Testbericht

Nike Free Flyknit 4 Test

9.7

Dämpfung

9.0/10

Qualität

10.0/10

Obermaterial

10.0/10

Sohle

9.5/10

Laufleistung

10.0/10

Vorteile

  • sehr lange Laufleistung
  • strapazierfähiges Obermaterial
  • herausnehmbare Innensohle
  • optimierte Passform
  • gute Stabilität, hält den Fuß fest im Schuh

Nachteile

  • bisher keine Nachteile bekannt

Zusammenfassung

Es ist kaum zu glauben, dass die Nike-Free-Franchise in ihr elftes Jahr eingetreten ist, aber die von Barfuß inspirierte Serie erfreut sich mit der Einführung des Obermaterials Flyknit und einem Update der Sohleneinheit mehr Fans denn je. Von dem Moment an, als ich den Free 4.0 Flyknit anprobiert habe, wollte ich ihn nicht mehr ausziehen. Es fällt mir schwer, mir einen Schuh auszudenken, der besser mit meinem Fuß zusammenarbeitet als der Free 4.0 Flyknit.


Nike Free Flyknit 4 - Preisvergleich

Preisvergleich Herren

Preisvergleich Damen

Nike Free Flyknit 4.0 Allgemeine Informationen:

Der Free 4.0 Flyknit ist das Zwischenprodukt in der Free Progression der natürlichen Laufschuhe. Er bietet ein Barfußgefühl, aber mit genügend Dämpfung, um die Lauf auch auf Schotterstraßen recht komfortabel zu machen.

Die Hinzufügung des Flyknit Obermaterials und eine Neugestaltung der Laufsohlenstruktur sind die wichtigsten Änderungen am Free 4.0 gegenüber früheren Modellen.

Durch den Einsatz der Flyknit-Technologie ist der Schuh leichter, und Nike behauptet, seit der Umstellung auf das Flyknit-Herstellungsverfahren bei allen Schuhen, die Flyknit verwenden, den Abfall um 2 Millionen Pfund reduziert zu haben.

Die Laufsohle ist jetzt mit sechseckigen Flexkerben versehen, um einen vollständigeren Bewegungsspielraum zu ermöglichen. Diese Schuhe laufen maßgenau und werden für Läuferinnen und Läufer mit einem neutralen Fußauftritt empfohlen.

Nike Free Flyknit 4.0 Erste Eindrücke

Der Free 4.0 Flyknit ist, wie seine Vorgänger, in einer Reihe auffälliger Farben erhältlich.

In der Sekunde, in der ich diese Schuhe an den Füßen hatte (ohne Socken, da sie zum Tragen bestimmt sind), war ich sofort vom Gefühl des Flyknit Obermaterials beeindruckt.

Wie ein Lieblingssockenpaar ist der Flyknit eng anliegend, aber mit genügend Elastizität, damit sich mein Fuß frei bewegen und meine Vorderseite (Zeh)n natürlich spreizen kann. Da ich noch nie einen Nike Frees getragen habe, war ich von der Weichheit überrascht.

Ich bin in mehreren minimalistischen Schuhen auf dem Markt gelaufen, die in Bezug auf Dämpfung und Stoßdämpfung so wenig bieten, dass ich jeden Schritt hören konnte, wenn meine Füße auf den Boden schlugen.

Dies ist bei Free 4.0 Flyknit nicht der Fall, das die Weichheit eines Hausschuhs in einem Laufschuh bietet.

Bei meinem ersten Lauf mit dem Free 4.0 Flyknit habe ich bemerkt, dass das Schild an der Unterseite der Einlegesohle eingenäht ist und ich konnte die Naht unter dem Fuß fühlen.

Es scheint dumm zu sein, dass nach all den Bemühungen von Nike, ein wirklich nahtloses Obermaterial herzustellen, sie das Etikett in den Schuh nähen würden.

Nach diesem ersten Durchlauf entfernte ich die Einlegesohle, zog die Tags vorsichtig heraus und habe seitdem keine Probleme mehr gehabt. Vielleicht druckt oder klebt Nike das Schild in der nächsten Auflage.

Wie bereits erwähnt, hat der Free 4.0 genügend Struktur unter den Füßen, so dass ich die Schuhe bequem über Schotterstraßen tragen konnte, ohne dass sie sich durch Felsen unangenehm anfühlen, und ich habe festgestellt, dass sie auf Schotter ebenso gut funktionieren wie auf der Straße.

Ich habe mit dem Free 4.0 Flyknit schnellere Läufe und tägliche Trainingsläufe genossen. Sie sind nicht ideal, wenn sich Ihre Beine am Tag nach einer harten Anstrengung oder einem Rennen flach oder abgenutzt anfühlen.

Nike Free Flyknit 4.0 Sohle

Das sechseckige Design der Laufsohle ermöglicht einen größeren Bewegungsspielraum und soll die natürliche und leicht seitliche Abrollbewegung des Fußes beim Auftreffen auf den Boden imitieren.

Ich sehe das sechseckige Muster als eine bedeutende Verbesserung gegenüber dem ursprünglichen rechteckigen Biegemuster, das dem Fuß nicht ähnelte.

Die Sohle besteht aus Phylite-Gummischaumstoff, der eine gute Dämpfung bietet, ohne den Schuh zu beschweren. Der Free 4.0 wird an der Zwischensohle, wo der Fuß weniger flexibel ist, etwas steifer.

Zusätzlich finden sich unter dem großen Zeh und außerhalb der Ferse Vollgummiüberzüge. Dadurch wird die Traktion und Haltbarkeit an den Kontaktpunkten verbessert.

Das verbleibende freiliegende Phylite zeigt jedoch sichtbare Abnutzung unter dem Fußballen. Nach nur etwa 20 Meilen bemerke ich, dass sich Teile der sechseckigen Noppen etwas rasch verschlechtern.

Ich rechne nicht damit, mehr als 200 Meilen sicher aus diesen Schuhen herauszubekommen, was kein Problem pro Sagen ist, aber bei 120 Dollar pro Stück würde ich Schuhe erwarten, die länger halten. Die Zeit wird es zeigen.

Nike Free Flyknit 4.0 Obermaterial

Das Obermaterial aus Flyknit war für mich zweifellos die bemerkenswerteste Komponente dieses Schuhs. Es ist zweifellos das bequemste Obermaterial, das ich je an einem Schuh gefunden habe.

Ich habe noch nie Socken mit dem Free 4.0 Flyknit getragen, weil es keinen Grund dazu gibt, und ich bin mir nicht sicher, ob ich Socken finden könnte, die dünn genug sind, um in den Schuh zu passen.

Das Flyknit Obermaterial ist Ihre Socke. Flyknit bietet Halt und Flexibilität in einer Schicht. Das Flyknit-Gefühl ist sicherlich ein einzigartiges Gefühl, aber keineswegs beengend.

Die Ferseneinheit ist nicht dehnbar, was dazu beiträgt, den Fuß sicher an seinem Platz zu halten. Mit einer etwas lockereren Webart als frühere Versionen ist der Free 4.0 Flyknit etwas atmungsaktiver.

Trotzdem bin ich gespannt, wie sie dem Geruch standhalten, wenn ich die Kilometer in ihnen zurücklege. Flywire, der im gesamten Obermaterial verwendet wird, hält Ihren Fuß sicher und verhindert ein Verrutschen im Schuh.

Die Schnürsenkel des Free 4.0 verwenden sogar Flywire für gerade genug Nachgeben. Die Vorderseite (Zeh)nkappe ist bequem breit. Laufen Sie nach sockenlosem Laufen, ich habe in diesen Schuhen nie irgendwelche Irritationen oder Hotspots erlebt.

Nike Free Flyknit 4.0 Zusammenfassung

Der Nike Free 4.0 Flyknit verdient einen Platz in Ihrem Laufschuh-Arsenal. Als leichte, minimale Option kann dieser Schuh als Trainingsgerät zum Aufbau der Fuß- und Unterschenkelkraft verwendet werden.

Er hat auch genug Dämpfung unter den Füßen, um Ihnen als täglicher Gehtrainer zu dienen.

Abgesehen vom echten Erholungslauf auf müden Beinen trage ich den Free Flyknit 4.0 auf verschiedenen Läufen über asphaltierte und unasphaltierte Straßen und genieße diese Schuhe sehr. Ich liebe die Tatsache, dass ich mir mit Socken nie Sorgen machen muss!

Wir danken den netten Leuten von Nike, die uns ein Paar Free Flyknit 4.0 zum Testen geschickt haben. Dies hatte keinen Einfluss auf das Ergebnis des Testberichts, der nach mehr als 50 Meilen in ihnen geschrieben wurde.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*