Testbericht

Nike Zoom Elite 8 Test

9.7

Dämpfung

9.0/10

Qualität

10.0/10

Obermaterial

10.0/10

Sohle

9.5/10

Laufleistung

10.0/10

Vorteile

  • sehr lange Laufleistung
  • strapazierfähiges Obermaterial
  • herausnehmbare Innensohle
  • optimierte Passform
  • gute Stabilität, hält den Fuß fest im Schuh

Nachteile

  • bisher keine Nachteile bekannt

Zusammenfassung

Der Nike Zoom Elite 8 ist ein leichter, leistungsstarker Laufschuh, der sich perfekt für neutrale Läufer eignet, die einen schnellen Übergang und Grip auf wechselndem Terrain suchen und gleichzeitig eine reaktionsschnelle Dämpfung Meile für Meile bieten wollen.
Das neue Flymesh im Obermaterial in Kombination mit Flywire sorgt für eine komfortable Passform.


Nike Zoom Elite 8 - Preisvergleich

Preisvergleich Herren

Preisvergleich Damen

Nike Zoom Elite 8 Allgemeine Informationen

Der Nike Zoom Elite 8 bietet neutralen Läufern einen alltagstauglichen Leistungstrainer mit guter Dämpfung, während er gleichzeitig den Grip und die Traktion bietet, um verschiedene Laufflächen zu handhaben.

Das auffälligste Update des Elite 8 ist das neue nahtlose Flymesh Obermaterial. Dieses Upgrade war keine Überraschung, da die meisten Laufschuhe von Nike eine Version des neuen Flymesh Obermaterials enthalten, das viel komfortabler ist als das bisher verwendete Mesh-Material.

Dies war meine erste Erfahrung mit der Elite-Serie, daher war ich gespannt, ob dieser neutrale Leistungsschuh den früheren Modellen, die allen gefallen haben, gerecht wird. Ich neige zum Laufen und verwende leichte, neutrale Laufschuh für schnelle, rasante Trainingseinheiten und Rennen.

Ich habe festgestellt, dass der Schuh während des gesamten Übergangs vom Fersenauftritt bis zum Zehenauftritt sehr gut reagiert. Das Obermaterial war sehr bequem, da mir der Zusatz des Flymesh gefällt, und in Kombination mit dem Flywire war ich in der Lage, die Passform meinem Fuß anzupassen. Die Sohle bot mit dem Zoom Air im Vorfußbereich zusammen mit der Pylon-Mittelsohle viel Dämpfung.

Die Laufsohle ist das, was den Elite 8 von anderen Alltagslaufschuhen wie dem Nike Pegasus und dem Nike Free unterscheidet. Die Verwendung der hexagonalen “Stollen”, die für Grip sorgen, hat mich einige Läufe gekostet, da ich bei einem Schuh, den ich für schnelle Tempoläufe verwende, eher eine glattere Laufsohle bevorzuge.

Da ich zum ersten Mal in der Elite laufe, bin ich neugierig auf die Haltbarkeit der “Stollen”, denn die Kilometer summieren sich auf dem Schuh, da ich nach 60-75 Kilometer einen frühen Verschleiß festgestellt habe.

Es wird interessant sein zu sehen, ob diese Abnutzung von meinem Fußauftritt oder von der Haltbarkeit der Stollen herrührt, oder beides, wie ich vermute, wie auch immer die Zeit und die höhere Laufleistung zeigen werden.

Der Elite 8 trifft weiterhin sein Ziel für neutrale Läuferinnen und Läufer, die einen Schuh suchen, der in der Lage ist, schnelle Trainingsläufe zu bewältigen und gleichzeitig genügend Dämpfung für eine ruhige Lauf und Traktion bietet.

Nike Zoom Elite 8 Sohle

Die Sohle des Elite 8 wurde vom Vorgängermodell übernommen, so dass er weiterhin die von den Läufern gewünschte Geschwindigkeit bietet, zusammen mit einer reaktionsschnellen Dämpfung und einer zuverlässigen Traktion unter den Füßen bei Bodenkontakt.

Der Komfort kommt durch den durchgehenden Pylon-Mittelsohlenschaum, der dem Schuh die reaktive Dämpfung bei jedem Fußauftritt verleiht.

Nike setzt die Verwendung von Zoom Air im Vorfußbereich fort, um ihm mehr Dämpfung zu verleihen und gleichzeitig die Geschwindigkeit und den reaktionsschnellen Übergang während des Abrollens der Zehen zu gewährleisten.

Die Außensohle ist dünner, um das Gewicht zu reduzieren und die Geschwindigkeit zu erhöhen, um schnellere Übergänge und ein geschmeidigeres Laufen zu ermöglichen.

Die leichte Laufsohle besteht aus “Blown Rubber Crash Rails” an der Seite des Fußes für weichere Übergänge, kombiniert mit “Duralon” geblasenem Gummi im Vorfußbereich für verbesserte Dämpfung unter dem Fuß bei gleichzeitiger Erhöhung der Flexibilität.

Die Kombination aus Pylon-Schaumstoff und Zoom Air sorgte für einen sanften, weichen Übergang während meines gesamten Schritts.

Ich hielt die Dämpfung für ausreichend und für einen Leistungstrainer, da mein Fuß dadurch immer noch die Straße “fühlen” konnte und nicht zu weich war, um die Leistung zu behindern.

Die einzigartigen hexagonalen Laschen an der Außensohle, die von früheren Modellen übrig geblieben sind, bieten immer noch zuverlässigen Halt auf weitläufigen Oberflächen. In die Ferse ist ein festerer Gummi integriert, der die Haltbarkeit und Traktion des Schuhs erhöht.

Diese Stollen, die am gesamten Vorfuß und an der medialen Seite zu finden sind, waren für mich als täglicher Laufschuh neu, aber es machte mir nichts aus, mit ihnen zu laufen, da sie die erwartete Leistung brachten.

Da dies mein erster Versuch mit dem Elite-Modell war, ist meine einzige Sorge die Haltbarkeit der Verwendung eines “Stollen”-Designs auf einem täglichen Laufschuh, der für Geschwindigkeitsübungen verwendet wird.

Die Außensohle besteht aus Duralon-Gummi im Vorfußbereich, ähnlich wie beim Vomero 10 und anderen Nike-Modellen, sowie aus geblasenem Gummi an den Seiten, um die Dämpfung und Traktion zu erhöhen.

Die Elite 8 blieb bei 8 mm Absatz-Zehen-Absenkung. Für meinen Laufstil und meine Vorliebe funktioniert ein Leistungstrainer am besten, wenn der Abfall zwischen 4 und 8 mm liegt, und dieser Schuh ermöglichte mir eine gute Kontrolle und die Fähigkeit, die Straße während meines gesamten Fußauftrittes zu bewältigen.

Beim Elite 8 gab es keine größeren Änderungen an der Sohle, da er weiterhin ein schneller Laufschuh mit ausreichender Dämpfung und zuverlässigem Halt war.

Ich fand den Schuh gut für neutrale Läuferinnen und Läufer wie mich, die nach einem Leistungstrainer suchen, der ein geschmeidiges und reaktionsschnelles Laufen mit viel Traktion ermöglicht.

Nike Zoom Elite 8 Obermaterial

Im Obermaterial des Elite 8 werden Sie die Veränderungen sofort bemerken und fühlen. Das Haupt-Update war die Hinzufügung des neuen nahtlosen Flymesh Obermaterials, das den Schuh vom ersten Lauf an leichter und atmungsaktiver macht.

Dieses neu entwickelte Flymesh, das heute bei vielen Nike-Modellen üblich ist, bietet außergewöhnlichen Komfort und eine anpassungsfähige Passform, da es den gesamten Fuß umschließt.

Die fortgesetzte Verwendung der in den neuen Flymesh integrierten Nike Flywire-Kabel bietet zusätzliche Unterstützung im Bereich des Mittelfußes, so dass ich die Passform meinem Fuß anpassen kann.

Ich bin schon in vielen Nike-Modellen gelaufen, darunter der Nike LunarGlide 7, der Nike Odyssey und der Nike Pegasus 32, die jetzt alle die Kombination aus Flymesh und Flywire im Obermaterial haben.

Dies war ein positives Update für die Elite 8 und ein Update, das diesen täglichen Laufschuh noch besser für jene Läufer macht, die bereits Freude an diesem Schuh haben.

Die Änderungen am Obermaterial mit dem zusätzlichen nahtlosen Flymesh sorgten für eine sichere und bequemere Passform.

Ich fand das Gefühl und die Leistung aufgrund der Kombination von Flymesh und Flywire aus Sicht eines täglichen Laufschuhs ähnlich wie beim Pegasus 32.

Zusammenfassung zum Nike Zoom Elite 8

Der Nike Zoom Elite 8 ist ein leichter, täglicher Laufschuh für neutrale Läuferinnen und Läufer, die einen leistungsstarken Schuh suchen, der einen schnellen, weichen Übergang mit reaktionsfähiger Dämpfung unter dem Fuß bietet.

Der Schuh kombiniert hervorragenden Komfort und Schnelligkeit mit der Haltbarkeit und dem Schutz, um verschiedene Laufflächen anzugreifen.

Der Elite 8 ist nach wie vor einer der leichten, neutralen Laufschuh von Nike, der sich perfekt für diejenigen eignet, die einen Schuh suchen, der dem täglichen, schnellen Training oder den Anforderungen von Wochenendrennen ab 5 km und länger gewachsen ist.

Für einen Leistungstrainer bietet das Update des nahtlosen, leichten Mesh Obermaterials in Kombination mit dem Flywire einen sicheren Sitz, während die Sohle für eine ruhige Lauf und gute Traktion sorgt.

Für Läuferinnen und Läufer, die einen neutralen, leichten Laufschuh suchen, der in der Lage ist, eine schnelle und reaktionsfähige Dämpfung zu bieten, die mit viel Grip einhergeht, ist der Elite 8 ein Schuh, der Leistung schreit und in Betracht gezogen werden sollte.

Wir danken den netten Leuten von Nike, die uns ein Paar Zoom Elite 8 zum Testen geschickt haben. Dies hatte keinen Einfluss auf das Ergebnis des Testberichts, der nach mehr als 50 Kilometer in ihnen geschrieben wurde.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*