Testbericht

Nike Zoom Elite 5 Test

9.7

Dämpfung

9.0/10

Qualität

10.0/10

Obermaterial

10.0/10

Sohle

9.5/10

Laufleistung

10.0/10

Vorteile

  • sehr lange Laufleistung
  • strapazierfähiges Obermaterial
  • herausnehmbare Innensohle
  • optimierte Passform
  • gute Stabilität, hält den Fuß fest im Schuh

Nachteile

  • bisher keine Nachteile bekannt

Zusammenfassung

Nike erfindet die Zoom Elite Series mit der Hilfe ihrer gesponserten Top-Profis neu. Dieser leichte Laufschuh ist ein absolutes Muss.


Nike Zoom Elite 5 - Preisvergleich

Preisvergleich Herren

Preisvergleich Damen

Leider hat Nike beschlossen, ein echtes Update für den äußerst beliebten Zoom Elite 4 zu schaffen, der zuletzt 2009 erhältlich war. Viele Läufer dachten, Nike sei auf Abwege geraten, als sie die Lunar Elite-Serie kreierten, die nicht das gleiche Gefühl wie der beliebte Zoom Air hatte, und ich stellte fest, dass ich nicht der Sohlee war, der fast ein Jahr lang nach neuen, alten Zoom Elite 4 aus dem ganzen Land suchte, um meine Lieblingstrainer auf den Beinen zu halten.

Das Designteam von Nike nutzte seine in Portland ansässigen Profi-Läufer aus der Trainingsgruppe von Alberto Salazar, darunter Mo Farah und Galen Rupp, um einen Schuh zu entwickeln, der dort weitermacht, wo der Zoom Elite 4 aufgehört hat. Der Zoom Elite 5 ist nicht nur eine originalgetreue Reproduktion eines beliebten Schuhs, sondern auch eine leichtere und etwas niedrigere Version, die den Zoom Elite 4-Läufern und einigen anderen sicher gefallen wird.

Nike Zoom Elite 5 Erste Eindrücke

Ich muss zugeben, dass ich skeptisch war. Als ich zum ersten Mal erfuhr, dass ich das Update eines meiner Lieblingsschuhe testen und überprüfen würde, nahm ich die Lunar Elite-Serie mit etwas Zoom Air vorweg. Als ich die Schuhe zum ersten Mal sah, dachte ich sogar, dass sie meinen alten Elites auf keinen Fall das Wasser reichen könnten. Ich zog sie an und die Dinge fühlten sich vielversprechend an, sogar vertraut. Die Passform und der Leisten fühlten sich genauso an, und diese altbekannte Fußgewölbestütze umarmte meine Füße an den richtigen Stellen. Obwohl ich die kanariengelbe Farbe, die mir das Gefühl gab, Tennisbälle an den Füßen zu tragen, nicht wirklich mag, sahen diese Schuhe aus und funktionierten wie Arbeitspferde. Kein Schnickschnack, kein Pfeifen, nur Funktion.

Nike Zoom Elite 5 Obermaterial

Der Zoom Elite 5 verfügt über ein strapazierfähiges Obermaterial aus Netzgewebe mit doppelter Dichte und gut platzierten Unterlagen im gesamten Mittelfußbereich des Fußes, die für eine gute Passform sorgen. Im Mittelfußbereich des Obermaterials befindet sich über den Unterlagen ein Nylon-Mononetz, das die Atmungsaktivität erhöht, und über dem Mononetz wird synthetisches Ledermaterial als Gurtband verwendet, um das Obermaterial ziemlich strapazierfähig zu machen. Im gesamten Zehenraumbereich des Obermaterials werden geschweißte Überzüge verwendet, die völlig nahtlos sind. Die Passform ist der des Zoom Elite 4 sehr ähnlich, aber ich finde, dass der 5er noch besser passt. Ein breiter Zehenraum weicht einem Mittelfußbereich, der sich durch die in das Schnürsystem eingearbeiteten Unterlagen gut an den Fuß anschmiegt. Ovale Schnürsenkel ergänzen ein einfaches, aber effektives Schnürsystem, das meine Fußspitzen nie übermäßig beansprucht hat.

Eine Beschwerde, die ich über den Elite 4 hatte, war, wie eng der Schuh im gesamten Mittelfußbereich anliegt. Die Zoom Elite 5-Unterlagen ermöglichen es dem Träger, das Obermaterial nach Belieben zu straffen, aber es fühlt sich nie zu eng oder einengend an. Nike verzichtete auf die Verwendung von Plastiklogos oder Verstärkungen im gesamten Obermaterial, wodurch der Schuh biegsam und leicht ist. Ich fand das Obermaterial atmungsaktiv genug für das Laufen bei wärmerem Wetter (70 + Grad), aber ich hatte auch keine Probleme damit, diesen Schuh bei Temperaturen unter 20 Grad ohne schwere Socken zu tragen. Ich bemerkte auch, dass das Obermaterial nach fast 200 Kilometer im Schuh absolut keine Abnutzung aufwies.

Nike Zoom Elite 5 Zwischensohle

Ich erwähnte, dass der Zoom Elite 5 etwas niedriger ist als sein Vorgänger, und obwohl ich keine genauen Angaben zur Stapelhöhe von Nike habe, möchte ich sagen, dass diese niedrigere Stapelhöhe ein wenig Stabilität und Trittsicherheit verleiht. Nike hat auch den Fersenabfall gegenüber der Vorgängerversion leicht auf 9 mm (2omm Ferse ” 11 mm Spitze) in der Zwischensohle gesenkt, was dem Schuh einen guten Übergang durch den Gangzyklus gibt.

Anstatt den Lunar-Schaumstoff wie bei der Lunar Elite von Nike zu verwenden, behielt Nike den Phylon-Mittelsohlenschaumstoff der Elite 4 in der neuen Inkarnation bei, um das feste, ansprechende Gefühl der Serie zu erhalten. Das Gefühl ist fantastisch, besonders im gesamten Fußgewölbebereich, der sehr unterstützend wirkt. Anstatt dies durch Schaumstoff mit doppelter Dichte oder eine Art Kunststoffvorrichtung zu erreichen, ist der Phylon-Schaumstoff im gesamten Fußgewölbebett so geformt, dass er den Läufer unterstützt.

Die Zoom-Luft befindet sich im Vorfußbereich der Zwischensohle, die eine zackige und reaktionsfähige Dämpfung für ein schnelleres Laufempo bietet. Für diejenigen, die mit Zoom Air nicht vertraut sind, beschreibt Nike es wie folgt:

Die Zoom Air-Dämpfung wird in einer flachen, dünnen Einheit geliefert, die eine flache, super-ansprechende Dämpfung für Höchstgeschwindigkeiten und schnelle “Off-the-mark”-Bewegungen bietet.

Nike Zoom Elite 5 Laufsohle

Eine sehr einfache Waffel-Außensohle aus strapazierfähigem Karbongummi wird durchgehend verwendet, um eine großartige, lang anhaltende Traktion zu gewährleisten. Nike hat in der gesamten Laufsohle des Schuhs keine unangenehmen Ausschnitte angebracht, und ich freue mich, berichten zu können, dass dieser Schuh keine Steine sammelt.

Nike Zoom Elite 5 Gesamteindruck

Nike hat die besten Teile der sehr beliebten Zoom Elite-Serie akkurat nachgebaut und den Schuh dort verbessert, wo er gebraucht wurde. Einfach ausgedrückt, hat Nike mit dem Zoom Elite 5 einen absoluten Sieger geschaffen. Das ist die Art von Schuh, die ich jedem Läufer anziehen könnte, egal ob er unterproniert, supinat oder neutral ist, und sie werden von dem Gefühl und dem Laufgefühl des Schuhs beeindruckt sein. Das Obermaterial ist flexibel, nahtlos, und die Passform ist für viele Fußtypen geeignet. Die Kombination aus Phylon-Schaumstoff und Zoom Air im Vorfußbereich bietet ein plüschiges, flexibles und schnelles Laufgefühl.

Mit 10,7 oz (Herrengröße 10) und einem Fersenabfall von 9 mm überbrückt der Zoom Elite 5 die Lücke zwischen leichten Laufschuhn und einem gut gepolsterten Schuh, den Läufer für leichte Tage oder lange Läufe verwenden würden. Dieser Schuh kann alles: Bei langen Läufen fühlten sich meine Füße gestützt, selbst wenn meine Form vor Ermüdung auseinanderfiel. Schnelleres Tempolaufen war dank des Zoom Air im Vorfußbereich ein Vergnügen, und die Dämpfung hat auch nach 200 Kilometer nichts an Ansprechbarkeit verloren.

Wenn Sie ein Fan der Zoom Elite 4s waren, dann sind diese Schuhe ein Muss. Für alle anderen wissen Sie nicht, was Ihnen entgeht!

wir danken den netten Leuten von Nike, die uns ein Paar Zoom Elite 5 zum Testen geschickt haben. Dies hatte keinen Einfluss auf unsere Bewertung des Schuhs, die wir geschrieben haben, nachdem wir mehr als 200 Kilometer auf ihnen zurückgelegt hatten!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*