Testbericht

Nike Zoom Structure 19 Test

9.7

Dämpfung

9.0/10

Qualität

10.0/10

Obermaterial

10.0/10

Sohle

9.5/10

Laufleistung

10.0/10

Vorteile

  • sehr lange Laufleistung
  • strapazierfähiges Obermaterial
  • herausnehmbare Innensohle
  • optimierte Passform
  • gute Stabilität, hält den Fuß fest im Schuh

Nachteile

  • bisher keine Nachteile bekannt

Zusammenfassung

Diese Version der Nike Structure 19 ist die beste, die ich bisher ausprobiert habe. Die 18 war knapp, hatte aber einen leicht eingeengten Zehenraum. Mit der neuesten Structure wird dieses Problem vollständig beseitigt.


Nike Zoom Structure 19 - Preisvergleich

Preisvergleich Herren

Preisvergleich Damen

Wenn Sie unsere Website schon eine Weile verfolgen, werden Sie wissen, dass ich der größte Fan der Nike Structure (Triax)-Serie bin. Ich bin ein ziemlich schwerer Läufer mit 6’2_ und 180 Pfund, mit einem völlig flachen Fuß.

Ich laufe seit 2009 in der Nike Structure-Serie, und seitdem bin ich in jeder Iteration gelaufen. Die 16 und 17 haben mich (und viele andere Läufer) enttäuscht, während die Structure 18 mich vollständig zurückgewonnen hat.

Jedes Jahr um den November herum warte ich mit Spannung auf die Veröffentlichung der Stabilitätsschuhe aller großen Marken:

  • Asics kommt mit dem Kayano, GT 2000 und GT 1000 auf den Markt;
  • Brooks kommt mit dem Adrenaline GTS und dem Ravenna heraus;
  • Nike kommt mit dem Structure und seit kurzem auch mit dem Odyssey heraus;
  • Saucony kommt mit dem Guide und dem Omni heraus
  • Mizuno kommt mit dem Inspire heraus.

Es gibt natürlich noch viele andere “, aber das sind die Schuhe, die es schon seit einigen Jahren gibt, die Fans auf dem Weg dorthin machen und manchmal einige verlieren. Die Struktur gehört zu den Schuhen, die nach der 16. und 17. Auflage vor einigen Jahren verloren haben. Mal sehen, wie ich diese neue Version gefunden habe.

Nike Zoom Structure 19 erste Eindrücke

 

Aus der Schachtel heraus ist der Structure 19 definitiv ein Nike-Schuh der letzten Generation. Selbst wenn es den “Swoosh” nicht gäbe, wäre es kein Fehler, dass es sich um einen Nike-Schuh handelt.

Waffel-Außensohle, Flymesh Obermaterial und Flywire sind so leicht erkennbare Merkmale dieses Schuhs und der gesamten Nike-Linie in letzter Zeit.

Der Schuh sieht gut aus und hat eine Art “Cool-Faktor”. Abgesehen von den extremen VOLT-Farben ist dies das erste Mal, dass ich einen Laufschuh zur Arbeit trage und von einem meiner Sneakerhead-Kollegen als “dope kicks” kommentiert wurde.

Aber die wichtigste Frage ist… wie laufen sie?

Nike Zoom Structure 19 Sohle

Das Schöne an der Zoom Structure 19 Sohle ist, dass mit ihr viel los ist, aber das Design ist sehr sauber und linear “, um die Technik eher zu verstecken und einem ins Gesicht zu drücken.

Auf den ersten Blick, vor allem von der seitlichen (äußeren) Seite, erscheint die Sohle des Structure 19 wie die eines ziemlich untechnischen Schuhs. Wenn man sich die Ferse und die mediale (innere) Seite anschaut, sieht man, was los ist.

 

Auf dem Bild oben sehen Sie, dass das Material der Zwischensohle aus 3 Farben besteht. Das liegt daran, dass es sich um 3 verschiedene Schaumstoffe handelt.

Der weiße Teil ist der weichste, und er ist in den dunkleren – und härteren ” blauen Schaumstoff auf der medialen Seite eingekapselt. Ein “Käfig” namens “Stock Fit” wird aus dem härtesten dieser 3 Schaumstoffe hergestellt und bietet dem einstürzenden Bogen Halt.

 

Zur Vervollständigung der Sohle wurde eine Zoom Air-Einheit unter dem Fußballen angebracht, um zusätzliche Dämpfung zu bieten, und die Außensohle besteht aus Nike’s Markenzeichen BRS-Gummi in seiner Waffelmusterstruktur.

Diese Einheit ist die gleiche wie die Struktur 18, so dass Sie keine Überraschungen erleben werden: ein sehr gedämpfter Lauf vom Fersenauftritt (wenn Sie so auf den Boden aufschlagen) bis zum Vorderseite (Zeh)nabstoß.

Das Fußbett ist ziemlich flach, mit einer leichten Abrundung unter dem Knöchel, um den Fuß an der richtigen Stelle zu positionieren, aber das ist selbst für einen kompletten Plattfuß wie meinen kaum wahrnehmbar.

Nike Zoom Structure 19 Obermaterial

Das obere ist das, was das diesjährige Modell von dem vorherigen unterscheidet.

Obwohl es sich bei beiden um “Engineered Mesh” oder Flymesh ” handelt, scheint die Struktur 19 viel flexibler und weicher zu sein, vor allem im Bereich der Vorderseite (Zeh)nkappe, dem Bereich, von dem ich beim Vorgängermodell kein großer Fan war.

Bei der gleichen Größe 11US, die ich trage, gibt es vernünftigerweise mehr Spielraum für die Vorderseite (Zeh)n, ohne dass Passform und Halt um den Knöchel herum verloren gehen.

Flache Fliegendrähte sichern die Augenlider an der Sohle und eine Fersenschale hält die Ferse sicher fest.

Insgesamt fühlt er sich leichter und etwas kälter an als die vorherige Version.

Nike Zoom Structure 19 Zusammenfassung

Ich habe der Struktur 19 5 Sterne gegeben. Ich liebe diesen Schuh.

Die Dämpfung ist federnd in der Ferse und diskret unter dem Fußballen. Die Unterstützung für eine Überpronation ist definitiv vorhanden, ohne sich zu beengend anzufühlen. Sie sehen so aus und sehen nach mehr als 100 Meilen kaum noch so aus, als wären sie überhaupt getragen worden.

Ich fühle mich absolut sicher, diese Schuhe allen Läufern zu empfehlen, die einen gepolsterten, hochleistungsfähigen täglichen Laufschuh mit viel “untertriebener” Unterstützung suchen. Dies ist wirklich eine unterstützende Version des Nike Pegasus.

Wir selbst haben dieses Paar der Struktur 19 für die Überprüfung gekauft. Dies hatte keinen Einfluss auf das Ergebnis, geschrieben nach mehr als 50 Meilen in den Schuhen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*