Zusammenfassung
Nike-Zoom-Terra-Kiger-6-PaarDer Nike Terra Kiger 6 ist ein glatter, schneller Trail-Schuh, der nur leichte Aktualisierungen seines Vorgängers bietet.
Das ist aber nicht schlimm, denn der Kiger 5 gehört zu den besten Trail-Schuhen, die ich getestet und überprüft habe.
Geeignet fürDamen,Herren
TypTrailrunningschuhe
EinsatzbereichTraining
Sprengung4 mm
Gewicht240 g
EigenschaftenAtmungsaktiv
ObermaterialTextil,Kunstleder
VerschlussSchnürung
Mehrere Weitenfehlt

Einleitung: Nike Zoom Terra Kiger 6

Ich war begeistert, als ich Anfang 2019 die Kiger 5 testete. Die Anpassungen, die Nike in dieser Ausgabe vornahm, machten den Schuh zu einem “Muss” und wurden dankenswerterweise in der neuesten Version, dem Kiger 6, beibehalten.

feder dämpfung
Dämpfungsart
Der Zoom Terra Kiger 6 ist extrem reaktionsschnell: bietet Energierückgabe und Geschwindigkeit
Reaktionsschnelligkeit
Gepolstert

icon schuh

Dämpfung
Der Zoom Terra Kiger 6 bietet wenig Dämpfung
Wenig Polsterung
Stark gepolstert

icon turnschuh

Flexibilität
Die Zoom Terra Kiger 6 ist extrem flexibel auf Kosten einer gewissen Stabilität.
Starr
Flexibel

flexibilität

Stabilität
Die Zoom Terra Kiger 6 hat eine gewisse Eigenstabilität und Unterstützung
Nicht besonders stabil
Sehr stabil

Erste Eindrücke

Nike-Zoom-Terra-Kiger-6 Obermaterial

In der Version 6 ist die bemerkenswerteste Änderung, die Nike vorgenommen hat, dass sie die Breite des Vorfußes reduziert hat. Dadurch erhält der Läufer eine engere Passform, was für diejenigen, die zusätzliche Sicherheit suchen, gut funktioniert.

Für diejenigen, die etwas mehr Platz für den Fuß bevorzugen – vor allem bei längeren Wettkämpfen – wäre dies ein Nachteil.

Insgesamt ist der Schuh genauso gut wie die fünfte Version, die ich mit einer perfekten 10 bewertet habe. Der Kiger 6 (9,3 Unzen, 4 mm Fallhöhe) zeigt auf Trails, Grasflächen und befestigten Flächen eine hervorragende Leistung.

Er meistert bis zu moderatem Gelände tadellos. Wenn Sie in hoch technisches Gelände oder auf schlammigem Untergrund kommen, ist der Kiger nicht die beste Option.

Schließlich ist er auf Geschwindigkeit ausgelegt – und Sie werden sowieso nicht mit Höchstgeschwindigkeit durch diese Art von Gelände fahren.

Während meiner Testläufe mit dem Kiger habe ich einige lange Trainingsläufe absolviert, die zur Mitte eines langen Laufs (mehr als Halbmarathondistanz) 20 Minuten mäßig-hart verlangten.

In beiden Fällen reagierten die Kigers gut und erlaubten mir, Geschwindigkeiten zu erreichen, von denen ich realistischerweise dachte, dass ich sie nur auf der Straße erreichen könnte.

Wie bei seinem Vorgänger sind auch beim Kiger 6 Mittelfuß und Ferse sicher, und ich fand die Passform präzise.

Ich setzte die Kiger 5 für Trainingsläufe ein und würde sie für Trail-Rennen auf schnellen Kursen in Betracht ziehen.

Sie wären nicht meine Wahl für lange Ultraläufe, aber sie wären ideal für Halbmarathon-, Marathon- und sogar 50-Kilometer-Läufe.

Schutz: Nike Zoom Terra Kiger 6

Nike-Zoom-Terra-Kiger-6-von-vorn

Eine der wenigen bemerkenswerten Änderungen, die Nike am Kiger 6 vorgenommen hat, ist die Erhöhung der Anzahl haltbarer Maschen, die vor Gefahren auf Wegen schützen.

Er ist so gebaut, dass er Schlamm, Schmutz und andere Unannehmlichkeiten durch sein haltbares Obermaterial aus Mesh besser fernhält, was zu einem angenehmeren Lauferlebnis führt.

Der Nike Kiger 6 hat an der Vorderseite eine Felsplatte. Sie bietet zwar soliden Schutz, fühlt sich aber nicht belastend an – oder ist sogar während des Laufens spürbar.

Oftmals können Felsplatten für Läufer störend oder sogar belastend sein. Ich bin froh, dass Nike eine so hervorragende Alternative für die Kigers gefunden hat.

Der Schuh ist sehr gut belüftet und der Vorderseite (Zeh)npuffer bietet hervorragenden Schutz.

Er verträgt Schlamm zwar nicht so gut wie andere ähnliche Schuhe, aber Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen, wenn Sie durch eine Pfütze springen oder einen Bach kreuzen.

fußabdruck

Steinschutz
Die Felsplatte im Zoom Terra Kiger 6 bietet ausreichenden Schutz vor scharfen Steinen
Kein Schutz
Hervorragender Schutz

noppen

Stollen/Noppen
Der Zoom Terra Kiger 6 bietet eine gute Traktion auf den meisten Geländearten und Oberflächen
Fehlende Traktion
gute Traktion

wasserbeständigkeit

Wasserbeständigkeit
Der Zoom Terra Kiger 6 bietet hervorragenden Wasserschutz. Nicht völlig wasserdicht, aber immer noch genug, um einige Flüsse zu überqueren.
Wasserdurchlässig
Wasserbeständig

Haltbarkeit: Nike Zoom Terra Kiger 6

Nike-Zoom-Terra-Kiger-6 Sohle1

Ich habe immer noch meine Kiger 5, die über 200 Meilen zurückgelegt haben und keine Abnutzungserscheinungen aufweisen.

Das war zu erwarten, da ich sie nicht auf herausforderndes Gelände mitnehme, wo sie auf knorrige Wurzeln, scharfe Felsen und andere Gefahren stoßen könnten.

Die Lektion hier ist, Ihre Bedürfnisse beim Trail Running zu verstehen und dann einen Schuh zu bekommen, der zu Ihrem geplanten Training und Rennen passt.

Für mich sind die meisten meiner nahe gelegenen Trails bis mäßig anspruchsvoll, mit wenigen technischen Abschnitten. Während meine Rennen mehr Variablen haben, sind die Kigers eine ausgezeichnete Wahl, wenn es um den Renntag auf einer schnellen Strecke geht.

Und unabhängig davon, wann das ist, weiß ich, dass meine Kiger 6 startklar sein werden und nicht durch den Einsatz in einem Gelände, für das sie nicht gedacht sind, geschlagen werden.

Unterschiede zwischen Terra Kiger 6 und 5

kiger5 vs kiger6
Fans dieses Schuhs werden sich daran erinnern, dass er zwischen den Versionen 4 und 5 einer umfassenden Überarbeitung unterzogen wurde. Nicht so bei der neuesten Überarbeitung: die 6 ist praktisch derselbe Schuh wie die 5. Die einzigen auffälligen Unterschiede finden sich im Obermaterial, das einige oberflächliche kosmetische Änderungen aufweist. Nike sagt, dass die Fersenschale der neuesten Version “gewebt” ist, und obwohl wir uns nicht sicher sind, woraus sie besteht, stellen wir doch fest, dass sie etwas weicher und geschmeidiger ist als die vorherige Version, die steifer war und einigen Leuten Probleme bereitete.

Einige Leute berichten, dass der Schuh jetzt im Vorfußbereich etwas schmaler ist und enger sitzt als zuvor. Dieser Einschätzung müssten wir widersprechen. Soweit wir das beurteilen können, hat der Schuh genau die gleiche Weite, aber bei Läufen, bei denen wir jeweils einen der beiden Versionen an verschiedenen Füßen trugen, hatten wir den Eindruck, dass die neuere Version auf der Oberseite des Fußes tatsächlich etwas geräumiger und auf gute Weise etwas weniger eng anliegend ist. Unsere einzige größere Beschwerde bei der 5 war, dass die Schnürsenkel an der Fußspitze etwas zu eng und nicht ausreichend gepolstert waren. Während die Polsterung auf der Zunge gleich bleibt, hat unsere Version 6 das Gefühl, dieses Problem gelöst zu haben. Unabhängig davon, ob Sie ein Fan der Kiger 5 waren oder nicht, denken wir, dass Sie wahrscheinlich dasselbe über die 6 fühlen werden.

Reaktionsfähigkeit und Geschwindigkeit: Nike Zoom Terra Kiger 6

Nike-Zoom-Terra-Kiger-6 Sohle

Oh ja, wenn Sie das Bedürfnis nach (Reaktionsfähigkeit) und Schnelligkeit verspüren, sind die Kigers genau das Richtige für Sie.

Da Nike zwischen der fünften und sechsten Version keine signifikanten – oder wirklich nur moderate – Änderungen vorgenommen hat, sollten Sie, wenn Sie im Kiger 5 laufen, die gleiche Reaktionsfähigkeit auch im neueren Modell erwarten.

Jedes Mal, wenn ich die Kigers bitte, eine Stufe höher zu gehen, kommen sie leicht nach. Sie bewältigen Trails und Feldwege, selbst kurvige, mit Leichtigkeit. Auf asphaltierten Abschnitten kann man die Lautstärke richtig aufdrehen.

Komfort und Passform: Nike Zoom Terra Kiger 6

Nike-Zoom-Terra-Kiger-6-Oben

Die Kiger 6 fühlt sich komfortabel an und braucht nur eine kurze Eingewöhnungsphase. (Für mich würde ich sagen, ein oder zwei Läufe, zusammen nicht mehr als 10 Meilen).

Die Oberseite des Schuhs und der Vorderseite (Zeh)nbereich sind sehr gut geeignet, um während des gesamten Laufs bequem zu sitzen.

Ich habe gesehen, wie sich einige andere Läufer über das Gefühl der Fersen beschwerten, was bedeutet, dass es schwieriger ist, als ihnen lieb ist.

Ich gebe zu, dass ich nach einem langen Lauf mit mehreren Kilometern asphaltiertem Untergrund, zusätzlich zu den unbefestigten Wegen, ein gewisses Unbehagen an den Fersen hatte.

Hier geht es darum, die eigenen Grenzen zu verstehen und zu verstehen, wie der Schuh ein Vorteil oder ein Nachteil sein kann.

War der Fersenschmerz auf den einen langen Lauf auf mehreren Untergründen, den Schuh selbst oder das Stampfen zurückzuführen, das meine Füße mit regelmäßigen 40 bis 50 Meilen und längeren Wochen ertragen haben? Oder eine Kombination aus beidem?

Zusammenfassung: Nike Zoom Terra Kiger 6

Nike-Zoom-Terra-Kiger-6-Ferse

Ich habe meine Zusammenfassung über die Kigers in dieser sehr leichten Aktualisierung in der Version 6 nicht geändert. Nike hat einen perfekt soliden Schuh für schnelle Laufstrecken zusammengestellt.

Wenn das Ihr Jam ist, ist dies ein ausgezeichneter Schuh für Ihr Training und Rennen bis zu 50 km. Der Kiger 6 eignet sich auch gut für Speedwork in der Wochenmitte.

Aber wenn Sie in die Berge wollen, durch schlammiges Gelände sloggen oder sich mit Mehrtagesrennen herausfordern wollen, stehen Ihnen bessere Optionen zur Verfügung.

Zu den Konkurrenten des Kiger 6 gehört Salomon’s Sense 7, ein guter Schuh, aber ich finde, dass der Kiger schneller und vollständiger ist.

Sauconys überholter Peregrine 10 ist ein weiterer Konkurrent.

Der Peregrine weist einige Ähnlichkeiten mit dem Kiger 6 auf, ist aber etwa anderthalb Gramm schwerer – ziemlich viel, wenn Sie auf der Strecke Geschwindigkeit suchen.

Der Peregrine kommt auch mit ähnlichem Gelände gut zurecht, während seine Stollen Ihnen helfen werden, leichter durch Schlamm zu kommen als die Kigers. Für schnelles Laufen hingegen ist es für mich die Kiger 6 (oder sogar die 5).

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was ist bei der Wahl eines Laufschuhs wichtig?

Bei der Auswahl eines Laufschuhs ist die Art des Schuhs besonders wichtig. Es gibt zahlreiche Typen, die für verschiedene Läufer geeignet sind. Dazu gehören Schuhe für Überpronation, Stabilität oder Schuhe für Wettbewerbe. Finden Sie also zunächst heraus, welcher Typ für Sie der richtige ist.

Was ist so besonders an dem Nike Zoom Terra Kiger 6

Das Besondere am Nike Zoom Terra Kiger 6 ist, dass er für eine Vielzahl von Benutzern geeignet ist. Er ist sowohl für kurze als auch für lange Distanzen geeignet und eignet sich auch hervorragend für Wettkämpfe. Der Nike Zoom Terra Kiger 6 ist einer der wenigen Schuhe, die von mehreren Personen getragen werden können.

Wie lange können Sie mit dem Nike Zoom Terra Kiger 6 laufen?

Der Nike Zoom Terra Kiger 6 kann Läufe von bis zu 1000 Kilometern unterstützen. Das macht ihn zu einem der besten Schuhe für den täglichen Gebrauch. Insgesamt können Sie mehrere Jahre in diesem Schuh laufen, ohne auf Komfort und Laufgefühl verzichten zu müssen.

Wo ist der Nike Zoom Terra Kiger 6 verfügbar?

Der Nike Zoom Terra Kiger 6 ist in mehreren Online-Shops und stationären Geschäften erhältlich. Die günstigsten Anbieter sind Amazon und JoggingPoint. Hier erhalten Sie den Laufschuh zu besonders günstigen Konditionen. Aber auch bei OTTO oder bei Sportscheck sind die Schuhe erhältlich.

Alternativen zum Nike Zoom Terra Kiger 6 in unserem Laufschuhe Test

Unser Laufschuhe Test
In unserem Laufschuhe Test zeigen wir dir die 30 besten Laufschuhe aus dem aktuellen Jahr 2020. Wir sagen dir, was du beim Kauf von Laufschuhen beachten musst und haben die Preise von mehreren Anbietern verglichen und in einem Preisvergleich gegenübergestellt. So findest du gleich noch das günstigste Angebot.