Zusammenfassung
Salomon-XR-Crossmax-2-Medial-SideDer Salomon XR Crossmax 2 Trail Running Shoe bietet eine maßgeschneiderte Passform und Schutz beim Laufen auf den Trails. Speziell für Frauen entwickelt, verbessert die in den Schuh eingearbeitete Technologie Ihren Lauf und sorgt für einen ruhigen Lauf.

Die günstigsten Angebote des Salomon XR Crossmax 2 Trail

Salomon XR Crossmax Trail Erster Eindruck

Das Testpaar war rot/grau mit weißen Akzent-Pops. Ich fand die Schuhfarbe etwas maskuliner als meine persönliche Vorliebe.

Lassen Sie sich von der Farbe nicht abschrecken, denn es gibt sie auch in den Farbvarianten Aqua/Grau/Weiß und Schwarz/Grau/Weiß. Beim Laufen auf den Trails hat mich das Rot schließlich überzeugt, da es leicht gegen die braunen Trails auffiel und Flecken gut verbarg.

Die weiße Akzentfarbe hob das Gummidesign der Zwischensohle über der roten Mesh-Auflage hervor. Die dicke Laufsohle sieht stabil aus, die TPU-Zehenkappe sieht elastisch aus, und der Schuh ist insgesamt leicht.

Salomon XR Crossmax 2 Trail Obermaterial

Das Obermaterial besteht aus leichtem Luftnetz. Es trocknete schnell und dehnte sich nach einem langen Lauf gegen unangenehme Elemente nicht aus. Das abriebfeste Futter hilft dem Schuh, schneller zu trocknen, und sorgt für mehr Atmungsaktivität beim Laufen.

Die Mesh-Zunge ist vollständig am Schuh befestigt und zusätzlich mit einer zusätzlichen Schutzschicht überzogen. Diese hält Trümmer vom Schuh fern und bietet eine zusätzliche Stützschicht gegen kleinere Trümmer wie lose Steine oder Zweige. Das Netz ist flexibel und haltbar.

Die QUICKLACE”-Technologie unterscheidet sich stark von anderen Trail Running-Schuhen, in denen ich gelaufen bin. Anstelle eines Schnürsystems wird der Schnürsenkel mit minimaler Reibung in einem Zug durch die Schnürösen gezogen. Am Anfang war ich etwas zögerlich mit dieser Technologie, aber bei einem Langstreckenlauf musste ich nicht anhalten und diese lästigen Schnürsenkel knoten oder binden. Sie ließen sich leicht festziehen und unter den überschüssigen Schnürsenkeln unter der oberen Zungenspitzentasche verstauen und lösten sich auch während der Läufe nicht. Nach ein paar Läufen mit diesem System bin ich überzeugt.

Die strukturierte Ortholite-Einlegesohle verhinderte, dass die Socken herunterrutschten, und die dickere, gepolsterte Ferse bot höchsten Komfort.

Salomon XR Crossmax 2 Trail Sohle

Der instabile Boden erfordert einen Schuh, der schützt, stabilisiert und in dem sich Ihr Fuß sicher fühlt. Der feste Salomon XR Crossmax 2 Zwischensohlenschaum “TLC” (Transition Link Carriage construction) gibt Stabilität und Struktur für Trailruns. Der feste Zwischensohlenschaum unterstützt die Reaktionsfähigkeit des Schuhs und einen stabilen Energieübergang. Das weibliche Modell ist speziell mit einer medialen Zwischensohle konzipiert, um “das natürliche Laufverhalten von Frauenfüssen – anatomische Besonderheiten von Frauen – zu respektieren”. Obwohl sie maximalen Komfort bietet, fühlte sich der Schaumstoff hoch an und gab den Schuhen beim Laufen auf glatteren Oberflächen ein klobiges Gefühl.

Darüber hinaus bietet der Schaumstoff mit doppelter Dichte plus geformtes EVA eine festere Unterstützung des Fußgewölbes, um den Schuh zu stabilisieren. Die Pronation unterstützt die Stoßdämpfung des Fußes. Als Überpronation ist mein Fußgewölbe flach, und es erfordert zusätzliche Stabilität in der Zwischensohle, um die Belastung für meine Waden zu verringern. Die im Salomon Crossmax 2 eingebaute mediale Fehlsohle half bei der Stabilisierung meiner Pronation und unterstützte die Innenseite meines Fußes, um meinen Schritt zu korrigieren.

Die schützende TPU-Zehenkappe gab vorne und an der Seite des Schuhs zusätzlichen Halt beim Laufen in schwierigem Gelände. Die SensiFit-Technologien für den Mittel- und Vorfußbereich sorgen für einen sicheren und “wiegenden” Sitz. Auf felsigerem Gelände fühlten sich diese Schuhe klobig an, aber auf glatteren Wegen war der sichere Sitz bequem und schützend.

Die Non Marking Contagrip-Aussensohle besteht aus einer Vielzahl von Gummimustern, die den Schuh stabilisieren. Von einem Chevron-“V”-Muster zur Bodenhaftung bis hin zum Backfoot-“Backstein”-Muster, das einen sanften Übergang bei den Schritten ermöglicht, ist das fortschrittliche technologische Design nicht unbemerkt. Obwohl dieses Design bei felsigerem Gelände helfen soll, hat die dicke Laufsohle bei meinem Lauf zu einer gewissen Instabilität geführt. Auf glatteren Strecken sorgte sie für leichte Übergänge, ein komfortables Laufverhalten und eine großzügige Dämpfung.

Zusammenfassung zum Salomon XR Crossmax 2 Trail

Der Salomon XR Crossmax 2 Trail Laufschuh bietet eine maßgeschneiderte Passform und Schutz beim Laufen auf den Trails. Speziell für Frauen entwickelt, verbessert die in den Schuh eingearbeitete Technologie Ihren Lauf und sorgt für ein ruhiges Laufgefühl. Der Schuh ist reaktionsfreudig und bietet eine schnelle Energieumwandlung, obwohl er dickere Außensohlen hat, um den Fuß vor dem Trail Running zu schützen.

Die höhere mediale Mittelsohle trug dazu bei, mein unteres Fußgewölbe zu stabilisieren, und ich würde diese Laufschuhe jedem empfehlen, der übervorteilt ist. Das Schnürsystem ist gewöhnungsbedürftig, aber sobald man darin läuft und nicht anhalten muss, um den Schuh zu schnüren, ist man süchtig danach.

Insgesamt ist dies ein großartiger Outdoor-Trail-Schuh, er bietet reichlich Schutz vor den Elementen und ist insgesamt leicht genug, um Ihren Lauf nicht zu beschweren. Auf glatten Gehsteig-/Betonflächen fühlte er sich zu schwer an, aber auf Trailruns war er bequem. Nachdem ich viele Kilometer in diesem Schuh gelaufen war, fühlte ich keinen Mangel an Kissen oder Unterstützung, und er hielt alle Elemente zurück.

Wir danken den netten Leuten von Salomon, die uns ein Paar XR Crossmax 2 zum Testen geschickt haben. Dies hatte keinen Einfluss auf das Ergebnis des Testberichts, der nach mehr als 50 Kilometer in ihnen geschrieben wurde.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*