Testbericht

Under Armour Hovr Velociti 2 Test

9.7

Dämpfung

9.0/10

Qualität

10.0/10

Obermaterial

10.0/10

Sohle

9.5/10

Laufleistung

10.0/10

Vorteile

  • sehr lange Laufleistung
  • strapazierfähiges Obermaterial
  • herausnehmbare Innensohle
  • optimierte Passform
  • gute Stabilität, hält den Fuß fest im Schuh

Nachteile

  • bisher keine Nachteile bekannt

Zusammenfassung

Der Under Armour HOVR Velociti 2 ist ein alltagstauglicher, leichter Laufschuh, der einen gut konstruierten, vielseitigen Trainingsschuh mit einem leichten und flotten Lauf bietet. Obwohl der Name diesen Laufschuh als zweite Version des ursprünglichen Velociti bezeichnet, kann man ihn sich als brandneuen Schuh vorstellen, der einen komfortablen und reaktionsschnellen Lauf in einem robusten Paket bietet.


Under Armour Hovr Velociti 2 - Preisvergleich

Preisvergleich Herren

Preisvergleich Damen

Under Armour Hovr Velociti 2 Einleitung

Nehmen Sie alles, was Sie in den letzten Jahren über die Under Armour-Laufschuhlinie zu wissen glaubten, und vergessen Sie es völlig.

Vorbei sind die Speedform Apollo und Zwillinge der Welt, und sagen Sie Hallo zu Bluetooth in Ihrem Laufschuh. Setzen Sie den auf Energierückgabe fokussierten Schaumstoff, HOVR und eine völlig neue Under Armour-Laufaufstellung ein.

Das Thema dieser Besprechung ist der Under Armour HOVR Velociti 2. Obwohl es technisch gesehen eine frühere Version gibt, vergessen Sie auch diesen Schuh.

Obwohl sie den gleichen Namen und den gleichen Verwendungszweck haben, handelt es sich um zwei verschiedene Schuhe aus der Zeit vor und nach der HOVR-Ära des Under Armour-Laufens.

Derzeit besteht die Under Armour HOVR-Serie aus den Serien Sonic, Infinite, Phantom, Guardian und Velociti. Ein kurzer Überblick über diese Übersicht:

  • Sonic ” vielseitige Geschwindigkeit und Distanz für das tägliche Training.
  • Unendlich ” für den täglichen Langstreckenlauf.
  • Phantom ” auch eine Langstrecken-Option, die mehr auf Mode als auf Funktion ausgerichtet zu sein scheint.
  • Guardian ” die Stabilitätsoption in der HOVR-Serie.
  • Velociti ” tägliches Training konzentriert sich auf Geschwindigkeit.

Obwohl der Velociti 2 der einzige Under Armour HOVR-Laufschuh ist, den ich bisher ausprobiert habe, so dass ich nicht zu den anderen Optionen sprechen kann, möchte ich Ihnen im Voraus sagen, dass ich von der Leistung und dem Gefühl dieses Schuhs angenehm überrascht war.

Auf Oberflächenebene ist das Konzept der Funktionsweise der HOVR-Polsterplattform theoretisch ähnlich wie beim Brooks Levitate, bei dem ein neuer, weicherer, reaktionsfähigerer und auf Energierückgabe ausgerichteter Schaum in ein Material eingewickelt wird, um die Kompression in bestimmte Richtungen zu erzwingen.

Während dies beim Brooks Levitate ein hartes, übermäßig festes Gefühl erzeugte, funktioniert die HOVR-Plattform beim Velociti 2 und fühlt sich gut unter dem Fuß an.

Der tiefe Einstieg in das HOVR-Dämpfungssystem findet sich unten im einzigen Abschnitt dieser Übersicht.

Als alltäglicher Leichtbautrainer, der sich auf Geschwindigkeit konzentriert und in der Lage ist, sowohl am Renntag als auch über einen langen Zeitraum zu laufen, sieht sich der Velociti 2 einer großen Konkurrenz durch einige wirklich gute Laufschuhe anderer Marken gegenüber.

Sie konkurriert um Ihren Dollar mit dem Saucony Kinvara, Hoka One One Rincon und Cavu, New Balance Fresh Foam Zante Pursuit, Brooks Launch, Adidas Adizero Boston und so weiter.

Schauen Sie sich die früheren Bewertungen dieser Schuhe an, die meisten von ihnen werden von uns Jahr für Jahr mit 8, 9 oder 10 bewertet, wodurch der Velociti 2 sich gegen harte Konkurrenz durchsetzen konnte.

Under Armour Hovr Velociti 2 Erste Eindrücke

Um ehrlich zu sein, hatte ich von der Velociti 2 nicht viel erwartet. Ich fand, dass es auf Online-Bildern hässlich aussah, dass das Hinzufügen des Bluetooth-Tracker in den Schuh ein Gimmick war, und dass Under Armour als ernsthafte Option in der Kategorie Laufschuhe nicht in Frage kam.

Beim Auspacken des HOVR Velociti 2 sah ich einen gut konstruierten Schuh vor mir, der in Person eine viel bessere Ästhetik aufweist als auf dem Foto.

Der erste Lauf in der HOVR Velociti 2 fühlte sich überraschend gut an. Es gab einige Anpassungen, die der Obermaterial brauchte, nachdem ich angefangen hatte.

Der Schaft passt ein wenig locker um den Mittelfuß, und die Zunge könnte eine Art Anker am Schaft verwenden, um ein Rutschen zu verhindern. Aber sofort fühlte sich der Velociti 2 insgesamt leicht und zackig an.

Am Ende war der HOVR Velociti 2 ein wirklich guter, aber schüchterner Laufschuh, vielseitig genug für das tägliche Training mit einer Vielzahl von Läufen.

Under Armour Hovr Velociti 2 Sohle

Der Hauptstar des HOVR Velociti 2 ist der Namensvetter der gesamten HOVR-Serie des Under Armour-Laufens. HOVR, wie es derzeit verwendet wird, bezieht sich sowohl auf einen Schaumstoff als auch auf das Dämpfungssystem, das in jedem Schuh mit dem Namen HOVR verwendet wird.

HOVR (der Schaumstoff) ist ein neuer proprietärer Schaumstoff, der durch eine Partnerschaft zwischen Dow Chemical und Under Armour entwickelt wurde. Er konzentriert sich auf ein weich gepolstertes Gefühl und bietet gleichzeitig eine höhere Energierückgabe und Stoßdämpfung.

Das klingt wahrscheinlich vertraut bei Adidas’ BOOST, Nike’s React (und ZoomX), Saucony’s EVERUN, Brooks’ DNA AMP und so weiter und so fort.

HOVR ist die Under Armour-Version all dieser neuen Schaumstoffe, die in den letzten Jahren in der Laufschuhszene Einzug gehalten haben.

HOVR (das Dämpfungssystem) ist die Art und Weise, wie dieser neue Schaumstoff verwendet wird. Anstatt den Fuß des Läufers auf einen Block aus diesem neuen Material zu setzen, wird der HOVR-Schaum von einer Micro G-Schaumschicht umhüllt.

Micro G ist die traditionellere Version des Under Armour-Schaums, die federnd und reaktionsschnell ist. Bereiche des HOVR-Schaums werden dann freigelegt und innerhalb eines Gewebebandes, das Energy Web genannt wird, eingekapselt.

All dies bedeutet, dass der HOVR-Schaum beim Aufprall Ihres Fußes auf den Boden gezwungen wird, sich in bestimmte Richtungen zusammenzudrücken, so dass er, wenn er in den dekomprimierten Zustand zurückkehrt, direkt in Ihren Fuß zurückgedrückt wird, wodurch ein übermäßiger Energieverlust in anderen Bewegungsebenen verhindert wird.

Während diese beabsichtigte Funktion die gleiche ist wie beim Brooks Levitate, der eine zu harte Härte aufwies, gelingt es Under Armour bei der HOVR-Dämpfungsplattform, freiliegende Bereiche im Micro G-Schaumstoff zu belassen, die den Aufprall auf den Fuß mildern.

Über das HOVR-Dämpfungssystem hinaus verfügt der Velociti 2 über einen höheren Abriebgummi in der Ferse als im Vorderfuß, um die Haltbarkeit von Fersen-Stickern zu fördern, sowie über einen Versatz von 8 mm von der Ferse bis zu den Vorderseite (Zeh)n.

In der Sohle, speziell des rechten Schuhs, ist ein Bluetooth-fähiger Sensor für die Verbindung mit MapMyRun enthalten.

Dieser Sensor wird standardmäßig im HOVR Velociti 2 zu ähnlichen Verkaufspreisen wie bei den Schuhen der Konkurrenz geliefert, was nicht der Fall war, als Under Armour zum ersten Mal “Connected”-Schuhe verkaufte.

Der Bluetooth-Chip ist in der Lage, Läufe und spezifische Laufmetriken wie Distanz, Trittfrequenz, Schrittlänge und Tempo zu verfolgen.

Das Verfolgen dieser Metriken funktionierte überraschend gut und erzeugte Daten, die den von meiner GPS-Uhr erfassten Informationen sehr ähnlich waren; allerdings nach dem Lauf statt der gleichzeitigen Datenerfassung und Anzeige einer Laufuhr oder einer Tracking-App.

Under Armour Hovr Velociti 2 Obermaterial

Der HOVR Velociti 2 verfügt über ein technisches Mesh, das ziemlich dick, aber dennoch atmungsaktiv ist, und hat im Allgemeinen ein komfortables Obermaterial. Er hat eine geformte Einlegesohle und ein kleines reflektierendes Element an der Ferse.

Während das Obermaterial im Allgemeinen bequem ist, gab es kleinere Passformprobleme, die einige Läufe erforderten, bis es wirklich festsitzt. Der Mittelfuß ist auf der lockereren Seite.

Die Vorderseite (Zeh)nkappe und die Ferse sitzen bequem, aber die Schnürung des Mittelfußes würde dazu führen, dass sich der Stoff faltet oder bündelt.

Während mir das beim Laufen keine Irritationen verursachte, können Läufer mit schmaleren Füßen vielleicht nicht das Gefühl bekommen, das viele Läufer bei einer Geschwindigkeitsoption suchen.

Das Gewebe dieses Obermaterials absorbierte auch mehr Wasser als jeder andere Schuh, den ich in letzter Zeit ausprobiert habe. Dadurch wurden die Läufe im Regen etwas schwerer und die Schuhe brauchten länger als die meisten anderen, um nach regnerischen oder nassen Meilen wieder trocken zu werden.

Die Absorption von Schweiß war nicht so besorgniserregend und wurde auch nicht bemerkt, da das Gewebe trotz seiner Dicke atmungsaktiv ist.

Under Armour Hovr Velociti 2 Fazit

Manchmal hat man, bevor man einen Schuh auf den Fuß setzt, eine vorgefasste Vorstellung davon, was einen erwartet. Sie wissen, dass Sie mit vielen Heftklammern für Laufschuhe Qualität erhalten werden. Und manchmal haben Sie keine Ahnung.

Um ehrlich zu sein, hatte ich vom Under Armour HOVR Velociti 2 nicht viel erwartet. Nachdem ich jedoch den Velociti 2 getestet hatte, war ich von diesem Schuh und dem Versprechen, das er für die HOVR-Besetzung im Allgemeinen darstellt, beeindruckt.

Die HOVR-Dämpfungsplattform nimmt das gleiche Konzept auf, das Brooks mit dem Levitate ausprobiert hat, und führt das Dämpfungssystem auf eine bessere, komfortablere Weise aus.

Der Gesamtschuh ist unter dem Fuß zackig, fühlt sich aber etwas schwerer an als einige Konkurrenten in der Kategorie der leichten Alltags- und Temposchuhe.

Das Obermaterial ist viel zu dick und saugfähig, was zu einigen Problemen bei Läufen bei schlechtem Wetter und an außergewöhnlich heißen Tagen mit Schweißabsorption führte.

All diese Gedanken verdichten sich zu der Zusammenfassung, dass der Under Armour HOVR Velociti 2 ein überlegenswerter Schuh ist.

Der Velociti 2 funktioniert erfolgreich als Temposchuh für Läufer, die Wert auf Haltbarkeit und ein zackiges Gefühl legen und nicht den leichtesten Schuh aller Zeiten brauchen.

Aufgrund der Dicke des Obermaterials ist der Velociti 2 am besten bei kälterem Wetter, aber trockenen Läufen zu empfehlen. Dieses Gewebe saugt alle Flüssigkeit auf, die es aufnehmen kann, und braucht ewig zum Trocknen.

Eine letzte und sehr geringfügige Überlegung zum Aussehen des Velociti 2. Mit dem mehrfarbigen Obermaterialdesign werde ich sagen, dass der Schuh in natura viel besser aussieht, als Fotos des Laufschuhs vermuten lassen.

Ich habe diesen hässlichen, seltsamen, zweifarbigen Schuh erwartet, als ich den HOVR Velociti 2 online gesehen habe, und persönlich, zu Fuß, sieht er tatsächlich wie ein cooler, eleganter Laufschuh aus.

Wir haben mit unserem eigenen Geld ein Paar Under Armour Hovr Velociti 2 von Runningwarehouse gekauft. Dies hatte keinen Einfluss auf das Ergebnis dieser Überprüfung, der nach mehr als 50 Meilen Laufen in den Laufschuhen geschrieben wurde.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*