Eine Kollaboration mit der Internationalen Raumstation UND verbesserte Dämpfung, Stabilität und Haltbarkeit? Wir sind alle dabei.

adidas ultra boost

Die Ultra-Boost-Linie von adidas ist für ihre plüschige und reaktionsfähige Polstertechnik bekannt und aus diesem und anderen Gründen ein Favorit unter den Läufern. Der Ultra Boost 19 hat dazu beigetragen, die Boost-Linie als technische Laufschuhlinie zu festigen. Der Ultra Boost 20 geht noch einen Schritt weiter, indem er zusätzliche technische Merkmale wie eine maßgeschneiderte Faserplatzierung auf dem Primeknit-Obermaterial und eine neu gestaltete Ferse einführt. Oh, und haben wir schon erwähnt, dass die 20er-Linie dank einer Zusammenarbeit mit dem ISS-Labor (Internationale Raumstation) eine erstaunliche Sammlung von Farbvarianten aufweist? Sie ist SO auffällig.

International Space Station + adidas

Warum diese Kollaboration? Weil adidas Boost an das nationale Labor der ISS schickt, damit es im Weltraum getestet wird. Das haben Sie richtig gelesen. Auf der ISS werden Experimente zum Testen des Einflusses der Schwerkraft auf den Formprozess von Boost stattfinden. adidas hat sich zum Ziel gesetzt, Boost in der Mikrogravitation zu testen und sein volles Potenzial zu entfalten. Und das ist nicht nur ein großartiges Experiment; es hat auch Auswirkungen auf das reale Leben der Läufer. Man hofft, dass diese Experimente adidas helfen werden, besser zu verstehen, wie sie den Prozess der Zwischensohlenherstellung verbessern können, um Komfort, Leistung und Gesamtdesign zu verbessern. Oder, einfach ausgedrückt, wie adidas helfen kann, den größten Feind des Laufens zu bekämpfen: die Schwerkraft.

Adidas hat in Zusammenarbeit mit der ISS nicht nur einige sehr gut aussehende Laufschuhe entwickelt, sondern auch die geliebte Ultra-Boost-Linie verbessert – der 20er ist ein überlegener Laufschuh. Unser Lauftest-Kritiker Todd gab sein Feedback zu den Updates, die adidas für den 20er gemacht hat. Er testete diesen Schuh direkt nach einem 100-Meilen-Rennen. Seine Füße wurden natürlich verprügelt und “dieser Schuh war ein Geschenk des Himmels”. Seine drei Lieblingsmerkmale im Laufschuhe Test waren:

Diese Energierückgabe

Haben wir erwähnt, dass Todds Beine nach der 100-Meilen-Zone WIRKLICH zusammengeschlagen wurden? Das können Sie sich doch vorstellen, oder? “Mit dieser Energierückgabe in der Zwischensohle konnte ich bei jedem Schritt diese Elastizität im Schuh spüren, und das hat sehr geholfen”, teilte Todd mit. “Meine Beine fühlten sich definitiv nicht mehr so angeschlagen an – und ich laufe jeden Tag.” Außerdem ist er seit über 300 Tagen auf der Flucht. Der Kerl liebt die Herausforderung. Wie auch immer, zurück zu den Schuhen. Todd teilte mit, dass er die Reaktionsfähigkeit besonders spüren konnte, als er sich beschleunigte. Der Muntermacher bei seinen Läufen war für ihn ein herausragendes Merkmal des Schuhs.

Das luftige und doch unterstützende Primeknit+-Obermaterial

Todd teilte auch mit, dass sich das Primeknit-Obermaterial zu Fuß gut anfühlt. Er ist mit der Tailored Fiber Placement Technologie hergestellt, die eine besonders flexible Unterstützung bietet. “Er ist sehr luftig und hat eine gute Luftzirkulation. Das Primeknit+-Obermaterial wurde nie überhitzt. Er schmiegt sich sehr gut an meinen Fuß an und ist sicher, aber nicht einschnürend. Meine Füße fühlten sich eingeschlossen.” Andere Tester stellten auch fest, dass “die dicken gestickten Details am Zehenrand Ihnen mehr Stabilität und Haltbarkeit verleihen”. Diese Bereiche sind zwar nicht mehr so dehnbar oder flexibel wie früher, aber sie halten die Zehen wirklich viel besser in Schach.

Die Extra-Polsterung in der Ferse

Todd genoss besonders die zusätzliche Polsterung im Fersenbereich. “Adidas fügte mehr Polsterung und Dämpfung in der Ferse hinzu. Es ist großartig, um sich abzuwechseln, und der 3D-Fersenrahmen wiegt den Fuß beim Aufprall. Meine Füße fühlten sich extra gestützt und stabil.”

Für wen ist der adidas Ultra Boost 20 am besten geeignet?

Seien wir realistisch: Das ist ein wirklich gut aussehender Schuh. Während wir also sagen könnten, dass er für jeden und jeden, der Turnschuhe mag (ein toller Freizeitschuh!), am besten geeignet ist, hob Todd diesen Schuh als einen tollen Mittelstreckenschuh hervor. Er schlug ihn für 6-8 Mille vor. Er meinte auch, dass er ein großartiger Erholungsschuh für Läufer sei, die tagelang “ihre Beine retten wollen”. Auch wenn dieser Schuh nicht unbedingt die erste Wahl für ein schnelleres Training ist, so hat Todd es doch sehr genossen, dass er während seiner Läufe ein paar Mal das Tempo erhöhen konnte.

Der Ultra Boost 20 gegen den Ultra Boost 19

Sie fragen sich, wie sich der Ultra Boost 20 im Vergleich zu seinem Vorgänger, dem Ultra Boost 19, verhält?

Verbessertes, besser passendes Oberteil

Das Primeknit+-Obermaterial ist mit TFP-Garn ausgestattet, was bedeutet, dass die Läufer dort, wo es erforderlich ist, eine bessere Passform mit verbesserter Flexibilität und Atmungsaktivität erhalten.

Mehr Schub!

Können Sie nicht genug von diesem Boost bekommen? Das Gleiche, das Gleiche, das Gleiche. adidas hat 20 Prozent mehr Boost hinzugefügt, um einen reaktionsfähigeren Lauf zu unterstützen – und mehr Komfort zu bieten.

Die Fersenfixierung

Wie Todd erwähnte, hat adidas den Lockdown und den Fersensitz verbessert, was zu einem sichereren Lauf führt und eine Sache, über die man bei PR-Zielen weniger nachdenken muss.

Adidas Ultra Boost 20 Schuh-Spezifikationen

Dämpfung

Kissen Stufe 5 – Max-Kissen für hohe Energierückgabe und erweiterten Komfort bei längeren Läufen

Gewicht

Die v10 wiegt bei 11,1 Unzen für Männer und 9,4 Unzen für Frauen

Sohlenabfall

Der Zwischensohlenabfall beträgt 10 mm.

Farbe

Spacer Race Kollektions: 5 Farben für Männer | 2 Farben für Frauen

Männer: Schwarz/Irisierend, Schwarz/Violett, Grau-Irisierend, Grau/Violett und Rot/Violett

Frauen: Grau schillernd und Grau/Violett

Ultra-Boost 20:

4 Farben für Männer | 4 Farben für Frauen

Männer: Schwarz, Grau, Marine/Rot und Weiß

Frauen: Schwarz, Grau, Rosa und Weiß

Unser Laufschuhe Test – Alternativen zum Adidas Ultra Boost 20

Laufschuhe Test – Die besten Sportschuhe 2020 für Damen und Herren