ON Cloudswift Datenblatt

Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Typ Dämpfungsschuhe
Einsatzbereich Training
Sprengung 7 mm
Gewicht 240 g
Eigenschaften Atmungsaktiv
Obermaterial Mesh
Verschluss Schnürung
Mehrere Weiten fehlt

Die On Cloudswift sind die Standardträger für die erste Hälfte des Jahres 2019, die Schweizer Marke setzt sehr stark auf sie, nicht nur, weil sie ausgewählt wurden, um Helion, ihre neue Mischung für die Zwischensohle, zu präsentieren, sondern auch, weil sie einer ihrer vielseitigsten Trainingsschuhe sind.

On beweist seit fast einem Jahrzehnt, dass die “Wolken” in ihrer Cloudtec nicht nur kein Witz sind, sondern auch sehr gute Ergebnisse liefern können: Sie sind nach wie vor ein Bezugspunkt in Bezug auf die Qualität der Materialien und Oberflächen, sie haben lange Zeit mit dem Konzept einer starren Platte gearbeitet, die die gesamte Fußsohle bedeckt (Speedboard), und jetzt haben sie beschlossen, einen weiteren kleinen Schritt nach vorne zu machen, indem sie sich auf die Verbesserung der Mischung konzentrieren, die sie für die Herstellung der Zwischensohle verwendet haben.

Das On Cloudswift Helion ist eine Mischung, die im Prinzip von allem etwas vereint: es ist in der Lage, mit angenehmer Haptik zu dämpfen, ohne zu zerkauen oder auf eine gute Reaktion zu verzichten, es kommt gut mit Temperaturschwankungen zurecht, es hat eine interessante Haltbarkeit, es widersteht ziemlich gut dem Reiben, es ist relativ leicht…

On-Cloudswift-Ferse

Das klingt ehrlich gesagt gar nicht so schlecht, und zweifellos kann ich, nachdem ich einige Kilometer mit dem On Cloudflyer gelaufen bin, nicht umhin, mich zu dem großen Qualitätssprung zu beglückwünschen, den sie im Vergleich zu dem On Cloudflyer darstellen, den ich vor einigen Monaten ausprobiert habe, vor allem in Bezug auf Stoßdämpfung und Komfort. Es gibt keine Farbe.

On spricht viel über den Helion, darüber, wie gut er dämpft, wie reaktionsschnell er sein kann und erwähnt sogar ständig den Schutz, den man mit dem On Cloudswift hat, aber meiner Meinung nach vergisst er einen großen Wert dieser Schuhe, die Stabilität. Sie sind ein neutraler Schuh, das ist klar, aber seien Sie vorsichtig, denn mit so viel Stützbasis und dem Speedboard, das ihm eine große Torsionsfestigkeit verleiht, können sie Fahrern dienen, die zur Pronation neigen, aber nicht viel Unterstützung in den Schuhen brauchen.

Bevor wir zu ihnen kommen, eine Warnung, denn vielleicht verwirrt On die Mitarbeiter ein wenig, wenn sie so viel darüber reden, wie weich, gepolstert und bequem der Helion ist, was viele zu der Annahme verleitet, dass sie weiche On Cloudswifts tragen werden und dass sie wie auf einer Matratze laufen werden, aber das ist nicht so, da sie ziemlich fest sind. Wir werden später darüber sprechen, aber der Grund dafür ist, dass nicht nur die Zwischensohle aus Helion besteht, sondern auch die Arbeit, die das Speedboard leistet.

On-Cloudswift Mittelsohle

Gutes Spiel von On mit diesem neuen Modell, sehr vielseitige Trainingsschuhe mit einem sehr breiten Einsatzspektrum in Bezug auf Läufergewichte und Fußabdrücke, Rhythmen und Gelände, alles verpackt in einem relativ leichten Set und mit einer erstklassigen Verarbeitung. Also, ja!

Zwischensohle

Die On Cloudswift-Mittelsohle basiert auf Cloudtec, der proprietären Technologie der Schweizer Marke, die alle ihre Modelle kennzeichnet und die, wie ich in der Einleitung erwähnt habe, mit einer neuen Mischung, Helion, umgesetzt wurde.

On-Cloudswift-ferse2

Die Größe und die Formen der Wolken haben sich seit den ersten Modellen vor fast einem Jahrzehnt stark verändert, und jetzt sind sie größer, sie bieten viel mehr Auflagefläche, sie sehen am dicksten aus… In der Tat, wie ich immer betone, wenn ich von On spreche: Wenn man mit ihnen läuft, merkt man nicht, dass die Zwischensohle aus so vielen Blöcken besteht, aber das Gefühl ist das gleiche, als wäre es ein Block im klassischen Stil.

On-Cloudswift-Mittelsohle

Dies ist vor allem auf das Speedboard zurückzuführen, eine Pebax-Platte, die ganz unter dem Fußbett und der Einlage verläuft, so dass wir, wenn sie so nahe an den Fuß heranreicht, trotz der Berührung des Helions eine ziemlich feste Dämpfung spüren.

On-Cloudswift-Speedboard

Das Speedboard ist ziemlich starr und kontrolliert die Biegung und Torsion, so dass sie sich trotz einer solchen segmentierten Zwischensohle nicht unkontrolliert verbiegen oder instabil anfühlen. Tatsächlich bieten sie, auch aufgrund ihrer großen Stützbasis und der trapezförmigen Form der Ferse, viel Stabilität.

On-Cloudswift-Ferse3

Die Ferse ist etwa 25 Millimeter hoch, was bei einem Sturz von 7 Millimetern den Vorfuß auf 18 Millimeter absenkt, und um diesen Mangel an Flexibilität ein wenig auszugleichen, wurden sowohl die Ferse als auch der Zehenteil stark gekrümmt.

On-Cloudswift-Vorderseite

Nehmen wir an, sie haben einen gewissen Schaukeleffekt, den man beim Laufen sehr zu schätzen weiß, da er einen recht sauberen Einstieg in die Ferse ermöglicht (mit der Breite könnte er viel hineinkommen, wenn er nicht so abgerundet und gebogen wäre) und die Endphase des Fußabdruckübergangs etwas beschleunigt.

Der Fall aus sieben Millimetern Höhe ist überhaupt nicht anspruchsvoll und dürfte für niemanden ein Problem darstellen. Ich halte sie sogar für eine sehr interessante Option für diejenigen, die von hohen Tropfen kommend, mittlere Tropfen ausprobieren wollen, ohne etwas zu riskieren.

On Cloudswift stört sich nicht an Fersen, sondern kommt besser mit Mittelfußfahrern zurecht und bevorzugt Fahrer mit mittlerem oder hohem Gewicht, da diese ihre Dämpfung besser ausnutzen können.

Wenn wir sie zum ersten Mal anziehen und mit dem On Cloudswift laufen, denken wir vielleicht, dass sie eine große Sache sind, ein unflexibler Ziegelstein, der langsamer ist als das Pferd des Bösewichts, aber bitte warten Sie ein bisschen und laufen Sie weiter mit ihnen, versuchen Sie, mehr wie ein Mittelfuß zu laufen, indem Sie die Reaktionsfähigkeit des Knöchels trainieren, und Sie werden sehen, wie die Empfindungen variieren und wie Sie immer mehr aus ihnen herauskommen.

Das sind keine Tieffliegerschuhe (dafür ist der On Cloudflash gedacht), aber man kann mit ihnen bei 4’15″/km (sogar etwas weniger) ohne Probleme laufen, zumindest solange man nicht viele Richtungsänderungen oder scharfe Kurven machen muss, bei denen man vielleicht etwas mehr Halt im Knöchel vermissen kann (wir werden es später sehen).

Sohle des ON Cloudswift

Die Sohle ist die am wenigsten besprochene des On Cloudswift, wie dies traditionell bei den meisten On’s der Fall ist, und zum Teil macht es Sinn, da ein Großteil dieses Bereichs behandelt werden könnte, wenn man von der Zwischensohle spricht. Ich denke jedoch, dass seit einiger Zeit die Einzige des Ein mehr als genug ist, um “unabhängig zu werden” und von Rechts wegen etwas mehr Aufmerksamkeit verdient.

On-Cloudswift-Sohle-Ferse

Weit entfernt von den Zeiten, in denen sie kaum Gummi auf die Wolkenbasis legten, haben sie bei den Cloudswifts zwölf der achtzehn Blöcke, die Teil der Sohle sind (alles, was wir in orange sehen), mit einer dünnen Schicht eines Gummis mittlerer Härte überzogen. Ich hätte mir gewünscht, dass die Schicht etwas dicker wäre, um ihre Haltbarkeit zu erhöhen, insbesondere für diejenigen, die dazu neigen, den Boden zu zerkratzen.

Das Design der Stollen ist eigentümlich, und sie bieten viel Auflagefläche, aber es ist interessant, dass sie nicht in einem Winkel enden, sondern in einer Kurve, sowohl vorne als auch hinten. Tatsächlich zeigt sich diese Krümmung sowohl in den Stollen, die das Helion freiliegen lassen, als auch in denen, die mit dem Gummi überzogen sind.

On-Cloudswift-Mittelsohle-Cloudtec

Die Krümmung wurde so angebracht, dass die Fersen nach Bedarf verformt werden können, so dass der Fuß nach und nach ohne plötzliche Sprünge abgestützt werden kann, und obwohl es den Anschein haben mag, dass sie durch das Fehlen von Winkeln an Traktion verlieren, ist die Wahrheit, dass sie auf kompaktem Untergrund nicht schlecht gehen. Zumindest in mittlerem Tempo und natürlich durch Gebiete, in denen es nicht viele Steine gibt, denn die “On Cloudswift” sind große Fans des Sammelns von Steinen, die mit einiger Leichtigkeit zwischen ihren Absätzen stecken bleiben.

Auffallend ist die große Biegerille in Längsrichtung, die bis in den Mittelfußbereich reicht und das Speedboard freilegt, so dass der Fuß relativ progressiv gestellt werden kann. Allerdings sind sie in Bezug auf die Flexibilität kein Wunderkind, und der Fuß neigt dazu, ein wenig zum Block zu fallen, was durch den stützenden Touch kompensiert wird, den sie bieten.

Je näher wir uns dem Vorderfuß nähern, desto flacher werden die Fersen und die Auflagefläche nimmt zusätzlich zur Abdeckung der Sohle zu, die vom Mittelfußbereich aus vollständig bedeckt ist.

On-Cloudswift-Sohle Vorderseite

Im Allgemeinen ist das Verhalten der Sohle recht gut und sollte, ohne besonders bemerkenswert zu sein, zumindest auf trockenem Untergrund kein Problem darstellen. Wenn Wasser auftritt, verliert es einige Punkte, aber es wird nicht problematisch und sollte Ihnen keine Angst machen.

Obermaterial

Für mich ist das Beste am On Cloudswift zweifellos das Oberteil, und mit Ausnahme des Kragens, denke ich, dass sie ihn sehr konkurrenzfähig gelassen und sehr interessante Dinge gemacht haben, wie zum Beispiel den Mittelfußbereich, der mich sehr angenehm überrascht hat.

Die Basis des Obermaterials ist ein extrem weiches und angenehm anzufassendes technisches Netzgewebe, das, wenn wir wollen, auch ohne Socken gehen kann und sehr atmungsaktiv ist, das zusätzlich in kritischen Bereichen wie dem Zehenbereich mit kleinen, thermogeklebten Fäden geschützt wurde.

On-Cloudswift-Obermaterial

Er hat zwei klar voneinander abgegrenzte Teile, die sich mehr oder weniger in der Mitte des Rists verändern, wo wir sehen, wie er von orange zu grau wechselt.

On-Cloudswift-Obermaterial Seite

Es handelt sich um ein Oberteil vom Typ Beute, und tatsächlich könnte man fast meinen, dass es keine Zunge hat, denn wenn man genau hinsieht, hat es nicht angefangen, sondern ist ein durchgehendes Oberteil, bei dem die ersten beiden Ösenpaare in den Stoff selbst eingebettet sind.

On-Cloudswift-Obermaterial Schnürsenkel

Die restlichen Knopflöcher (vier Paare) sind bereits in das den Mittelfuß bedeckende Stück integriert.

On-Cloudswift-Obermaterial2

Das Mittelfußstück war eine sehr angenehme Überraschung, und hören Sie von nun an auf, über mögliche Risiken des Reibens oder mangelnder Anpassungsfähigkeit nachzudenken, denn es ist unglaublich, wie es sich verhält, und in der Tat ermutige ich Sie, es zu berühren und zu strecken, denn Sie werden sicherlich von seiner Elastizität in alle Richtungen überrascht sein. Es kommt aus dem Rand der Zwischensohle heraus, und obwohl man am Anfang der Vorder- und Hinterkante ein paar Nähte sehen kann, besteht nicht das geringste Risiko von Reibung.

On-Cloudswift-Obermaterial 3

Dank dieses Stücks ist die Anpassung des Rists sowohl in statischer als auch in dynamischer Hinsicht hervorragend und erlaubt es dem On Cloudswift, viel Innenraum zu bieten, ohne auf eine gute Abstützung verzichten zu müssen, etwas Grundlegendes bei der großen Amplitude, die er im Vorfußbereich hat.

Die Arbeit an diesem Mittelfußstück ist durch die Schnürsenkel, die zu leicht rutschen, was das Binden recht schwierig macht, etwas beschlagen. Wenn Sie die Schuhe locker tragen, ist das toll, aber wenn Sie sie nicht locker tragen, wenn Sie sie zugebunden haben, werden Sie es schwer haben, das sage ich Ihnen. Empfehlung: Machen Sie immer einen Doppelknoten, denn wenn nicht, können Sie ihn lösen.

Ah, haben Sie das “Put me On” der Aglets bemerkt? Ich weiß, es ist ein bisschen viel verlangt, aber es ist ein Beispiel für die Sorgfalt und Aufmerksamkeit, die On in ihre Schuhe steckt, etwas, das klar ersichtlich ist, wenn wir uns die Qualität der Materialien und Ausführungen ansehen.

On-Cloudswift Schnürsenkel

Sobald wir den hinteren Bereich erreicht haben, betreten wir die “Konfliktzone”, nicht weil sie schlecht ist, sondern weil eine gute Anzahl von Benutzern mit einem Kragen übermäßig breit gemacht werden kann, insbesondere diejenigen mit dünnen Knöcheln. In anderen Schuhen würden wir das mit der zusätzlichen Öse lösen, aber im Cloudswift haben wir sie nicht, so dass wir keine andere Wahl haben, als uns damit abzufinden.

Der Kragenstoff ist ausgezeichnet, weich, gepolstert und birgt keine Gefahr des Scheuerns, aber er ist sehr offen und relativ niedrig, lässt dem Knöchel viel Freiheit und lässt etwas mehr Unterstützung vermissen, wenn Sie versuchen, schnell zu laufen oder eine scharfe Kurve zu machen.

Zu seinen Gunsten muss ich sagen, dass er, obwohl er so offen ist, nicht zu den Halsbändern gehört, die sich bei der Ferse öffnen, etwas, in das Jónatan Simon eine Menge Stock hineinsteckt, wenn er draufschlägt.

Abschließend möchte ich das Team besonders erwähnen, das, wie bei On üblich, sehr aufwendig ist. Er besteht aus zwei Materialien und die Dicke variiert zwischen sechs und vier Millimetern. Denken Sie also daran, wenn Sie ihn durch eine benutzerdefinierte Schablone ersetzen wollen, etwas, wofür der On Cloudswift hervorragend geeignet wäre, wenn es nicht die kommentierte Schablone für den Kragen gäbe.

Schuhleisten

Der letzte der On Cloudswift ist in allen Dimensionen recht breit, vor allem in der Breite, und im Prinzip, abgesehen von dem, was im vorigen Abschnitt für die Halskette erwähnt wurde, sollte er mehr oder weniger jedem passen.

Im Vorfußbereich sind sie recht breit, und da sie keine starren Strukturen haben, haben sie keine Probleme aufgrund mangelnder Höhe, wie es beim Cloudflyer der Fall ist, und sie werden sogar von denen gemocht werden, die Hobbit-Füße haben.

Der mittlere Bereich ist ebenfalls sehr breit, sie markieren den Bogen nicht, und wenn dies bemerkt wird, liegt es eher an der Berührung, die das Außenteil bei der Justierung ausübt, als daran, dass sie den Bogen als solchen markieren. Totale Ruhe für dieses Stück, das den Spann umhüllt, weil es sehr gut passt, und im Prinzip sollte man, sofern man nicht sehr dünne Füße hat, diese nach Belieben vernickeln können, wenn es einem gelingt, die Schnürsenkel zu dominieren, wie ich im vorigen Abschnitt sagte, ein Gleiten, das Freude bereitet und das Binden ziemlich schwierig macht.

On-Cloudswift-Stollen

Was den Rücken anbelangt, ebenfalls viel Breite, meiner Meinung nach zu viel im Kragen und ein möglicher Konfliktpunkt für einige Benutzer, besonders für diejenigen, die dünne Knöchel haben oder gerne geschlossene Kragen haben. Mit einem zusätzlichen Knopfloch könnte man versuchen, das mögliche Problem zu lindern, aber so wie es ist, kompliziert es die Dinge, man muss mit diesem Gefühl der Laxheit oder zumindest der Freiheit im Knöchel gehen.

On-Cloudswift Innenseite

Aus diesem Grund und wegen der Höhe des Kragens würde ich sie nicht für individuelle Vorlagen empfehlen, zumindest nicht, ohne sie gründlich auszuprobieren. Ich würde sie jedoch zunächst nicht ausschließen, denn wenn man die Standardeinlage, die je nach Bereich zwischen vier und sechs Millimeter lang ist, herausnimmt, fühlt man sich wohl, und die übrigen Eigenschaften sind sehr gut, so dass es sich um Einlagen handeln könnte.

Schließlich wird es normal sein, die USA-Größe beizubehalten, die als Referenz in anderen Trainingsschuhen mit normaler Größe genommen wird. Ich glaube nicht, dass es viele Leute gibt, die die Größe variieren müssen, sowohl nach oben als auch nach unten.

Zur Dynamik des ON Cloudswift

Ziehen Sie in den ersten Schritten keine Schlüsse aus der On Cloudswift-Dynamik, gönnen Sie sich ein paar Minuten oder, besser noch, ein paar Anläufe oder probieren Sie zumindest verschiedene Rhythmen und Laufarten aus, bevor Sie ein klares Urteil fällen.

Ihre ersten Gedanken mögen sein, dass dies nicht nur weiche, sondern eher feste Wolken sind und dass sie nicht besonders schnell, sondern eher langsam und rau sind. Machen Sie sich keine Sorgen, geben Sie sich etwas Zeit, ich bestehe darauf.

On-Cloudswift-Vorderfuß

Die feste Polsterung ist und bleibt während ihrer gesamten Lebensdauer, aber nach einigen Kilometern mit ihnen werden Sie feststellen, wie das Gefühl der Polsterung etwas weicher wird und wie die Speedboard-Platte sich etwas leichter durchbiegt, was zu einer Erhöhung der Polsterung und des Komforts führt, die Sie spüren.

Aufgrund des Designs und Verhaltens des Brettes und der Art und Weise, wie die Zwischensohle aufgebaut ist, insbesondere wegen ihrer relativ wippenden Form, müssen Sie auch verschiedene Schrittmöglichkeiten, Schrittweiten usw. ausprobieren. Und Sie werden sehen, wie groß der Unterschied zwischen ihnen ist, was das gute Verhältnis zwischen ihnen und Ihnen betrifft.

Meiner Meinung nach kann man am besten das Beste aus ihnen herausholen, indem man rein mit dem Mittelfuß läuft (mit den Fersen bleibt man stecken und mit dem Vorfuß erhält man nicht ansprechende Töne), mit einer relativ hohen Schrittfrequenz und vor allem durch Beschleunigung der Vorwärtsdrehung des Fußes (mit einem guten reaktiven Knöchel, unabhängig davon, ob die Schuhe einen katapultieren oder helfen, den Fuß in Richtung der Zehen zu drehen).

On-Cloudswift-Vorderfuß2

Wenn es ein Gefühl zwischen dem On Cloudswift und Ihren Füßen gibt, werden Sie sehen, dass Sie mit Leichtigkeit relativ agile Rhythmen aus ihnen herausholen können (sogar bei etwa 4’15″/km) und dass es nach dem Start leicht ist, die Reisegeschwindigkeit beizubehalten.

Dann kann man sie sogar als leicht empfinden oder zumindest denken, dass sie weniger als ihre 290 Gramm (279 Gramm, getestet in 8,5 USA) aussehen, ein Gewicht, das, ohne aufzufallen, in einen Zusammenhang gestellt wird (in Schuhen mit dieser Verpackung, Stabilität usw.), klingt nicht schlecht.

Wenn Sie jedoch zu denjenigen gehören, die große Schritte machen, Fersen schlagen, eine langsame Trittdynamik haben oder ähnliche Dinge, dann ist Ihre Wahrnehmung von “On Cloudswift” wahrscheinlich eine ganz andere, und Sie werden vielleicht sogar einen Mangel an Beweglichkeit und sogar Torpedos bemerken.

Es sollte Ihnen jedoch nicht an Stabilität oder Kontrolle über die Torsion fehlen, so dass, wenn Sie sehr langsam gehen wollen, das Gleiche gut für Sie ist und Ihnen hilft, denn sie sind sehr stabil und es wird nicht leicht sein, sie durch einen schlechten Fußabdruck zu schlagen.

Auf jeden Fall werden Sie mit einem kontinuierlichen Tempo viel besser zurechtkommen als mit Tempo- oder Richtungswechseln, denn sie lassen Sie nicht so leicht im Stich und sind daher kein Wunderkind, was die Anpassungsfähigkeit an diese plötzlichen Bewegungen betrifft.

Bleiben Sie immer auf glattem, vorzugsweise trockenem Boden, und wenn Sie im Gelände fahren, gehen Sie ohne Angst, solange es keine Steine gibt (es sei denn, Sie wollen ein paar in der Sohle stecken gebliebene mit nach Hause nehmen).

Wenn Sie diese Tipps mehr oder weniger befolgen, werden Sie ein gutes Verhältnis zu den On Cloudswift haben und sie sehr genießen, und wenn Sie sie nicht befolgen, werden Sie sie wahrscheinlich so benutzen, weil sie Ihnen sagen werden, als ob sie das Ding nicht wollen, sich viel freundlicher anbieten, wenn Sie ihr Standardnutzungsprofil einhalten, und grob werden, wenn Sie sie aus ihrer Komfortzone herausnehmen.

On-Cloudswift-Zehe

Für diejenigen, die einen starken, zuverlässigen, widerstandsfähigen und langlebigen Schuh innerhalb dieser Schweizer Marke wünschen, ist der On Cloudswift zweifellos eine großartige Option. Aber diejenigen, die denken, dass sie “der neue Maximalist auf Schuhen” sind oder dass sie hypergedämpft und weich sind, wie ich gehört habe, dass sich einige von Ihnen von der großen Erscheinung der Wolken und dem, was zur neuen Zusammensetzung der Zwischensohle befördert wurde, mitreißen lassen, seien Sie vorsichtig, werfen Sie sich nicht auf sie, ohne sie vorher auszuprobieren, Sie werden nichts völlig anderes finden, als das, was Sie erwarten.

Für wen ist der ON Cloudswift gemacht?

  • On Cloudswifts sind hauptsächlich für neutrale Läuferinnen und Läufer mit mittlerem bis schwerem Gewicht (über 65 kg) gedacht, die relativ leichte, eher fest gedämpfte und nicht allzu flexible Trainingsschuhe wünschen, mit denen sie auf glattem Gelände bei kontinuierlichen mittleren bis niedrigen Geschwindigkeiten (langsamer als 4’15”/km) fahren können.
  • Zu berücksichtigen von denjenigen, die mehr oder weniger im vorherigen Segment sind und Schuhe für Marathon oder Halbmarathon suchen.
  • Dies ist eine interessante Option für schwergewichtige Läuferinnen und Läufer, die von hohen Stürzen kommen und versuchen wollen, sie leicht abzusenken, ohne mit der Änderung ein Risiko einzugehen.
Günstigstes Angebot sichern
ON Cloudswift
Niedrigster Preis verfügbar auf
158.11
Versand: 0,00 €
HerrenDamen

*Aufgrund von vertraglichen Festlegungen mit einem Großteil der Laufschuhmarken, kann AmazonDE deutlich günstigere Preise anbieten als vergleichbare Shops.

*Aufgrund von vertraglichen Festlegungen mit einem Großteil der Laufschuhmarken, kann AmazonDE deutlich günstigere Preise anbieten als vergleichbare Shops.
Günstigstes Angebot sichern
ON Cloudswift
Niedrigster Preis verfügbar auf
158.11
Versand: 0,00 €
HerrenDamen

*Aufgrund von vertraglichen Festlegungen mit einem Großteil der Laufschuhmarken, kann AmazonDE deutlich günstigere Preise anbieten als vergleichbare Shops.

*Aufgrund von vertraglichen Festlegungen mit einem Großteil der Laufschuhmarken, kann AmazonDE deutlich günstigere Preise anbieten als vergleichbare Shops.