Zusammenfassung
Skechers-GOrun-MaxRoad-4-Hyper von der seiteDer Skechers GOrun MaxRoad 4 Hyper ist ein maximal gedämpfter Straßenschuh, der noch nicht vollständig realisiert ist.
Skechers hat in seinem Hyperburst ein potenziell exzellentes Zwischensohlenmaterial genommen und es zwischen einem schlecht konstruierten Obermaterial und einer ungünstigen Laufsohle eingeklemmt.
Preisvergleich Herren

Preisvergleich Damen

Skechers GOrun MaxRoad 4 Hyper Intro

Skechers haben in den letzten Jahren viele Köpfe verdreht, indem sie keinen Unsinn und einfache Laufschuhe mit großer Dämpfung herausgebracht haben, und es scheint, dass der GOrun MaxRoad 4 Hyper keine Ausnahme bildet.

Dieser Straßenlaufschuh wurde eingeführt, um mit anderen plüschigen, maximal gepolsterten Laufschuhn auf dem Markt zu konkurrieren, darunter der Hoka One One Clifton 6, der New Balance Fresh Foam 1080, der Saucony Triumph 17 und der Altra Torin.

Der GOrun MaxRoad 4 Hyper ist als Alltagstrainer mit viel Polsterung für lange Läufe konzipiert und wiegt für eine Herrengröße 9 US nur unglaubliche 8,4 Unzen.

Mit 125 $ MRSP bietet der GOrun MaxRoad 4 Hyper auch eine billigere Alternative zu vielen seiner direkten Konkurrenten.

Erste Eindrücke vom GOrun MaxRoad 4 Hyper von Skechers

Skechers-GOrun-MaxRoad-4-Hyper von der seite

Ich hatte diesen Schuh erwartet, nachdem ich einen Großteil meines Marathon-Trainings im letzten Jahr im GOrun MaxRoad 3 absolviert hatte, ein Schuh mit gut strukturiertem Obermaterial, breiter Vorderseite (Zeh)nkappe und einer Laufsohle, die aus vorzeitig getragenen Wolken zu bestehen schien.

Der MaxRoad 3 schien von den meisten Läufern mit hoher Laufleistung weitgehend ignoriert zu werden, und seine einfache Konstruktion erinnerte mich an den Hoka Clifton 5, allerdings mit einem breiteren Vorderseite (Zeh)nraum.

Beim Auspacken des GOrun MaxRoad 4 Hyper war ich von Design und Aussehen des Schuhs beeindruckt, da er ein Blickfang ist.

Die Konstruktion des Obermaterials aus Kompressionsstrick ließ vermuten, dass der Schuh einen hohen Tragekomfort bieten würde, obwohl ich über das schmale Profil der Vorderseite (Zeh)ntasche besorgt war.

Mein erster Lauf war 8 Meilen auf dem Laufband, und zunächst war ich mit dem Schuh zufrieden.

Ich stellte jedoch fest, dass sich meine Zusammenfassung über die Passform und das Laufverhalten des Schuhs änderte, sobald ich auf den Straßen und Schotterwegen, auf denen ich normalerweise laufe, unterwegs war.

Skechers GOrun MaxRoad 4 Hyper Sohle

Skechers-GOrun-MaxRoad-4-Hyper Sohle

Hyperburst ist ein ultraleichtes Zwischensohlenmaterial, das seit 2018 auf dem Markt ist.

Dabei handelt es sich um einen Schaumstoff vom Typ EVA, der Kohlendioxidgas ausgesetzt wurde, das unter Druck erhitzt wurde, bis es sich in eine Flüssigkeit verwandelt.

Dieser Prozess führt dazu, dass sich das EVA zu gasgefüllten Taschen formt, wodurch es sehr leicht, aber etwas fest wird. Beim Herumlaufen in der GOrun MaxRoad 4 Hyper fühlt sich der Schuh fest an, so als könne man das EVA nicht zusammendrücken.

Beim Laufen auf der Straße ist die Zwischensohle jedoch etwas “nachgiebiger”, aber der Lauf fühlt sich immer noch ungleichmäßig an, als ob sie an einigen Stellen fest und an anderen weicher wäre.

Dies scheint mit der spärlichen Platzierung der Karbon-Gummi-Außensohle sowie mit der geschwungenen Form der Zwischensohle zu tun zu haben.

Skechers-GOrun-MaxRoad-4-Hyper innenseite

Was das Laufverhaltendes GOrun MaxRoad 4 Hyper betrifft, so würde ich ihn mit einem reaktionsfähigeren Maximalschuh wie dem New Balance 1080 vergleichen, allerdings mit einem wesentlich weniger geschmeidigen Laufverhalten.

Die M-Strike-Rockerform des Schuhs soll angeblich einen effizienten Mittelfussschlag fördern, doch als natürlicher Mittelfussschläger fühlte ich mich in diesem Schuh überall zu Hause.

Die Form schien den Fersenauftritt zu fördern, und ehrlich gesagt, das war der Zeitpunkt, an dem sich die Dämpfung und der Übergang des Schuhs von der Ferse zu den Vorderseite (Zeh)n am effizientesten anfühlte.

Skechers GOrun MaxRoad 4 Hyper Obermaterial

Skechers-GOrun-MaxRoad-4-Hyper innenseite oben

Während der obere Teil des GOrun MaxRoad 4 Hyper in seiner Schlichtheit und Erscheinung elegant ist, gibt er einem Läufer keinerlei Gefühl der Unterstützung oder Zuversicht, wenn er in irgendeine Richtung als geradeaus läuft.

Bei jeder leichten Richtungsänderung in diesem Schuh hatte ich das Gefühl, als würde mein Fuß von einer Plattform rutschen. Warum? Wegen des gestrickten, einteiligen Obermaterials, das großzügig sitzt, was auch zu untypisch warmen Füßen führt.

Die stiefelartige Konstruktion des Schaftes schlägt auch sehr hoch am Knöchel an, was einige Läufer oder diejenigen, die gerne No-Show-Socken tragen, irritieren könnte.

Dieser Schaft könnte durch ein engeres gewebtes Strickmaterial und möglicherweise durch das Hinzufügen einiger Überlagerungen erheblich verbessert werden.

Bei der vollständig gestrickten Konstruktion fehlt auch merklich eine Zunge, so dass alle Anpassungen der Schnürung, mit denen versucht wird, den Schuh zu fixieren, in Ader zu liegen scheinen.

Skechers GOrun MaxRoad 4 Hyper Zusammenfassung

Skechers-GOrun-MaxRoad-4-Hyper-ferse

Der Skechers GOrun MaxRoad 4 Hyper ist ein maximaler Straßenlaufschuh mit einigen großartigen Eigenschaften, die aufgrund des Gesamtdesigns übersehen werden.

Mit 29 mm Hyperburst-Mittelsohle und 4 mm Drop soll dieser Schuh mit Schuhen wie dem Hoka Clifton 6 konkurrieren.

Leider verwendet Skechers ein Obermaterial, das auf einem Freizeitschuh eher zu Hause wäre, und dieses schlampige Obermaterial ruiniert das, was sonst eine angenehmer Lauf  sein könnte.

Verbesserungen, die ich mir wünsche, wären ein strukturierteres Obermaterial mit einem breiteren Vorderseite (Zeh)nbereich und einer Hyperburst-Zwischensohle und -Außensohle, die keine pod-ähnliche Konstruktion hat, die sich während des Gangzyklus ungleichmäßig anfühlt.

Mit einer Neukonstruktion könnte der GOrun MaxRoad 4 in der Kategorie der maximalen Straßendämpfung führend sein, da er das beste Verhältnis von Dämpfung zu Gewicht auf dem Markt hat.

Ich bin schon gespannt, wie die fünfte Inkarnation von Skechers aussehen wird.