Die Saucony Freedom ISO ist Teil der ISO-Schuhlinie von Saucony. Diese ISO-Schuhe (Hurricane, Zealot und Triumph) verwenden die ISOFIT-Technologie, die für eine sehr bequeme Passform sorgt.

Die Freedom-Linie ist eine neue Schuhlinie von Saucony, die entwickelt wurde, um die Grenzen der Energierückgabe, Reaktionsfähigkeit und Dämpfung zu erweitern.

Dieser Schuh verfügt über einen 19-mm-Absatz und einen 15-mm-Vorfuß für ein Absinken von der Ferse bis zur Spitze um 4 mm. Mit 9 oz liegt er am leichteren Ende des Schuhgewichtsspektrums.

Es scheint, als sei es Sauconys erstes Ziel gewesen, diesen Schuh zum Blickfang zu machen, ohne dabei lächerlich zu wirken. Ich habe ein Paar in etwas, das ich als “helles Toner-Cyan mit einer doppelt so hellen Außensohle” bezeichnen würde.

Saucony-Freedom-ISO Sohle

Saucony bietet sie auch in einer stärker abgemilderten Anthrazitfarbe und in einem tonigeren Orange und Gelb an.

Saucony Freedom ISO Allgemeine Informationen

Normalerweise beginne ich diesen Abschnitt mit einem Vergleich des Schuhs mit dem Vorgängermodell. Das kann ich hier nicht tun, da dies das erste Modell für Saucony ist.

Wenn wir jedoch auf 1983 zurückblicken, hatte Saucony etwas, das Freedom Laufschuh genannt wurde und das “einer der innovativsten und fortschrittlichsten Laufschuhe der Ära” war – Saucony.

Das ist nicht nur Saucony, der sich selbst hupte, der Freedom Laufschuh war ein bahnbrechender Schuh, der sich immer noch gegen einige moderne Laufschuhe behaupten konnte.

Aus diesem Grund wählte Saucony den Namen “Freedom” für diesen neuen innovativen Laufschuh, da man hofft, dass diese neue Schuhserie ebenso innovativ und fortschrittlich sein wird.

Der Freedom ISO passt fast wie ein stärkerer großer Bruder des Saucony Kinvara 7s, wo er etwas schwerer, aber auf lange Sicht viel haltbarer, reaktionsschneller und vertrauenswürdiger ist.

Durch den 4 mm Fall mit dem Plüsch-Ride ist er ein Konkurrent der Saucony-Zealoten, allerdings zu einem höheren Preis. Was den Freedom ISO so sehr von allen anderen Saucony-Schuhen unterscheidet, ist der EVERUN-Schaumstoff in voller Länge.

Kein anderer Saucony-Schuh hat das. Kaum ein anderer Schuhhersteller hat eine durchgehende TPU-Zwischensohle (Zeug, das EVERUN macht) in dieser Hinsicht.

Wenn Sie auf der Suche nach einem guten Schuh sind, mit dem Sie diese vergleichen können, würde ich Ihnen etwas mit Adidas Boost-Schaumstoff empfehlen, wie zum Beispiel die Adidas Adizero Boston 6 Schuhe.

Mir wurde schon beim ersten Schnüren dieser Freedom ISO-Schuhe etwas schwindlig. Ich mochte schon immer EVERUN, hatte aber noch nie so viel davon, und ich mochte schon immer das ISOFIT-System, hatte aber noch nie eine so gute Passform.

Saucony-Freedom-ISO-Innenseite

Außerdem mochte ich immer auffälliges Blau, hatte aber noch nie ein Paar Schuhe, die von der Farbe triefen. Ich zog sie den ganzen Weg über an, fuhr eine Handvoll Meilen, die sich super anfühlten, und zog sie dann vor meinem ersten Lauf noch weiter an, weil enger=besser. Stimmt’s?

Vielleicht war ich ein bisschen zu eifrig beim Schnüren, denn ich hatte am Ende einige leicht gequetschte Stellen an den Rändern meiner kleinen Vorderseite (Zeh)n.

Das war aber kein negativer Punkt für die Schuhe, das lag alles an mir, denn ich wollte sie über ihre Grenzen bringen. Wie Sie bereits feststellen können, haben mir diese Schuhe gefallen.

Saucony Freedom ISO Sohle

Saucony-Freedom-ISO Sohle1

Deshalb kaufen Sie den Schuh. Das ist es, worüber Saucony aufgeregt ist. Dies ist eine EVERUN-Zwischensohle in voller Länge. Das sage ich immer wieder, also was bedeutet das?

Nun, EVERUN ist Sauconys Name für ihre TPU-Schaumzwischensohle, die dem Läufer 83 % Energierückgabe bietet und 3x haltbarer ist als EVA-Schaum. Er behält seine Dämpfung auch bei niedrigeren Temperaturen besser als andere Schaumstoffe.

Früher hatte Adidas diesen Markt mit seinem Boost-Schaumstoff ziemlich für sich allein, da Adidas wirklich der einzige große Schuhhersteller mit TPU-Schaum als Hauptbestandteil der Zwischensohle war.

Jetzt ist Saucony mit von der Partie, und die Ergebnisse sind spürbar. Die Schuhe fühlen sich schwungvoll und elastisch an, sogar während eines meiner kälteren Läufe bei 10F (-12C). Ich muss ein wenig vorsichtig sein, wenn ich JEDEN Schaum lobpreise.

Er ist viel besser als EVA und besser als viele andere proprietäre Schaumstoffe von anderen Schuhherstellern da draußen, aber er wird Ihnen keine unglaublichen Leistungssteigerungen bringen. Dafür ist das Bergtraining da.

Apropos Hügel, vielleicht sollten Sie sich davor hüten, diese Schuhe in die Hand zu nehmen, denn sie sind nicht die leichtesten da draußen, und Sie wollen nicht diese paar Unzen mehr mit sich herumtragen.

Nun, wenn ich nicht gerade im Rennen wäre, würde ich diese Schuhe mit EVERUN einem Paar vorziehen, das 4-5 Unzen leichter ist und EVA verwendet. Das sollte hoffentlich die Vorteile des Zwischensohlenschaums relativieren.

Noch eine letzte Anmerkung zum EVERUN-Einsatz in diesem Schuh: Saucony klatschte eine weitere Schicht unter die Brandsohle, als eine Art Decksohle für noch mehr Dämpfung.

Ich liebte dieses kleine Extra an EVERUN unter der Brandsohle, weil es etwas mehr Dämpfung brachte und die Brandsohle außerdem am Schuh kleben blieb. Keine schlampige Bewegung der Einlage, im Gegensatz zu den Nike Free RN Motion Flyknit-Schuhen, die ich vor ein paar Monaten getestet habe.

Die Fertigstellung der Sohle ist ein weiteres neues Stück Lauftechnik von Saucony. Es handelt sich um “Kristallgummi”, ein durchsichtiges, haltbares Gummi.

Er fühlt sich haltbarer an als geblasener Gummi, daher denke ich, Saucony lässt den EVERUN-Schaumstoff den Stoß und den Kristallgummi den Abrieb aufnehmen.

Das fast durchgehende Stück dieses Gummis auf der Laufsohle erinnert mich an den Ansatz, den New Balance bei ihren Fresh-Foam-Schuhen wie dem Fresh-Foam Vongo bei den Laufsohlen verfolgt.

Tatsächlich ist es ungewöhnlich, dass Saucony ihr distanziertes Tri-Flex-Außensohlendesign, das bei den meisten ihrer anderen Schuhe wie den Zealots verwendet wird, für dieses durchgehende Stück Gummi aufgibt.

Ein Grund dafür, dass an der Unterseite der Freedom-ISO-Schuhe nicht viel Schaumstoff freiliegt, könnte darin liegen, dass der Schuh beim Übergang von Ferse zu Vorderseite (Zeh)n etwas steifer bleibt.

Was auch immer der wahre Grund ist, ich glaube, Saucony hat die richtige Wahl getroffen, denn die Fahrt fühlt sich sehr stabil und reaktionsschnell an.

Saucony Freedom ISO Obermaterial Info

Ich bin so froh, dass Saucony diesen Teil nicht vermasselt hat. Es wäre eine Tragödie gewesen, wenn sich diese fantastische Sohle mit einem nicht gerade sternenklaren Obermaterial gepaart hätte. Was macht diesen Schaft also so großartig?

Saucony hat sein ISOFIT-System zu einem schlankeren Paket geschnürt, das Ihnen den gewohnten festen Sitz bietet, aber ohne die sperrigeren Auflagen.

Sie erhalten Schnürsenkel, die fest an den Seitenwänden des Schuhs ziehen, und eine bequeme Zunge, die in der endgültigen Passform verschwindet.

Saucony warf auch einige klare und schicke, kaum wahrnehmbare Buchstaben ein, die ISOFIT in der Nähe der Schnürlöcher buchstabieren.

Ein weiterer schicker Designschritt, den Saucony mit dem Obermaterial machte, war die dreifache Kombination aus reflektierendem Material, Farbe und Logo.

Saucony-Freedom-ISO-Paar

Das Saucony S an den Seiten und das “Saucony”-Etikett auf der Rückseite des Schuhs reflektieren als knackige blaue Akzente zurück. Das Styling erinnerte mich an Zante V2 von New Balance.

Das Material des Obermaterials ist meist ein sehr atmungsaktiver Stoff mit nur wenigen Überlappungen für den Stil und einem verstärkten Rand um den Vorderseite (Zeh)numfang.

Dieser verstärkte Rand um die Vorderseite (Zeh)n ist ein kluger Schachzug von Saucony, denn ich hatte ähnliche Schuhe, die um die Vorderseite (Zeh)n herum versagten, und wünschte mir, sie hätten dort etwas stärkeres Material.

Das Obermaterial bleibt vom Design her ziemlich ruhig, mit nur einem dünnen Plastikband in der Nähe der Ferse, das den sonst glatten Fluss des Stoffobermaterials unterbricht, so dass Sie etwas mehr Halt in der Ferse haben.

Dieses Plastikstück bietet kaum genug Halt für die Ferse, da ich bemerkte, dass meine Ferse nach 30 Meilen leicht durchzuhängen begann. Das ist eher eine Frage der Ästhetik, da sich die Schuhe immer noch ziemlich gut anfühlten.

Saucony Freedom ISO Zusammenfassung

Die Saucony Freedom ISO ist ein flinker Schuh, der bereit ist, Veränderungen in der Laufwelt herbeizuführen. Er verfügt über eine EVERUN-Zwischensohle in voller Länge, ein anschmiegsames ISOFIT-System, ein auffälliges Design und wird zu einem Premium-Preis für Premium-Technologie angeboten.

In diesem Schuh gibt es fast nichts, worüber man sich beschweren könnte, was ihn zu einer meiner besten Empfehlungen für alle macht, die einen neutralen täglichen Laufschuh suchen.

Wenn Sie mit dem Preis einverstanden sind und zuvor mit Saucony-Schuhen gut zurechtkamen, dann ist dies ein Kauf, bei dem man sich nicht lange überlegen muss.

Günstigstes Angebot sichern
Saucony-Freedom-ISO-Paar
Niedrigster Preis verfügbar auf
111.95
Versand: 0,00 €
HerrenDamen

*Aufgrund von vertraglichen Festlegungen mit einem Großteil der Laufschuhmarken, kann AmazonDE deutlich günstigere Preise anbieten als vergleichbare Shops.

*Aufgrund von vertraglichen Festlegungen mit einem Großteil der Laufschuhmarken, kann AmazonDE deutlich günstigere Preise anbieten als vergleichbare Shops.
Günstigstes Angebot sichern
Saucony-Freedom-ISO-Paar
Niedrigster Preis verfügbar auf
111.95
Versand: 0,00 €
HerrenDamen

*Aufgrund von vertraglichen Festlegungen mit einem Großteil der Laufschuhmarken, kann AmazonDE deutlich günstigere Preise anbieten als vergleichbare Shops.

*Aufgrund von vertraglichen Festlegungen mit einem Großteil der Laufschuhmarken, kann AmazonDE deutlich günstigere Preise anbieten als vergleichbare Shops.