Zusammenfassung
Salming Enroute 2Die Salming EnRoute 2 ist ein täglicher Laufschuh, der leicht genug ist, um Ihr Geschwindigkeitstrainer zu sein. Obwohl dieser Schuh sehr teuer ist, ist er in allen Aspekten des Laufens gut geeignet.

Die günstigsten Angebote des Salming Enroute 2

Salming, ein schwedisches Laufunternehmen, hat sich mit seinen Vorstellungen von den Wünschen und Bedürfnissen der Läufer auf dem Markt durchgesetzt.

Als Unternehmen stellen sie einige erstklassige Laufausrüstungen her, die die Haltung ihres Unternehmens in Bezug auf die richtige Art und Weise des Laufens fördern.

Wenn Sie sich auf ihrer Website einloggen, finden Sie dort Anleitungen zur “richtigen” Form und Übungen, wie Sie diese erreichen können.

Ihre Schuhe sind mit dieser Form im Hinterkopf entworfen worden. Sie unterstützen die Vorwärtsneigung und verfügen über eine Unterbrechung in der Sohle an der richtigen Stelle und im richtigen Winkel, um die Schräglage und den Vorwärtsantrieb zu unterstützen.

In den letzten Jahren war der Miles ihr Spitzenschuh, aber in den letzten zwei Jahren hat sich der EnRoute zum Spitzenmodell entwickelt.

Salming EnRoute 2 Allgemeine Informationen

Der EnRoute 2 ist die neueste Ausgabe von Salmings Spitzen-Laufschuh. Dieser Schuh zeigt eine Kombination der Technologien, die Salming zu bieten hat.

Mit einer hoch gepolsterten, aber dennoch reaktionsfähigen Sohle, einem Obermaterial mit ExoSkeleton-Technologie, das Ihren Fuß stützt und fixiert. Dieses Flaggschiff unter den Laufschuhn deckt alle Facetten eines Laufschuhs ab.

Bei einem Listenpreis von 150 Euro wird Salming feststellen, dass sie gegen viele traditionelle und beliebte Optionen antreten.

Dieser Schuh tritt gegen die Brooks Glycerin und Levitate, ASICS Nimbus, New Balance 1080, Mizuno Wave Creation, Nike Epic React und Vomero an.

Das sind eine Menge Schuhe, auf die eine Menge Leute achten. Aus diesem Grund sieht man im Salming nicht viele Leute laufen, obwohl sie leicht auf dem gleichen Niveau sind.

Als diese Schuhe ankamen, war ich mit dem Aussehen sehr zufrieden. Sie sind unaufdringlich und sehen einfach bereit aus, alles anzugehen, was Sie auf sie werfen werden. Die Kombination aus Blau und Orange ist klassisch und sieht toll aus.

Während ich sie trug, waren sie einfach unglaublich für den ganzen Tag. Ich habe einen ganzen Tag lang unterrichtet und danach noch Zeit für meine Füße gehabt. Beim ersten Lauf bewältigten sie einen 5-Kilometer-Tempo-Lauf und fühlten sich unglaublich an. Es gab keine Einlaufphase.

Laufsohle des EnRoute 2 von Salming

Salming setzt seine gesamte Sohlentechnologie für diese Schuhe ein und mischt sie so, dass sie auf lange Sicht eine gute Dämpfung bieten und gleichzeitig fest und reaktionsschnell genug sind, um auch auf der Rennstrecke zu bestehen.

Mit einem unterdurchschnittlichen Gefälle von 6 mm (25 mm an der Ferse, 19 mm im Vorfußbereich) könnte dieser Schuh ein paar Läufe benötigen, um sich daran zu gewöhnen.

Durch die Verwendung ihrer RecoilR122-Mittelsohlenmischung, die einen guten Rückprall aufweist, aber relativ fest ist, ” ist dies die Mischung, die in früheren Modellen des Speed (Salming’s Tempoangebot) verwendet wurde.

Dies ist die Zwischensohle, die über die gesamte Länge des Schuhs reicht und einen festen, reaktionsfähigen Vorfuß bietet. Dann verwendete Salming eine weitere Schicht der Mischung unter der Ferse, um eine Zwei-Zonen-Dämpfung zu schaffen.

Dieser Ferseneinsatz sorgt für eine weiche Landung für Fersenstürmer, während er in einen reaktionsfähigen Vorfuß mit einem festeren Vorfuß übergeht.

Diese doppelte Dämpfungszone ist etwas, das viele Unternehmen dafür sorgen werden, dass die Schuhe leichter und reaktionsschneller werden, damit Läuferinnen und Läufer beim Training die Geschwindigkeit erhöhen können. Und das Angebot von Salming funktioniert sehr gut.

Salming verwendet dann eine geblasene Gummilaufsohle, die große Traktion bietet und gleichzeitig das Gewicht niedrig hält. Diese Laufsohle wurde mit zwei charakteristischen Technologien entwickelt, die die “Salming-Laufweise” fördern.

Die erste dieser Technologien ist das Torsion Guidance System (TGS), das sowohl in der Außen- als auch in der Zwischensohle tiefe Rillen aufweist, um die Flexibilität des Vorfußes zu erhöhen und einen effizienten, mühelosen Gang zu fördern.

Dadurch kann sich Ihr Fuß sowohl nach vorne als auch seitlich biegen, um die Straßenoberfläche zu bewältigen.

Die zweite Technologie ist das 62/75°-Design von Salming. Diese Linie, die Sie auf der Unterseite des Schuhs sehen, zeigt die Abgrenzung der beiden Polsterzonen.

Sie halten das Fersenpolster und die Stabilität durch 62% des Schuhs, wobei sie an diesem Punkt eine 75°-Rille auf der Sohle vorsehen, um die Flexibilität beim Übergang zum Vorfuß zu erhöhen.

Salming Enroute 2 Obermaterial

Im oberen Bereich konzentriert sich Salming auf eine anatomische Passform. Dies ist nicht mit dem Fußdesign von Altra zu verwechseln. Aber bei dieser anatomischen Passform bleibt der Schuh im Fersen- und Mittelfußbereich relativ schmal, bevor er sich in einen geräumigen Zehenraum ausbreitet.

Dieser Zehenraum ist nicht superweit, aber breit genug, damit Sie sich auf allen Läufen wohlfühlen. Das nahtlose Obermaterial passt maßgenau und hat meinen Fuß gut fixiert, so dass ich kein Verrutschen spürte.

Salming verwendet eine dreilagige Konstruktion auf dem Obermaterial, die ein weiches Maschennetz neben dem Fuß, ein unterstützendes ExoSkelett darüber, um Sie einzuschließen, und ein dünnes Maschennetz an der Außenseite, um Schmutz fernzuhalten und dennoch Luft hereinzulassen, umfasst.

Der Höhepunkt dieses Obermaterials ” und das einzige Update dieser Version ” ist das ExoSkeleton. Dieses Stück des Obermaterials gibt Ihrem Mittelfuß die nötige Unterstützung und schließt Sie für Ihren Lauf ein.

In diesem Jahr haben sie das ExoSkeleton wieder näher an die Ferse verlegt, um die Arbeit mit der Fersenschale zu erleichtern und sicherzustellen, dass Ihr Mittelfuß und Ihre Ferse eingeschlossen und sicher sind.

Salming Enroute 2 Zusammenfassung

Ich habe es wirklich genossen, in den Angeboten, die Salming dort herausgebracht hat, zu laufen. Ich bin mit der Geschwindigkeit 3, der Geschwindigkeit 5, den Kilometer 1 und 2 und jetzt mit der EnRoute 2 gelaufen.

Sie sind ein sehr gutes Produkt. Ich glaube jedoch, dass dieser Schuh der beste Mix an Technologien ist, den sie auf den Markt gebracht haben.

Der EnRoute ist leicht, so leicht wie einige der Temposchuhe, die ich zuvor besprochen habe, und verfügt gleichzeitig über das nötige Polster, um lange Läufe problemlos zu bewältigen.

Ich habe diese bei 5 zweistelligen Läufen getragen, und am Ende jedes Laufs fühlten sie sich immer noch frisch und bereit für mehr. Die Kombination von Technologien auf der EnRoute 2 macht sie zu einer meiner Lieblingsstrecken des Jahres.

Die Art und Weise, wie Sie die Geschwindigkeit wählen und dennoch die langen Kilometer aufzeichnen können, ist großartig, und obwohl es sich um eine kleinere Marke handelt, verdienen die Salming EnRoutes Ihre Berücksichtigung bei Ihrem nächsten Kauf.

Wir haben mit unserem eigenen Geld ein Paar Salming Enroute 2 von Runningwarehouse gekauft. Dies hatte keinen Einfluss auf das Ergebnis dieses Testberichts, der nach mehr als 50 Kilometer in ihnen geschrieben wurde.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*