsaktives Netzgewebe, und der Fuß wird mit den Schnürsenkeln durch Fliegendrahtkabel gesichert, so dass die Schnürsenkel in der Mitte des Fußes einrasten können.

Insgesamt hat das Obermaterial eine engere Passform, die daran erinnert, wie viele Racing Flats passen.

Eines der wenigen hervorgehobenen Merkmale des Elite 10s ist das asymmetrische Schnürmuster auf der Oberseite des Fußes, um den Schnürdruck zu verringern.

Während ich bei aufgesetztem Elite 10 keinen Druck auf meinem Fuß spürte, konnte ich dieses asymmetrische Muster visuell nicht sehen oder bemerkte ich es.

Nike Zoom Elite 10 Zusammenfassung

Im vergangenen Jahr hat Nike brandneue Optionen für den Epic React, den React Odyssey, den Pegasus Turbo, Updates für den Zoom Fly und den Vaporfly 4% herausgebracht, und weitere werden folgen.

Doch mit den neuen Schaumstoffen, Laufsohlenmustern und Obermaterialien, die auf den Markt kamen, blieben die Elite 10er einfach und preislich günstiger als die oben erwähnten Laufschuh.

Während Nike weiterhin Innovationen vorantreibt, manchmal mit großartigen und nicht so großartigen Ergebnissen, behält der Elite 10 einige der großartigen Elemente der Vergangenheit bei.

In gewisser Weise fühlt sich die Elite 10 wie ein Rückschlag an; keine neue Technologie, kein Schnickschnack, kein Schnickschnack. Einfach ein Laufschuh, der für schnelles Laufen zu einem günstigen Preis hergestellt wurde.

Die Elite-Schuhlinie war früher sehr beliebt, und die Änderung im Marketing von Nike rund um den Elite und die geringfügige Aktualisierung von der 9. auf die 10. Iteration erscheint merkwürdig.

Der Air Zoom Elite 10, der leise in den Regalen von Nike steht, ist preiswerter als der Pegasus.

Ich würde nicht empfehlen, den Elite 10 durch den Pegasus 35 zu ersetzen, aber er sollte für schnellere Tage und Trainingseinheiten, sogar für Rennen, verwendet werden. Der Air Zoom Elite 10 ist nicht für jeden Läufer geeignet, aber diejenigen, die eine Verwendung für ihn finden, werden ihn lieben.

Persönlich wirkt der Elite 10 wie ein sperriger Nike Streak Racing Flat und wäre daher eine ausgezeichnete Wahl für Läufer, die einen Schuh als Einstieg für Flats, als Budgetoption für einen Renn- und Trainingsschuh oder als Trainingsoption für fortgeschrittenere Läufer für eine Vielzahl von Trainingseinheiten suchen.

Wir haben mit unserem eigenen Geld ein Paar Nike Zoom Elite 10 von runningwarehouse gekauft. Dies hatte keinen Einfluss auf das Ergebnis dieser Überprüfung, der nach mehr als 50 Kilometer Laufen in den Laufschuhen geschrieben wurde.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*