Zusammenfassung
Skora FormDas Debüt von Skora auf dem Laufschuhmarkt ist ein starkes Debüt, obwohl kleinere Anpassungen die nächste Iteration des Schuhs noch stärker machen würden.

Die günstigsten Angebote des Skora Form

Skora Form Allgemeine Informationen

Der Skora Form debütierte dieses Jahr bei dem jungen Schuhhersteller, der sich in einem zunehmend überfüllten minimalistischen Markt durch die Förderung des natürlichen, auf das Wesentliche beschränkten Ethos seiner Designprinzipien hervorheben wollte. Skora mit Sitz in Portland, OR, versucht, die Konversation innerhalb des Minimalismus neu zu definieren, “um das Bizarre und absichtlich Off-Beat für Schuhe zu vermeiden, die nur das Notwendige und in den richtigen Portionen bieten. Im Mittelpunkt des Designs von Skora stehen das Streicheln des Mittelfußes, minimale Dämpfung und leichte Eigenschaften.

Skora Form Eindrücke

Als ich den Schuhkarton des Formulars zum ersten Mal öffnete, stellte ich mir vor, dass die Schuhe darin tatsächlich aus der Zukunft an mich geschickt wurden. Mit lebhaften Farben, Offset-Schnürung und einem Obermaterial aus Ziegenleder war ich mir nicht ganz sicher, was mich erwarten würde. Glücklicherweise wurde mir nach dem Schnüren und dem Start meines ersten Laufs versichert, dass die Form nicht so weit draußen war, wie ich es nach meinen ersten Eindrücken geglaubt hätte. Alles in allem war der Form ein sehr bequemer, leichter Schuh. Mit wenig wahrnehmbarer Dämpfung bot er genau das Erlebnis, das er förderte: “ein Lauf mit natürlichem Gefühl, bei dem ich mich mit den verschiedenen Oberflächen, über die ich lief, verbinden konnte. Das Schaffutter aus Pittards WR100X-Schafsfell und das Obermaterial aus Armor-Tan-Ziegenleder machten meine Füße nicht zu heiß, wie ich anfangs befürchtet hatte. Der Zehenraum war geräumig, und die Ferse bot gerade genug Platz, um sich wohl zu fühlen, ohne zu verlieren.

Alles in allem erreicht das Skora-Formular seine Ziele recht gut”, auch wenn es ein paar ernsthafte Designelemente gibt, auf die ich persönlich hätte verzichten können. Die Innensohle des Schuhs weist kleine Blasen auf, vermutlich für den Komfort der Füße des Trägers. Die Einlegesohlen schufen jedoch unter der harten, schwieligen Haut am rechten Fußballen eine fünf Zentimeter große Blase. Die Blase verursachte beträchtliche Schmerzen und dauerte Wochen, um sie zu entfernen. Die Einlage ist jedoch herausnehmbar und ist der einzige säuerliche Hinweis auf eine ansonsten erfreuliche Erfahrung mit dem Formular. Künftige Iterationen des Schuhs würden viel besser verlaufen, wenn die Einlage neu gestaltet würde.

Skora Form Sohle

Der Skora Form verfügt über eine “Zero-Drop Sohle”, die aus einer vier Millimeter langen Lauffläche gefertigt ist, die im Zickzack über die Schuhsohle verläuft. Der vordere Teil des Schuhs hat bei weitem die größte Dämpfung (die immer noch recht minimal ist) und fördert den Mittelfußschritt des Trägers. Darüber hinaus ist die Außensohle gewölbt und ahmt so die natürlichen Konturen des Fußes nach, um eine handschuhähnliche Passform zu erzielen. Trotz des geringen Anteils an Laufsohlengummi ist die Form recht langlebig und eignet sich sowohl für Schotter als auch für Asphalt. Die dreiteilige Konstruktion setzt dünne Gummischichten zusammen, um genau die richtige Menge an Dämpfung in einem minimalistischen Schuh zu bieten.

Skora Form Obermaterial

Das Obermaterial des Form bietet eine ausgezeichnete Mischung aus Komfort, Flexibilität und Unterstützung. Ohne Fersenkonter bewegt sich das Obermaterial leicht mit dem Fuß und passt sich zusammen mit dem Rest des Beins an unebene Oberflächen an. Die OrthoLite-Sockeneinlage bietet sich für eine bequeme Passform an, obwohl das Unebenheitsmuster unter dem Fuß bei zukünftigen Modellen ganz weggelassen werden sollte. Der Zehenraum bietet viel Platz für Bewegung und ist dünn genug, damit der Läufer die Umrisse seiner Füße sehen kann, die sich unter der Oberfläche des Schuhs bewegen.

Skora Form Zusammenfassung

Skora haben mit ihrem Streifzug in den minimalistischen Schuhmarkt den Mond beschossen. Es kommt selten vor, dass ich von einem Schuh, der mich eine Woche lang zum Humpeln gebracht hat, so positiv über die Form denken kann wie ich. Trotz einer rauen Phase bei einem frühen Lauf im Schuh empfand ich die Form als bequem, sicher und vom Standpunkt der Konstruktion und des Designs her ideal. Mit geringfügigen Änderungen könnte ich leicht voraussehen, in Zukunft ein Paar zu kaufen, und würde sie erlaufenen minimalistischen Läufern empfehlen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*